Von news.de-Redakteurin - 14.06.2021, 10.17 Uhr

Meghan Markle: Klare Ansage der Queen! DIESE geheime Botschaft steckt in ihrem Schmuck

Queen Elizabeth II. sendete mit ihrem Schmuck beim G7-Gipfel in Cornwall eine geheime Botschaft an Prinz Harry und Meghan Markle. Royal-Fans haben die Nachricht nun entschlüsselt. 

Queen Elizabeth II. sendete beim G7-Gipfel in Cornwall eine geheime Botschaft an Prinz Harry und Meghan Markle. Bild: dpa

Berühmte Edelsteine, funkelnde Diamanten und extravagante Kronjuwelen: Queen Elizabeth II. hat eine beeindruckende Sammlung. Bei öffentlichen Auftritten scheint die Monarchin ihren Schmuck mit größter Sorgfalt auszuwählen. Kein Wunder: Die 95-Jährige sendet damit geheime Botschaften. Royal-Fans sind sich sicher, dass die Queen beim G7-Gipfel in Cornwall mit einer Brosche zeigte, was sie von Prinz Harry und Meghan Markle nach den Schlagzeilen in den vergangenen Monaten halte.

Meghan Markle und Prinz Harry: Queen Elizabeth II. mit geheimer Botschaft auf G7-Gipfel

Queen Elizabeth II. trug die "The Millet Brooch" (Hirse-Brosche), die ihr 2007 der Präsidenten der Republik Botswana beim Treffen der Regierungschefs des Commonwealth schenkte. Auf Twitter sorgte die Schmuck-Auswahl für Aufruhr. Royal-Fans bringen diese Brosche nämlich mit Prinz Harry und Meghan Markle in Verbindung. 2016 verliebten sich die beiden nämlich auf einer gemeinsamen Reise nach Botswana ineinander. Außerdem stammt der Hauptstein aus dem Verlobungsring ebenfalls aus dem afrikanischen Staaten. "Botswana brooch = supposedly means I love you Harry and Meghan" (auf Deutsch: "Botswana Brosche = bedeutet vermutlich: Ich liebe euch Harry und Meghan"), heißt es in einem Tweet.

Nach Namenszoff um Lilibet Diana! Kleid der Queen mit klarer Botschaft

Doch damit nicht genug: Außerdem trug die Queen ein Kleid mit rosa Lilien (auf Englisch: Lily's). Eine weitere Botschaft an den Herzog und die Herzogin von Sussex? Immerhin nannten die beiden ihre Tochter Lilibet "Lili" Diana und zogen damit den Zorn der britischen Klatschpresse auf sich. Doch mit diesem Statement der Queen dürfte klar sein, dass sie mit der Namenswahl einverstanden ist.

Queen Elizabeth II: Die geheime Sprache der Kronjuwelen

Das ist nicht das erste Mal, dass hinter der Schmuck-Auswahl der Queen eine tiefere Bedeutung vermutet wird. So soll sie beim Besuch von Donald Trump ausgerechnet eine Brosche getragen haben, die sie von Barack Obama geschenkt bekam. Was für ein Seitenhieb!

Lesen Sie auch:ER soll sie jetzt trösten! Nach Prinz Philips Tod hat sie einen Neuen

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/bos/news.de