Beatsteaks Videopremiere in Tokio: Everything Went Black

Während die Beatsteaks auf Tour sind, feiert das neue Video zu «Everything Went Black» Premiere in Tokio.

Der belebte Shibuya Scramble Crossing in Tokio ist voller bunter Eindrücke. Vor einigen Tagen gab es hier erstmals das neue Video der Beatsteaks aus Berlin zu sehen. Diesmal war es kein Video mit Ausschnitten von Live-Konzerten sondern ein schwarz-weißer Animationsfilm.

Der Song erzählt die Geschichte von Yakuza-Pate Norman und Sonnyboy Steve, die sich in Tokio treffen. Eine Story über Liebe, Rache und einem tragischen Ende.

Anzeige
Blogbeitrag zum Artikel «Wir haben Helene Fischer vom Thron geschubst»

Beatsteaks-Bassist Torsten Scholz im Interview mehr ...

  • 1
  • 2
  • 3