Liqui Moly Kalender
Boxenluderalarm auf Formel-1-Kurs

Sexy Ladys zeigen im Werkstattkalender 2014 von Liqui Moly, was unter den Rennanzügen steckt. Der Erotikkalender präsentiert die auf 1950er Jahre gestylten Models am Hockenheimring. Hautnah an der Rennstrecke geben die heißen Boxenfeger 14 Monate lang wirklich alles.

FOTOS: Werkstatt-Kalender 2014 Heiße Leiber am Ring

Schon mit dem November startet das neue Kalenderjahr bei Liqui Moly. Doch keine Sorge, Fans des Kalenders können sich trotzdem bis Dezember 2014 an den sehr aufreizenden, sexy Girls ergötzen.

Werkstattkalender mit Hochglanzfotos

Der Wandschmuck ist aber nichts für schmierige Ölfinger. Der Liqui Moly Kalender 2014 zeigt Mädels, die kurviger sind als jeder Rundkurs! Da die Topbilder vor der Kulisse des Hockenheimrings aufgenommen sind, kommen nicht nur die von Natur und Chirurg reich beschenkten Grid Girls groß raus.

Ohne Zweifel bietet der Kalender 1a Erotik mit Kraftstoff-Flair. Und prall sind nicht nur die Reifen der superschnittigen Rennwagen. Es gibt barbusige Ladys mit wenig bis nichts am Leib, die sich beim Radwechsel räkeln. Die sexy Boxenluder hantieren auch an den Mega-PS-Geschossen. Wer möchte da nicht mal unter die Haube schauen?

So glänzen die BMW des Liqui Moly Team Engstler auf fast jedem Foto. «Wir wollten einen Kalender an der Rennstrecke machen, weil hier der Bezug zu Liqui Moly besonders groß ist», sagt Peter Baumann, Marketingleiter des Ölproduzenten.

150.000er Auflage für Fans und gute Kunden

Käuflich sind die sehr offenherzigen Liqui Moly Grid Girls auch, obwohl ein Großteil der 150.000 Exemplare an Geschäftskunden geht. Diese werden den Besuch des Liqui Moly Vertreters dank der heißen Ware im Gepäck in den nächsten Tage voller Vorfreude herbeisehnen. Nur eine begrenzte Anzahl der Erotikkalender können im Liqui Moly Onlineshop für 17,99 Euro geordert werden.

Playmates heizen die Stimmung an

Wer schnell ist, kann dann heiße Rennhäschen in knappen Bikini-Höschen und anderer Reizwäsche an die Wand nageln. Die Bilder zeigen den, zugegebenermaßen überspitzten, Alltag auf der Rennstrecke: Vorbereitung auf das Rennen, Boxenstopp, Zuschauer auf der Tribüne, eine Grillparty und sogar einen Unfall. Die Bildsprache soll den Pin-Ups-Stil der 1950er nachahmen.

9 Studien über Brüste
Forschung versext
zurück Weiter

1 von 9

Unter den Models sind auch einige Playmates. Eine Woche nahm sich das Team für die Aufnahmen Zeit. Zahllose Fotos wurden gesichtet und 15 für den Kalender ausgewählt. Titelbild und 14 Monatsmotive erfreuen bereits im November Rennsport- und Erotikfreunde.

Wandkalender mit Ringbindung

Format: 570 x 370 mm
Inhalt: 15 Seiten
Grammatur: Bilderdruckpapier glänzend mit Kartonrückwand
Kosten: 17,99 Euro plus Versandkosten

Sind Sie schon Fan von news.de auf Facebook? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/news.de

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

0 Kommentare

Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser