24.10.2017, 13.16 Uhr

Adam sucht Eva 2017: "Mister Torpedo"-Achi stinksauer! Darum ist er nicht dabei

Was für "DSDS" Menderes ist, ist für "Adam sucht Eva" Achi. Der Kultkandidat Achi Satorovic, der schon 2015 in der Nakedei-Show zum Zuschauerliebling avancierte ist mächtig sauer auf RTL. Dunkle Wolken im Paradies?

Nakedei Achi Satorovic muss diesmal die Klamotten anlassen. Bild: Instagram / achi_satorovic

In wenigen Wochen startet wieder "Adam sucht Eva" 2017. RTL hat mit Patricia Blanco, Timur Ülker und Melody Haase die ersten Teilnehmer verkündet. Doch auf einen müssen die Zuschauer wohl in dieser Staffel verzichten.

"Adam sucht Eva" 2017 ohne Achi Satorovic

Der selbsternannte "Mister Torpedo" scheint hochkant aus der Show geflogen zu sein, wie die "Bild" berichtet. Achi Satorovic darf nach 2015 nicht nochmal ins "Adam sucht Eva"-Paradies. Vor zwei Jahren wurde der 27-Jährige zum Kult-Kandidaten, RTL versprach ihm eine weitere Teilnahme in der Nackt-Show. Doch daraus wird wohl nichts. Angeblich soll ihm der Sender ohne Angaben von Gründen abgesagt haben.

Mister Torpedo flog wegen Nacht-Show aus seinem Job

Darüber ist Achi Satorovic nun extrem wütend. Denn extra für "Adam sucht Eva" hat sich der Fillialleiter eines Textilgeschäftes vier Wochen Jahresurlaub geben lassen. Als das TV-Engagement platzte, platze auch seinem Chef der Kragen und er schmiss Achi Satorovic raus. Der hatte ihn bereits vorher vor die Wahl gestellt: Job oder TV-Show. Als Entschädigung überließ RTL dem Österreicher wenigstens die Gage.

Ersatz für Achi Satorovic soll Bastian Yotta werden

Nach "Bild"-Informationen hat der Sender auch bereits schnellen Ersatz gefunden. Ober-Proll Bastian Yotta darf wohl zeigen, was er drunter hat. Bei "Adam sucht Eva" treffen sich alljährlich Promis und Nicht-Promis zum gemeinsamen Stelldichein ohne Klamotten auf einer einsamen Südseeinsel. Die unkonventionelle Partnersuche geht mittlerweile in die vierte Runde und startet am 11. November 2017.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

koj/kad/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser