Aktuelle News zu Überwachung

Totale Überwachung! DIESER Supermarkt schafft Kassen ab (Foto) 22.01.2018

Amazon will den Supermarkt neu erfinden: Keine Kassen, keine Schlangen, man nimmt, was man braucht und geht einfach raus. Ab Montag können Verbraucher die Technologie im ersten "Amazon Go" in Seattle ausprobieren.

Darum sorgt Überwachung NICHT für mehr Sicherheit (Foto) 15.07.2017

Im Zuge der anhaltenden Terror-Gefahr fordert die deutsche Regierung mehr rechtliche Möglichkeiten zur Überwachung ihrer Bürger. Ein Irrweg - meint news.de-Volontär Thomas Jacob.

Alle Infos zur totalen Überwachung bei WhatsApp und Co. (Foto) 07.07.2017

"Staatstrojaner"-Gesetz verabschiedet Alle Infos zur totalen Überwachung bei WhatsApp und Co.

Der Staatstrojaner für die Überwachung der Kommunikation über Messenger-Dienste kommt. Ein entsprechendes Gesetz ist in Sack und Tüten. Doch was bedeutet das, und wenn können Daten gegen die Nutzer verwendet werden?

Messenger soll mit Staatstrojaner überwacht werden! (Foto) 23.06.2017

Der Bundestag hat die rechtliche Basis geliefert, um Online-Dienste stärker zu überwachen. Das Trojaner-Gesetz soll es ermöglichen Straftaten schneller aufzuklären oder zu verhindern. Aber auch jeder andere Nutzer ist von dem Gesetz betroffen.

Kasparow warnt Westen - Putin will erneute Merkel-Wahl verhindern (Foto) 10.05.2017

Der russische Oppositionelle und Schach-Weltmeister Garri Kasparow hat den Westen vor Wahl-Manipulationen aus Russland gewarnt. Vor allem Merkel stehe nun im Visier des Kremls. Doch auch den Westen kritisiert er.

So schützen die Promis ihr Zuhause (Foto) 11.04.2017

Die steigenden Einbruchszahlen lassen die Angst vor Dieben in den eigenen vier Wänden wachsen. Auch bei Promis wie Magdalena Brzeska oder Oliver Pocher wurde bereits eingebrochen - anlässlich einer aktuellen Umfrage erklären sie, wie sie sich schützen.

Sind digitale Assistenten der Weg in die totale Überwachung? (Foto) 23.01.2017

Appels Siri, Amazons Alexa, Microsofts Cortana Sind digitale Assistenten der Weg in die totale Überwachung?

Digitale Assistenten wie Apples Siri oder Amazons Alexa sind schwer angesagt. Dabei birgt die Technologie auch Gefahren. Befinden wir uns vielleicht sogar auf dem Weg in die lückenlose Dauerüberwachung?

Die besten Games unter dem Christbaum (Foto) 20.12.2016

In diesem Jahr ist die Auswahl an guten Games besonders groß. Hier finden Sie zahlreiche Videospiele, die als Weihnachtsgeschenk gut ankommen dürften.

WhatsApp soll vom Staat kontrolliert werden (Foto) 29.11.2016

Bayerischer Innenminister fordert: WhatsApp soll vom Staat kontrolliert werden

Geht es nach den Innenministern von Bayern und dem Saarland sollen Messenger-Dienste wie WhatsApp zukünftig ebenso kontrolliert werden dürfen wie SMS. Die Cyberüberwachung soll dem Schutz dienen.

"Watch Dogs 2": Der erfolgreiche Kampf gegen Big Brother? (Foto) 15.11.2016

Hacker sind es, die in "Watch Dogs 2" im Kampf gegen die totale Überwachung die letzte Linie der Verteidigung unbescholtener Bürger darstellen. Und Sie sind einer von ihnen.

AfD bald unter Beobachtung? (Foto) 12.07.2016

Verdacht auf Extremismus AfD bald unter Beobachtung?

Im Zuge der Antisemitismusdebatte in der AfD fordern Politiker jetzt, dass die Partei vom Verfassungsschutz beobachtet werden soll. Was dahinter steckt und wie die Alternative für Deutschland dagegen vorgehen will, lesen Sie hier.

Nach Böhmermann-Skandal: Neue Regeln bei "Schwiegertochter gesucht" (Foto) 12.07.2016

Jan Böhmermann hat durch den #Verafake-Skandal erreicht, dass die Kandidatenauswahl und deren Präsentation bei "Schwiegertochter gesucht" in Zukunft strenger abläuft.

"Bauernopfer": Mentale Rochaden und für viele ein frühes Schachmatt (Foto) 27.04.2016

Schach gilt als das Spiel der Könige, aber ist der Denksport auch in der Lage, einen zweistündigen Film zu tragen? "Bauernopfer" versucht dies, doch gelingen kann es dem Film nicht ganz.

Al Qaida-Boss ruft zu Terroranschlägen gegen USA auf (Foto) 03.11.2015

al-Sawahiri verkündet Terror via Twitter Al Qaida-Boss ruft zu Terroranschlägen gegen USA auf

Al Qaida-Chef al-Sawahiri rief in einem Video erneut zu Terroranschlägen gegen den Westen auf. Dabei machte er die Anschläge auf eine jüdische Schule sowie den Bosten-Marathon zum Vorbild.

EU-Urteil erklärt Daten-Abkommen mit USA für ungültig (Foto) 06.10.2015

Der österreichische Datenaktivist Maximilian Schrems klagte gegen Facebook und konnte nun vor dem Europäischen Gerichtshof einen Erfolg erzielen. Das Urteil: Die Daten von Nutzern in den USA seien nur unzureichend geschützt.

Östliche EU-Staaten beraten über Flüchtlingspolitik (Foto) 04.09.2015

Prag - Die Regierungschefs von Polen, Tschechien, der Slowakei und Ungarn kommen heute in Prag zusammen, um ihre Flüchtlingspolitik abzustimmen. Die Länder waren zuletzt scharfer Kritik ausgesetzt, weil sie verbindliche Quoten zur Verteilung von Flüchtlingen innerhalb Europas ablehnen.

Helmut Schmidt weiter zur Beobachtung auf Intensivstation (Foto) 03.09.2015

Hamburg - Nach der Entfernung eines Blutgerinnsels im Bein liegt Altbundeskanzler Helmut Schmidt weiter auf der Intensivstation eines Hamburger Krankenhauses.

Gewerkschaft dämpft Erwartungen beim Thema Bahnsicherheit (Foto) 26.08.2015

Berlin - In der Debatte über Maßnahmen zur Abwehr von Terrorangriffen auf Bahnreisende warnt die Deutsche Polizeigewerkschaft vor zu großen Erwartungen an die Sicherheitskräfte.

US-Telefongigant AT&T tief verstrickt in NSA-Aktionen (Foto) 16.08.2015

Washington - Der US-Telekommunikationsgigant AT&T war nach Informationen der «New York Times» weitaus stärker an den Internet-Spähaktionen des Geheimdienstes NSA beteiligt als bisher bekannt.

5 interessante Fakten zur neuen Promi-BB-Staffel (Foto) 14.08.2015

Promi Big Brother Live-Stream + TV-Infos hier! 5 interessante Fakten zur neuen Promi-BB-Staffel

"Promi Big Brother " startet am 14.08. in die dritte Runde - das Konzept ist altbewährt: Zwölf Kandidaten, eine Villa und über 100 Kameras. Welche Stars sich in den TV-Knast begeben, welche Neuheiten es in dieser Staffel gibt und ob der Hamster wohl wieder dabei ist - die wichtigsten Fakten rund um die Show erfahren Sie hier.

"Promi Big Brother": Fünf Fakten rund um die neue Staffel (Foto) 13.08.2015

"Promi Big Brother" geht in die dritte Runde - das Konzept ist altbewährt: Zwölf Kandidaten, eine Villa und über 100 Kameras.

«Zeit»: US-Regierung verbot Offenlegung von Spionagelisten nicht (Foto) 12.08.2015

Berlin/Hamburg - Das Weiße Haus hat der Bundesregierung laut einem Medienbericht selbst die Entscheidung überlassen, ob sie die US-Spionagelisten deutschen Abgeordneten zugänglich macht.

Keine Landesverrats-Ermittlungen mehr gegen Netzpolitik.org (Foto) 10.08.2015

Karlsruhe/Berlin - Die Bundesanwaltschaft hat die Ermittlungen wegen Verdachts des Landesverrats gegen zwei Journalisten des Blogs Netzpolitik.org eingestellt.

So revolutioniert der Milliardär die US-Regierung (Foto) 07.08.2015

Donald Trump siegt in TV-Wahlkampf So revolutioniert der Milliardär die US-Regierung

Noch vor Wochen lachten die Kommentatoren über die Bewerbung Donald Trumps zum US-Präsidenten. Bei der TV-Debatte gestern Abend ging er aber als Sieger hervor. Sein Erfolg könnte das Regierungssystem der USA revolutionieren.

Verrats-Affäre: Range legt nach - Schützenhilfe von Juristen (Foto) 07.08.2015

Berlin - In der Landesverrat-Affäre hat der gefeuerte Generalbundesanwalt Harald Range noch einmal nachgelegt. Unterstützung erhielt er von Juristen, die sich um die Unabhängigkeit der Justiz sorgen.

Wie kann es zu einer Flugzeugkollision kommen? (Foto) 01.08.2015

Wer in den letzten Tagen, Monaten oder Jahren immer mal wieder die Zeitung aufgeschlagen hat, der hat sicher mitbekommen, dass sich Flugzeugunfälle häufen! Doch wie kann es sein, dass ein Passagierflugzeug beinahe mit einer Drohne kollidiert? Wer überwacht den Luftraum?

Bundesanwaltschaft: Ermittlungen gegen Netzpolitik.org ruhen (Foto) 31.07.2015

Berlin/Karlsruhe - Im Verfahren wegen Landesverrats gegen die Journalisten von Netzpolitik.org lässt Generalbundesanwalt Harald Range die Ermittlungen vorerst ruhen.

BGH prüft Pflicht von Online-Anbietern zur Internetsperre (Foto) 30.07.2015

Karlsruhe - Die Haftung von Internet-Anbietern für Webseiten mit illegalen Inhalten prüft seit Donnerstag der Bundesgerichtshof (BGH). Das Gericht will klären, ob und wenn ja unter welchen Voraussetzungen die Anbieter die entsprechenden Seiten sperren müssen.

So deaktivieren Sie die neue Zeitleiste bei Google Maps (Foto) 24.07.2015

Egal ob im Cafe, beim Spaziergang oder im Urlaub, das Handy ist heutzutage immer überall dabei. Dass das neue Tool "Google Timeline" einen dabei auf Schritt und Tritt verfolgt, ist vielen nicht bewusst. Wem die unliebsame Überwachung doch zu weit geht, der hat dank des neuesten Android-Updates nun die Möglichkeit, die Zeitlleiste seiner gesammelten Standorte zu deaktivieren. Wie das geht, verrät News.de.

Ex-Richter Graulich soll US-Spionagelisten einsehen (Foto) 08.07.2015

Berlin - Das Bundeskabinett hat den früheren Bundesverwaltungsrichter Kurt Graulich als «Vertrauensperson» zur Prüfung der US-Spionagelisten bestimmt. Das teilte der Vorsitzende des NSA-Untersuchungsausschusses, Patrick Sensburg (CDU), mit.

Porno-Modus für sicheres Surfen im Internet (Foto) 06.07.2015

Der Pornomodus von Firefox ist jetzt noch besser geschützt. Das neueste Update des Internetbrowsers ermöglicht das genaue Einstellen der Schutzfunktionen im Privatmodus. Wir erklären, wie das funktioniert.

"The Circle": Emma Watson an der Seite von Tom Hanks (Foto) 26.06.2015

Emma Watson wird ab September gemeinsam mit Tom Hanks in Kalifornien für die Romanverfilmung "The Circle" vor der Kamera stehen. Sie wird darin eine Angestellte in einem großen Internet-Unternehmen spielen.

SPD will BND-Ausspähung eingrenzen (Foto) 16.06.2015

Berlin - Als Lehre aus dem Geheimdienstskandal will die SPD eine strengere Kontrolle des Bundesnachrichtendienstes (BND) durchsetzen.

Ermittlungen wegen Ausforschung von Merkel-Handy eingestellt (Foto) 12.06.2015

Karlsruhe/Berlin - Vorerst wird es keine weiteren Ermittlungen zum mutmaßlichen Ausspähen des Mobiltelefons der Bundeskanzlerin geben. Generalbundesanwalt Harald Range stellte das seit einem Jahr laufende Ermittlungsverfahren aus Mangel an Beweisen ein.

Das passiert heute in den Soaps (Foto) 10.06.2015

Gute Zeiten Schlechte Zeiten Das passiert heute in den Soaps

Bei "Unter uns" hat sich Rolf eine Grippe eingefangen. Bei "Berlin Tag & Nacht" will Fabrizio Brunos Freundin mit einem tollen Auto beeindrucken.

10 Orte, die für Normalsterbliche tabu sind (Foto) 02.06.2015

Es gibt Orte auf der Welt, die sind so geheim, dass kaum einer von ihnen weiß. Andere sind wohlbekannt, doch weiß keiner, was hinter dicken Mauern und Stacheldraht eigentlich vor sich geht. Dadurch entstehen oft wilde Mythen und Verschwörungs-Theorien. Wir stellen Ihnen zehn Orte vor, die kein Normalsterblicher betreten darf.

Französisches Geheimdienstgesetz beunruhigt Menschenrechtler (Foto) 02.06.2015

Paris - Während Washington über strengere Regeln für die digitalen Spürnasen des Geheimdienstes NSA nachdenkt, geht Paris den umgekehrten Weg. So sehen es jedenfalls Kritiker des neuen Geheimdienstgesetzes, das derzeit vom französischen Parlament beraten wird.

Videoüberwachung im Bahn- und Busverkehr nimmt zu (Foto) 28.05.2015

Berlin - Die Überwachung von Bahnhöfen, Zügen und Bussen wird deutschlandweit ausgebaut. Sowohl die Deutsche Bahn als auch die Nahverkehrsunternehmen setzen auf Videokameras. Nach Angaben der Bahn sind zurzeit bundesweit 4800 Kameras an rund 640 Bahnhöfen installiert.

Sicher und praktisch: Die Deutschen lieben Bargeld (Foto) 28.05.2015

Frankfurt/Main - Auch wenn immer mehr Einkäufe per Girocard bezahlt werden: Bargeld ist und bleibt (vorerst) das beliebteste Zahlungsmittel der Menschen in Deutschland. Und: Vom Vorstoß von Ökonomen, Scheine und Münzen abzuschaffen, hält eine große Mehrheit gar nichts.

BND checkte US-Selektoren auf europäische Regierungsziele (Foto) 20.05.2015

Berlin - Der Bundesnachrichtendienst (BND) hat im August 2013 gezielt überprüft, ob der US-Geheimdienst NSA über die gemeinsame Kooperation auch europäische Regierungsstellen ausspähen wollte.

Firmen fordern von Obama Absage an «Hintertüren» in Software (Foto) 19.05.2015

Washington - Führende Technologiefirmen wie Apple und Google fordern US-Präsident Barack Obama auf, keine Software-Hintertüren für Geheimdienste zuzulassen.

Snowden, Pussy Riot und die Re:publica (Foto) 07.05.2015

Berlin - Der Kalte Krieg ist vorbei, doch das Misstrauen zwischen Ost und West ist ungebrochen.

Kampf gegen Industrie: Pirate-Bay-Gründer gibt sich geschlagen (Foto) 07.05.2015

Berlin - Zwölf Jahre nach Gründung der schwedischen Internet-Plattform für «Pirate Bay» hat ihr Mitbegründer Peter Sunde seinen Kampf gegen die Musik- und Filmindustrie für gescheitert erklärt.

Spionageaffäre: NSA schränkt Kooperation mit BND ein (Foto) 07.05.2015

Berlin - Als Konsequenz aus der Spionageaffäre schränken die USA die geheimdienstliche Zusammenarbeit mit Deutschland am Horchposten Bad Aibling vorerst ein. Das entschied der US-Geheimdienst NSA nach dpa-Informationen vor wenigen Tagen. 

Re:publica 2015: Geheimdienste bedrohen Freiheit im Netz (Foto) 06.05.2015

Berlin - Der Interessenkonflikt zwischen staatlicher Überwachung und der Freiheit im Internet hat den zweiten Tag der Re:publica in Berlin bestimmt.

Polizei zerschlägt rechtsextreme Terrorgruppe (Foto) 06.05.2015

Karlsruhe - Mit Razzien in mehreren Bundesländern haben Spezialeinheiten der Polizei eine bisher unbekannte rechtsextreme Terrorgruppe zerschlagen. Die Bundesanwaltschaft ließ vier Verdächtige festnehmen.

Re:publica fordert «Ausstieg aus der Totalüberwachung» (Foto) 05.05.2015

Berlin - Nach den jüngsten Enthüllungen zur Zusammenarbeit von Geheimdiensten haben Internet-Aktivisten die Kritik an staatlicher Überwachung in den Mittelpunkt ihrer Konferenz Re:publica gestellt.

Netzszene trifft sich zur Re:publica in Berlin (Foto) 05.05.2015

Berlin - Netzaktivisten, Youtube-Stars, Politiker und Fachleute aus der ganzen Welt kommen heute zur Internetkonferenz Re:publica in Berlin zusammen. Drei Tage lang debattieren die Besucher über Aktivismus, Online-Netzwerke oder Startups in Afrika.

NSA-Aufklärer wollen US-Spionagelisten und drohen mit Klage (Foto) 03.05.2015

Berlin - In der Affäre um den BND und den US-Geheimdienst NSA stellen die Parlamentsaufklärer der Regierung ein Ultimatum zur Vorlage der US-Spionagelisten.

NSA-Ausschuss will US-Spionagelisten sehen (Foto) 02.05.2015

Berlin - In der Affäre um den BND und den US-Geheimdienst NSA verstärken die Parlamentsaufklärer den Druck auf die Bundesregierung, die US-Spionagelisten vorzulegen. Die Regierung müsse diese bis zur nächsten Ausschusssitzung am Donnerstag liefern.

  • Weitere Seiten:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5