07.04.2021, 12.47 Uhr

Todesdrama in Philadelphia, Pennsylvania: Traurige Gewissheit! Vermisste Schwangere (21) tot aufgefunden

Seit dem 30. März fehlte von der 21-jährigen Dianna Brice aus Pennsylvania jede Spur - jetzt wurde die schwangere Frau tot im Süden von Philadelphia aufgefunden. Was hat der 23-jährige Freund der Verstorbenen mit dem Todesdrama zu tun?

In einem Waldstück in Philadelphia wurden die sterblichen Überreste von Dianna Brice gefunden - die schwangere 21-Jährige war eine Woche lang vermisst gewesen (Symbolbild). Bild: Adobe Stock / Oleksandr

Für Dianna Brice aus Philadelphia im US-Bundesstaat sollte sich bald der Traum von einer wachsenden Familie erfüllen: Die 21-jährige US-Amerikanerin, die bereits ein vier Jahre altes Kind hatte, war im vierten Monat mit ihrem zweiten Baby schwanger. Doch der jungen Frau sollte es nicht vergönnt sein, das Familienglück mit ihren beiden Kindern zu genießen.

Schwangere (21) spurlos verschwunden - Polizei macht grauenhafte Entdeckung im Wald

Wie aus Meldungen der Polizei in Upper Darby hervorgeht, verschwand Dianna Brice Ende März spurlos. Lebend gesehen wurde die Schwangere zuletzt am 30. März in Begleitung ihres Freundes Justin Smith. Mit dem 23-Jährigen soll die werdende Mutter einen Waschsalon westlich von Philadelphia verlassen haben - danach verlor sich ihre Spur. Nach intensiven Suchmaßnahmen machte die Polizei eine Woche, nachdem die junge Frau verschwunden war, eine schreckliche Entdeckung.

Dianna Brice tot im Wald gefunden - neben dem ausgebrannten Auto ihres Freundes

In einem Waldstück an der Eastwick Street lag der leblose Körper einen jungen Frau - schnell wurde klar, dass es sich um die vermisste Dianna Brice handelte. Zur Todesursache machten die Ermittler keine Angaben. Den Wagen ihres Freundes Justin Smith fand die Polizei verlassen und ausgebrannt in rund eineinhalb Kilometern Entfernung vor - es war der Wagen, in dem die Schwangere mit ihrem Freund zuletzt lebend gesehen worden war.

Polizei sucht nach Freund (23) von tot aufgefundener Dianna Brice in Philadelphia

Von dem Besitzer des Wagens fehlt bis dato jede Spur, lediglich seine Schlüssel und seine Brieftasche wurden neben dem ausgebrannten Auto gefunden. Am Tag von Dianna Brice' Verschwinden hatte ihre Mutter noch mit Justin Smith telefoniert, nachdem sie ihre Tochter nicht erreichen konnte. Der 23-Jährige gab an, seine Freundin nach einem Streit in Philadelphia aus dem Auto aussteigen gelassen zu haben - nun ist auch er verschwunden. Die Polizei hat Smith zwar noch nicht als Verdächtigen im Fall Dianna Brice identifiziert, sucht aber dennoch nach dem 23-Jährigen, um ihn zu befragen.

Schon gelesen? Frau lässt versehentlich Brüste blitzen - Freund prügelt sie tot

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser