03.06.2021, 09.51 Uhr

Prinz William: Heimliche Affäre enthüllt! DESHALB flippte Herzogin Kates Mann aus

Als royaler Geheimniskrämer konnte Prinz William seine Liebesbeziehung fast ein Jahr lang vor der Öffentlichkeit verbergen - als die Affäre von Prinz Charles' Ältestem jedoch ans Licht kam, schäumte Kate Middletons Mann nur so vor Wut!

Als Prinz William und Kate Middleton erste zarte Liebesbande knüpften, sollte die Welt davon nichts erfahren. Bild: picture alliance/dpa/PA Wire | Owen Humphreys

Es gibt Leute, die ihr Liebesglück gleich nach den ersten Dates in die Welt hinausschreien - und es gibt Menschen, die sich viel Zeit nehmen, bis sie ihr Umfeld von einer neuen Beziehung in Kenntnis setzen. Zu zweiterer Kategorie gehört zweifelsohne Prinz William: Der ältere Sohn von Thronfolger Prinz Charles spielte nämlich den royalen Geheimniskrämer par excellence, um sein Liebesleben privat zu halten.

Prinz William als Student: Kate Middleton verdrehte dem Royal in St. Andrews den Kopf

Als der Enkelsohn von Queen Elizabeth II. nach Schottland umzog, um im malerischen St. Andrews Geographie und Kunstgeschichte zu studieren, weckten nicht nur Vorlesungen und Seminare das Interesse des Prinzen: Eine Kommilitonin namens Kate Middleton bereitete Prinz William mindestens so viele schlaflose Nächte wie seine Prüfungen. Doch auf eines hatte der Briten-Royal gar keine Lust: dass sein Uni-Flirt an die Öffentlichkeit dringt.

Heimliche Liebe an der Uni: Prinz William datete Herzogin Kate heimlich

Prinz William taktierte in Liebesangelegenheiten nämlich lieber besonnen als hitzköpfig: Als aus der anfänglichen Freundschaft zu Kate Middleton mehr wurde, wollte der künftige englische König kein Risiko eingehen und die Beziehung nicht übers Knie brechen, sondern lieber ohne Zeitdruck prüfen, ob sich seine Auserwählte mit einem Leben als Royals-Ehefrau anfreunden könnte. Was dabei massiv gestört hätte, wären die neugierigen Blicke der Regenbogenpresse gewesen - exklusive Enthüllungen darüber, was ein Royals-Spross fernab seines Elternhauses als Student treibt und wer die Herzensdame von Prinz William ist, hätten jedem Klatschblatt traumhafte Auflagen beschert.

Beziehung von Kate Middleton und Prinz William flog nach einem Jahr Heimlichtuerei auf

Als die Liebesbeziehung von Prinz William und Kate Middleton Fahrt aufnahm, gelang es dem heutigen Herzogenpaar von Cambridge überraschend gut, die Romanze privat zu halten. Erst 2004, rund ein Jahr, nachdem Kate Middleton und Prinz William ein Paar wurden, kam das Liebes-Geheimnis ans Licht. Die Umstände der Affären-Enthüllung schmeckten dem britischen Prinzen allerdings überhaupt nicht.

Affäre von Paparazzi enthüllt! Prinz William schäumte vor Wut

Es war nämlich nicht Prinz William selbst, der seine neue Freundin Kate Middleton der Weltöffentlichkeit vorstellte - die Paparazzi kamen dem Prinzen zuvor und knipsten die heutige Herzogin von Cambridge bei einem intimen Urlaub mit Prinz William. Als sich Prinz Charles' Sohn beim Skifahren in Klosters in der Schweiz vergnügte, war auch Kate Middleton mit von der Partie. Ein neugieriger Fotograf drückte just in dem Moment auf den Auslöser, als Kate und William innig und vertraut einen Ski-Lift nutzten - wenige Stunden später prangte der Schnappschuss auf den Titelseiten der Regenbogenpresse. Die Katze war aus dem Sack: Prinz William ist verliebt!

Prinz William hatte Angst um seine Freundin Kate Middeton

Der sonst so zurückhaltende Junior-Royal soll daraufhin regelrecht ausgerastet sein, wie sich Adels-Expertin Rebecca England von der "Daily Mail" nun anlässlich einer neuen Royals-Doku erinnerte. Prinz William sei nicht nur außer sich gewesen, dass seine junge Liebe öffentlich gemacht wurde, der Prinz habe auch Sorge gehabt, seine Kate und deren Familie könnten aufgrund des plötzlichen öffentlichen Interesses in Gefahr geraten.

Aus Kate Middleton wurde Herzogin Kate: Das musste Williams Liebste durchmachen

Glücklicherweise gab es im weiteren Verlauf der Beziehung von Kate Middleton und Prinz William keine nennenswerten Katastrophen - auch wenn sich Kate Middleton als künftige Ehefrau des Prinzen mit einigen Veränderungen anfreunden musste. Die heutige Herzogin von Cambridge musste beispielsweise ihre Garderobe auf Vordermann bringen und ihre Manieren glattbügeln - beides schaffte Herzogin Kate bekanntlich mit Bravour und gehört heute, zehn Jahre nach der Hochzeit mit Prinz William, zu den beliebtesten Royals im britischen Königshaus.

FOTOS: Prinzessin Charlotte Schon so groß! Die putzigsten Fotos von Herzogin Kates Tochter
zurück Weiter Prinzessin Charlotte von Cambridge an ihrem 6. Geburtstag im Mai 2021. (Foto) Foto: picture alliance/dpa/PA Media | Duchess Of Cambridge Kamera

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser