16.01.2020, 09.39 Uhr

Stan Kirsch ist tot: Selbstmord! "Highlander"-Star nimmt sich mit 51 Jahren das Leben

Er war einer der Stars der erfolgreichen "Highlander"-Serie, jetzt ist Stan Kirsch mit nur 51 Jahren verstorben. Offenbar hat sich der Schauspieler das Leben genommen. Freunde und Familie reagieren bestürzt und nehmen im Netz Abschied.

Stan Kirsch ist gestorben. Bild: dpa (Symbolbild)

Schon wieder trauert Hollywood um einen Star, der nicht mehr unter uns weilt: Stan Kirsch. Wie das US-Promi-Portal "TMZ" zuerst berichtet hatte und in einem Facebook-Post der Schauspielschule, die Kirsch führte, mittlerweile auch bestätigt wurde, ist der ehemalige "Highlander"-Darsteller im Alter von 51 Jahren gestorben.

Stan Kirsch ist tot: Todesursache Suizid! Frau Kristyn Green fand ihren Mann leblos auf

Wie "TMZ" weiter schreibt, habe Kristyn Green, die 38-jährige Frau von Stan Kirsch, den Schauspieler bereits am vergangenen Samstag (11. Januar 2020) leblos in ihrem gemeinsamen Haus in Los Angeles aufgefunden. Wie das Portal berichtet, soll sich Stan Kirsch das Leben genommen haben und sei noch in seinem Haus von den alarmierten Rettungskräften für tot erklärt worden.

Stan Kirsch ist gestorben: Frau Kristyn nimmt Abschied im Netz

Ihrer Bestürzung über den Tod verleihen Familie und Fans des Schauspielers im Netz Ausdruck. So bedankte sich Kristyn Green, mit der Kirsch seit dem Jahr 2019 verheiratet war, mit rührenden Worten für die Anteilnahme, die sie erfahren habe: "Ich fühle mich von Liebe umgeben und bin jedem einzelnen von euch für immer dankbar", schrieb sie bei Facebook. Eine Termin für die Trauerfeier stehe derweil noch aus.

FOTOS: Trauriger Abschied von den Promis Diese beliebten Stars sind im Jahr 2020 gestorben
zurück Weiter Kobe Bryant, US-amerikanische Basketball-Legende (23.08.1978 - 26.01.2020) und Gianna Maria Onore Bryant (01.05.2006 - 26.01.2020) (Foto) Foto: Lenny Ignelzi / AP / picture alliance / dpa Kamera

Lesen Sie auch: Todes-Schock! "American Horror Story"-Star (27) gestorben!

"Highlander"-Fans trauern um toten Stan Kirsch

Auch auf der offiziellen Facebook-Seite der "Highlander"-Serie ist ein Abschieds-Post zu lesen. Darin heißt es unter anderem: "Ohne Stan Kirsch wäre 'Highlander' so viel weniger gewesen. Er hat der Figur des Richie Ryan sechs Staffeln lang Humor, Freundlichkeit und jugendlichen Enthusiasmus verliehen." Kirsch spielte zu Beginn der 1990er Jahre an der Seite von Adrian Paul in "Highlander" die Rolle von Duncan MacLeods Kumpanen Richie Ryan.

Sie sehen den Facebook-Post nicht? Dann klicken Sie hier.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/fka/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser