Aktuelle News zu Katrin Göring-Eckardt

Umsturz war geplant! Terror-Anschlag am 3. Oktober nur knapp verhindert (Foto) 02.10.2018

Schon wieder rechter Terror in Sachsen: Die rechsterroristische Gruppe "Revolution Chemnitz" wollte noch mehr Schrecken verbreiten als der NSU. Vereitelte die Polizei nur knapp einen rechten Anschlag?

So beliebt sind die Kanzlerkandidaten im Netz (Foto) 12.09.2017

Laut aktueller Umfragewerte bleibt Angela Merkel (CDU) stark. Die SPD verliert in der Wählergunst und die AfD erreicht Platz 3. Doch wie schaut die Beliebtheit der Parteien im Internet aus? Der Social-Media-Check von news.de.

Christian Lindner (FDP) von Alice Weidel (AfD) angeflirtet (Foto) 31.08.2017

Christian Lindner musste in "Die 10 wichtigsten Fragen der Deutschen" viel persönliche Kritik einstecken, war am Ende aber trotzdem der Sieger. Und hat mit Alice Weidel scheinbar eine bislang ungeahnte Verehrerin.

Katrin Göring-Eckardt spricht über ihre neue Liebe (Foto) 16.04.2017

Die Spitzenpolitikerin der Grünen, Katrin Göring-Eckardt spricht in einem Interview über ihre neue Liebe, den EKD-Vizepräsidenten Thies Gundlach. Von ihrem Ehemann lebe sie getrennt.

Volker Beck in Drogen-Video aufgetaucht! (Foto) 04.03.2016

Grünen-Politiker mit Crystal-Meth erwischt Volker Beck in Drogen-Video aufgetaucht!

Nachdem der Grünen-Politiker Volker Beck mit Crystal Meth erwischt wurde, wächst die Kritik auch in den eigenen Reihen: Führende Parteimitglieder distanzieren sich öffentlich. Nun könnte es für den 55-Jährigen richtig eng werden, denn in Berlin soll ein Video aufgetaucht sein, das ihn beim Konsum harter Drogen zeigt. Hier erfahren Sie die Hintergründe.

Was ein Schokokuss mit dem Herrmann-Shitstorm zu tun hat (Foto) 01.09.2015

Mit seiner Äußerung, dass Roberto Blanco immer ein "wunderbarer Neger" gewesen sei, hat Joachim Herrmann einen waschechten Shitstorm heraufbeschworen. Doch was hat ein Schokokuss mit all dem zu tun?

Zahl der Asylanträge steuert auf Allzeithoch zu (Foto) 18.08.2015

Berlin - Die Zahl der Asylbewerber in Deutschland wird 2015 den bisherigen Höchststand aus den 90er Jahren bei weitem übersteigen.

#merkelstreichelt: So reagiert das Netz auf Merkel und das Mädchen (Foto) 17.07.2015

Nachdem Angela Merkel während eines Bürgerdialogs ein weinendes libanesisches Mädchen trösten wollte, diskutiert die Social-Media-Gemeinde nun darüber, ob sie das gut oder schlecht gemacht hat.

Griechenland-Krise! Grexit oder Hilfspaket - Wer zahlt jetzt? (Foto) 09.07.2015

Die europäischen Staats- und Regierungschefs bereiten sich auf einen "Grexit" vor: Wie teuer würde alternativ das dritte Hilfspaket werden? Zahlt am Ende Europa so oder so? Diese Fragen diskutiert ZDF-Talkerin Maybrit Illner heute Abend. So sehen Sie die Talkshow im als Wiederholung.

Referendum wird zum entscheidenden Faktor im Schuldendrama (Foto) 02.07.2015

Athen/Brüssel/Berlin - Im griechischen Schuldendrama geht die Hängepartie weiter. Die Euro-Finanzminister vertagten weitere Beratungen am Mittwoch auf die Zeit nach der Volksabstimmung am kommenden Sonntag.

Homo-Ehen-Ja in Irland belebt Diskussion in Deutschland (Foto) 24.05.2015

Dublin - Das klare Votum der Iren für die Homo-Ehe stärkt in Deutschland den Ruf nach einer ähnlichen Regelung. Als erstes EU-Land hatte das katholisch geprägte Irland am Freitag in einer Volksabstimmung für die völlige Gleichstellung der Ehe gleichgeschlechtlicher Paare votiert.

Bericht: NSA wollte vom BND auch geheime Infos zu Siemens (Foto) 10.05.2015

Berlin - Die transatlantische Geheimdienst-Affäre zieht weitere Kreise. Laut «Bild am Sonntag» soll der US-Geheimdienst NSA versucht haben, mit Hilfe des BND den deutschen Technologiekonzern Siemens auszuspähen.

Deutschland schrumpft wegen Zuwanderung weniger schnell (Foto) 28.04.2015

Berlin - Zuwanderung aus dem Ausland kann das Schrumpfen der deutschen Bevölkerung zwar nicht stoppen, aber zumindest abmildern. Das geht aus den neuesten Berechnungen des Statistischen Bundesamtes hervor.

Wird die Terror-Angst zum Islam-Hass? (Foto) 12.01.2015

hart aber fair 2015 im Ersten Wird die Terror-Angst zum Islam-Hass?

Nach den Terroranschlägen in Paris ist die Soldarität, aber auch die Angst vor weiterem Terror groß. «Der Hass und die Folgen – spaltet der Terror das Abendland?» lautete das Thema einer neuen Ausgabe von hart aber fair am 12. Januar 2015. Infos zu Gästen und Wiederholung hier.

Grüne einigen sich auf Strategie (Foto) 21.11.2014

Hamburg - Die Grünen wollen ihre Flügelkämpfe eindämmen und als eigenständige «Partei der Freiheit» ab 2017 auch im Bund wieder mitregieren.

Wird aus dem Glaubenskrieg ein Flächenbrand? (Foto) 21.10.2014

Bei Menschen bei Maischberger wird am heutigen Dienstag Abend (21.10.) über den Kreuzzug der Terror-Gruppe Islamischer Staat diskutiert. Sandra Maischberger begrüßt unter anderem Günter Wallraff, Antonia Rados und Katrin Göring-Eckardt. So sehen Sie den Polittalk im TV, Live-Stream und als Wiederholung in der ARD-Mediathek.

Makler wollen gegen Mietpreisbremse klagen (Foto) 01.10.2014

Berlin - In gefragten Gegenden sollen Mieter in Deutschland künftig vor zu starken Preissprüngen geschützt werden. Das Kabinett beschloss die sogenannte Mietpreisbremse.

Göring-Eckardt fordert Legalisierung von Marihuana (Foto) 30.08.2014

Gera - Die Vorsitzende der Grünen-Bundestagsfraktion, Katrin Göring-Eckardt, hat die Legalisierung von Marihuana gefordert. Die Strategie der Kriminalisierung sei gescheitert, sagte sie.

Vor Waffenlieferung rückt Bundestagsbeteiligung in den Fokus (Foto) 21.08.2014

Berlin - Nach der Grundsatzentscheidung der Bundesregierung, zur Terroristenbekämpfung Waffen in den Irak zu liefern, rückt die Frage einer Bundestagsbeteiligung in den Fokus.

53. Jahrestag des Mauerbaus: Erinnerung an Opfer (Foto) 13.08.2014

Berlin - «Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten» - das hatte Walter Ulbricht noch wenige Wochen vor dem 13. August 1961 behauptet. Doch unter seiner Führung begann dann der Mauerbau. Die Opfer sollen nicht vergessen werden, so der Tenor am Gedenktag.

Seehofer und Göring-Eckardt: Schwarz-Grün 2017 möglich (Foto) 27.07.2014

Berlin/München - Seltene Einigkeit: Der CSU-Vorsitzende Horst Seehofer und die Grünen-Fraktionschefin im Bundestag, Katrin Göring-Eckardt, halten ein schwarz-grünes Bündnis nach der Bundestagswahl 2017 prinzipiell für möglich.

Gauck bringt Zeitplan für Diäten-Erhöhung ins Wackeln (Foto) 28.06.2014

Berlin - Zum kommenden Monat sollen die 631 Abgeordneten des Bundestages mehr Geld bekommen. Aber kurz vor dem Stichtag ist das Gesetz noch nicht endgültig besiegelt. Der Bundespräsident prüft es - sorgfältig.

Göring-Eckardt: Wir brauchen Snowden als Zeugen in Berlin (Foto) 02.06.2014

Berlin - Nach den neuesten Enthüllungen in Sachen NSA-Spähaffäre sehen sich die Grünen in ihrer Forderung bestätigt, den früheren US-Geheimdienstmitarbeiter Edward Snowden im Untersuchungsausschuss des Bundestages anzuhören.

Grünen-Fraktionschef Hofreiter räumt Steuervergehen ein (Foto) 10.05.2014

Berlin - Der Fraktionsvorsitzende der Grünen im Bundestag, Anton Hofreiter, hat jahrelang keine Steuern für seine Zweitwohnung in Berlin abgeführt und muss nun mit einer Geldbuße rechnen.

Brüssel verschont deutsche Industrie bei Ökostrom-Rabatten (Foto) 09.04.2014

Brüssel/Berlin - Die deutsche Industrie kann sich freuen. Auch künftig werden stromintensive Firmen beim Ausbau erneuerbarer Energien entlastet. Nach monatelangem Streit ist die EU-Kommission Deutschland weit entgegen gekommen. Zahlen müssen dafür Verbraucher und Mittelstand.

Streit um Rente: Mogelpackung oder generationengerecht? (Foto) 03.04.2014

Berlin - Am schwarz-roten Rentenpaket scheiden sich weiter die Geister.

Grüne wollen Edathy-Untersuchungsausschuss im April einsetzen (Foto) 05.03.2014

(Berlin) - Der geplante Untersuchungsausschuss des Bundestags zur Edathy-Affäre soll nach Vorstellungen der Grünen im April eingesetzt werden. Er solle dann drei bis vier Monate tagen, sagte die Grünen-Fraktionsvorsitzende Katrin Göring-Eckardt der «taz» .

Untersuchungsausschuss zu Edathy und BKA rückt näher (Foto) 02.03.2014

Berlin - Ungeachtet der Beschwichtigungen der Bundesregierung im Fall Edathy rückt ein Untersuchungsausschuss zu den Vorgängen näher.

Neue schwere Vorwürfe gegen BKA in der Edathy-Affäre (Foto) 01.03.2014

Berlin - In der Affäre um den SPD-Politiker Sebastian Edathy gerät das Bundeskriminalamt (BKA) immer stärker unter Druck. Grund sind neue Enthüllungen, wonach ein Spitzenbeamter des BKA auf der selben kanadischen Liste wie der frühere SPD-Abgeordnete stand.