Christian Eriksen hat seinen Zusammenbruch beim EM-Spiel gegen Finnland überlebt. Doch pietätlose Spekulationen über eine mögliche Corona-Impfung als Ursache sorgen auch einen Tag später auf Twitter für Entsetzen.

mehr »
09.06.2021, 13.54 Uhr

Tötungsdelikt in Slough, England: Leiche von 49-Jähriger gefunden - Polizei vermeldet Festnahmen

Der Tod einer 49-jährigen Frau im englischen Slough hat sich zu einer Mordermittlung entwickelt - doch der Fall wirft Fragen auf. Noch bevor die Identität der Toten bestätigt wurde, vermeldete die Polizei zwei Festnahmen.

Die Polizei im englischen Slough ermittelt nach dem gewaltsamen Tod einer 49-Jährigen (Symbolbild). Bild: picture alliance / Victoria Jones/PA Wire/dpa | Victoria Jones

Es gehört zu den traurigen Pflichten im Alltag von Polizeibeamten, bei ungeklärten Todesfällen Ermittlungen aufzunehmen. Auch die Ordnungshüter im englischen Slough sind nun mit einem Mordfall betraut worden - dabei sah anfangs alles nach einem natürlichen Todesfall aus.

49-Jährige tot aufgefunden - Polizei in Slough ermittelt zu Tötungsdelikt

Doch der Reihe nach: Am Sonntag (06.06.2021) wurde die Polizei in der Stadt Slough, westlich von London gelegen, zu einer Wohnadresse in der Long Readings Lane gerufen. Hier war in den Abendstunden der leblose Körper einer 49 Jahre alten Frau entdeckt worden. Zunächst glaubten die Beamten, es mit einem Tod aus natürlichen Ursachen zu tun zu haben, doch innerhalb weniger Tage entwickelte sich der Fall zu einer Mordermittlung, nachdem "neue Informationen" zum Tod der 49-Jährigen bekannt wurden.

Obduktion von Mordopfer nach Leichenfund anberaumt

Wie die britische "Daily Mail" berichtet, ist das mutmaßliche Mordopfer noch nicht formell identifiziert worden, eine Obduktion zur genauen Ermittlung der Todesursache steht ebenfalls aus. Bei der Polizeiaufsichtsbehörde sei jedoch ein Hinweis eingegangen, vor dem Todesfall hätte es nicht näher bezeichnete "Kontakte zu der Polizei" gegeben.

Schon gelesen? Moped-Raser überrollt Kind (2) an Ampel - Zustand in Klinik kritisch

Polizei vermeldet Doppel-Festnahme nach Todes-Drama in Slough

Was die Polizei inzwischen bestätigte, ist die Festnahme zweier Männer, die wegen Mordverdachts in Polizeigewahrsam genommen wurden. Die Personen im Alter von 35 und 49 Jahren seien beide in Slough wohnhaft, doch in welcher Beziehung die Männer zu der toten 49-Jährigen stehen könnten, gaben die Ermittler nicht öffentlich preis. Die Ermittlungen dauern weiter an.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser