28.06.2019, 08.47 Uhr

"In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte": Ausstieg! DIESE Figur verlässt die Serie

Es ist offiziell! Nun hat die ARD auch den Ausstieg von Jane Chirwa bekanntgegeben. Damit folgt die Schauspielerin ihrem Kollegen Roy Peter Link, der ebenfalls "In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte" verlässt.

Jane Chirwa steigt bei "In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte" aus. Bild: dpa

IaF-Fans müssen jetzt ganz stark sein! Schauspielerin Jane Chirwa steigt bei den "jungen Ärzten" aus. Wie die ARD mitteilte, wird die 29-Jährige nur noch bis zum Spätsommer als Assistenzärztin Vivienne "Vivi" bei dem "In aller Freundschaft"-Ableger zu sehen sein.

"In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte": Ausstieg von Jane Chirwa bestätigt

Doch warum verlässt Vivi Kling das Erfurter Johannes-Thal-Klinikum? Einen Grund nannte die ARD nicht für den Ausstieg von Jane Chirwa. Allerdings gab die Schauspielerin laut "DWDL.de" an, dass sie sich auf neue Projekte und Rollen konzentrieren wolle. "Es war eine intensive Erfahrung, die Rolle der Vivienne 'Vivi' Kling spielen zu dürfen. Dafür bin ich sehr dankbar", sagt Jane Chirwa. "Vivi und ich haben zusammen mehr als 130 Folgen erlebt, eine für mich prägende und schöne Zeit mit Menschen, vor und hinter der Kamera, die ich vermissen werde."

Damit folgt die Schauspielerin ihrem Kollegen Roy Peter Link. Im Frühsommer 2019 ist er das letzte Mal als Dr. Niklas Ahrend zu sehen."Manchmal sagt einem das Bauchgefühl einfach: Es ist Zeit für Neues. Und das war bei mir so", sagt Roy Peter Link gegenüber dem Ersten.

Sommerpause von "Die jungen Ärzte" - Wann gibt es neue Folgen?

Wie ihr Ausstieg aussehen wird, erfahren IaF-Fans dann nach der Sommerpause. Derzeit zeigt die ARD nämlich nur Wiederholungen von alten Folgen. Am 11. Juli 2019 gibt es wieder neue Folgen von "In aller Freundschaft - Die junge Ärzte".

Lesen Sie auch:Ausstieg bestätigt! Stirbt DIESER GZSZ-Star den Serientod?

Nach IaF-Ausstieg: Jane Chirwa dreht neue Serie "Blutige Anfänger" für das ZDF

Inzwischen ist durchgesickert, welche neuen Projekte Jane Chirwa an Land gezogen hat. Die Schauspielerin wird Informationen des ZDF zufolge für die neue Serie "Blutige Anfänger" vor der Kamera stehen. Darin geht es um eine Gruppe junger Polizeihochschüler, die ihre ersten Erfahrungen bei der Mordkommission sammeln. Neben Jane Chirwa werden auch Luise von Finckh, Larissa Marolt und Esther Schweins neben anderen Stars zu sehen sein, teilte das ZDF mit.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook? Hier finden Sie brandheiße News und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/jat/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser