In Deutschland erkranken immer mehr Menschen an Covid-19. Eine Lockerung der Beschränkungen ist in Deutschland vom Tisch. Alle aktuellen Entwicklungen zur Corona-Krise, lesen Sie in unserem Schlagzeilen-Ticker.

mehr »
20.02.2020, 09.45 Uhr

Caroline Flack tot: Suizid-Drama! Ex-Freundin (40) von Prinz Harry hat sich erhängt

Bevor Meghan Markle in sein Leben trat, ließ Prinz Harry bei den Frauen nichts anbrennen. Auch Caroline Flack soll zu den Eroberungen des Prinzen gehört haben - jetzt ist die britische TV-Moderatorin im Alter von 40 Jahren gestorben.

Bevor er Meghan Markle kennenlernte, bandelte Prinz Harry mit der britischen TV-Moderatorin Caroline Flack an. Bild: Kirsty Wigglesworth / AP / picture alliance / dpa

Die britische Unterhaltungswelt steht unter Schock: Die beliebte TV-Moderatorin Caroline Flack ist im Alter von nur 40 Jahren gestorben. Caroline Flack wurde, so ist es übereinstimmend in mehreren britischen Medien zu lesen, leblos in ihrer Londoner Wohnung aufgefunden worden. Der TV-Star soll sich erhängt haben, ging aus einer rechtsmedizinischen Untersuchung hervor, aus der unter anderem die britische "Daily Mail" zitiert.

Caroline Flack ist tot: Britische TV-Moderatorin leblos in ihrer Wohnung gefunden

Die Familie der verstorbenen Moderatorin bestätigte den Tod von Caroline Flack am 15. Februar . Britischen Medien zufolge beging die 40-Jährige Selbstmord. Zuletzt soll eine Freundin bei der von psychischen Problemen geplagten Moderatorin gewohnt haben. Als die Bekannte die Wohnung kurz verließ, um Einkäufe zu machen, soll Caroline Flack Suizid begangen haben. Die Freundin konnte nicht mehr in die Wohnung gelangen und verständigte die Eltern der 40-Jährigen. Kurz danach soll der leblose Körper der TV-Ikone entdeckt worden sein.

Caroline Flack hatte mit psychischen Problemen zu kämpfen

Caroline Flack machte aus ihrem Kampf gegen psychische Probleme kein Geheimnis, sprach in Interviews und Social-Media-Posts offen über ihre Depressionen, öffentlichen Druck und Angstzustände.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

I wanted to write something about mental health day last week but I was knee deep in work. And some days it’s hard to write your feelings of your not in the right place. The last few weeks I’ve been in a really weird place... I find it hard to talk about it .. I guess it’s anxiety and pressure of life ... and when I actually reached out to someone they said I was draining. I feel like this is why some people keep their emotions to themselves. I certainly hate talking about my feelings. And being a burden is my biggest fear.... I’m lucky to be able to pick myself up when things feel shit. But what happens if someone can’t . Be nice to people. You never know what’s going on . Ever

Ein Beitrag geteilt von Caroline (@carolineflack) am

Caroline Flack wurde als "Love Island"-Moderatorin zum Superstar in Großbritannien

Caroline Flack moderierte im britischen Fernsehen unter anderem die Sendung "Love Island" sowie "The X Factor". Darüber hinaus stand Caroline Flack 2014 als Kandidatin bei "Strictly Come Dancing" auf dem Tanzparkett und gewann die Staffel mit Profitänzer Pasha Kovalev.

Caroline Flack wurde tot in ihrer Londoner Wohnung gefunden - sie wurde nur 40 Jahre alt. Bild: Andrew Cowie / EPA / picture alliance / dpa

Affäre mit Prinz Harry: Caroline Flack sorgte mit Liebeschaos für Schlagzeilen

Neben ihren Auftritten als TV-Moderatorin machte Caroline Flack auch mit ihrem Liebesleben Schlagzeilen, das in den britischen Klatschmedien bis ins letzte Detail nachgezeichnet wurde. 2011 ging Caroline Flack, damals 32 Jahre alt, mit dem erst 17 Jahre alten Boyband-Star Harry Styles aus. Zuvor landete Caroline Flack in den Schlagzeilen, als eine angebliche Romanze mit Prinz Harry die Runde machte. Auch mit ihrem "The X Factor"-Kollegen Olly Murs soll die Moderatorin ein Techtelmechtel gehabt haben. Mit ihrem Freund Andrew Brady verlobte sich Caroline Flack im April 2018 nach drei Monaten Blitzbeziehung. Seit August 2019 war Caroline Flack mit dem 13 Jahre jüngeren Model Lewis Burton liiert.

Caroline Flack sollte wegen Körperverletzung vor Gericht

Ende 2019 landete Caroline Flack in den Schlagzeilen, nachdem bekannt wurde, die Blondine habe ihren Freund Lewis Burton verprügelt. Die 40-Jährige wurde wegen Körperverletzung festgenommen, der Prozess gegen den TV-Star sollte in wenigen Wochen beginnen.

FOTOS: Abschied von den Promis Diese Stars sind im Jahr 2020 verstorben
zurück Weiter Albert Uderzo, Asterix-Zeichner (25.04.1927 - 24.03.2020) (Foto) Foto: Francois Walschaerts / epa belga / picture alliance / dpa Kamera

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser