Völlig überteuert: Mit DIESEN Luxusprodukten zocken Supermärkte Kunden ab

Für die meisten ist das festliche Essen im Familienkreis zu Weihnachten wichtiger als die Geschenke. Davon wollen auch die Discounter profitieren und locken mit Delikatessen - vom Rinderfilet bis zum Champagner. Doch wie gut sind die Produkte wirklich?

Sind Premium-Produkte wirklich besser als billigere Varianten? Bild: dpa

Jedes Jahr bieten Supermärkte Deluxe-Produkte feil. Doch Experten warnen Verbraucher. Oftmals handelt es sich dabei um völlig gewöhnliche Produkte zu einem deutlich höheren Preis.

Schummelt Kaufland bei seinen Deluxe-Produkten?

Die Sparratgeber Uwe Glinka und Kurt Meier haben sich für "Focus" auf die Suche nach Mogelpackungen im Supermarkt begeben. Im Kaufland werden derzeit der "Exquisit"-Kaffee Costa Rica Tarrazu und der Caffè Crema von "K-Classic" verkauft. Einziger Unterschied ist jedoch nur der Preis. Für die billige Eigenmarke zahlen Verbraucher 7,99 Euro pro Kilo. Für die Deluxe-Variante müssen sie schon 13,38 Euro pro Kilo zahlen.

Gleiches betrifft auch Balsamico-Essig im Kaufland. Der "Aceto Balsamico di Modena" kostet pro Liter 4,98 Euro, die "Exquisit"-Variante schlägt mit 19,96 Euro pro Liter zu Buche. "Sämtliche Zutaten, Inhaltsstoffe und Rezepturen sind nahezu identisch. Der Verdacht liegt nahe, dass es sich auch um den identische Hersteller handelt", zitiert der "Focus" die beiden Sparratgeber.

"Beim Exquisit Kaffee 100% Arabica handelt es sich um Kaffees mit einer näher spezifizierten Herkunft im definierten Land. Beim K-Classic Kaffee 100% Arabica handelt es sich um einen Blend aus verschiedenen Anbaugebieten weltweit", teilt Kaufland auf Anfrage von "Focus" mit. Beim Balsamico-Essig enthält das Premium-Produkt einen höheren Anteil an Traubenmostkonzentrat.

Schonendere Verarbeitung bei Premiumprodukten?

Doch nicht nur bei Kaufland wurden die Sparratgeber fündig. Auch bei anderen Märkten soll es Mogelpackungen geben. Keinerlei Unterschiede konnten Glinka und Meier bei Mandarin-Orangen von Netto feststellen. So kosten die Mandarin Orangen von "Beste Ernte" nur 0,75 Euro und die gleiche Menge in der Premium-Variante bereits 0,99 Euro. "Unser Premium-Sortiment zeichnet sich zusätzlich durch weitere Qualitätsmerkmale aus wie zum Beispiel schonendere Verarbeitungsweise und ausgewählte Zutaten", heißt es von Netto zu den Testergebnissen der Sparratgeber.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

Empfehlungen für den news.de-Leser