Von news.de-Redakteur - 29.01.2017, 08.00 Uhr

"Gute Zeiten, schlechte Zeiten": DIESE GZSZ-Tode waren echte Schocker!

Todesfälle gehören zu "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" wie Geschenke unter den Weihnachtsbaum. Besonders dramatisch wird es immer dann, wenn die Fan-Lieblinge ganz dramatisch aus der Serie scheiden. Wie DIESE GZSZ-Toten hier.

Merlin Leonhardt (oben rechts), Raúl Richter und Susan Susan Sideropoulos starben den GZSZ-Tod. Bild: [M] dpa, RTL

Ein Leben bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" kann manchmal schneller vorbei sein, als man "Daily Soap" sagen kann. Wenn sich GZSZ-Mimen dazu entscheiden, ihre Soap-Karriere endgültig an den Nagel zu hängen, sterben sie den Serien-Tod - und die Fan-Gemeinde schnieft tief betroffen Taschentücher voll. Diese 5 GZSZ-Tode waren besonders berührend!

Lesen Sie auch: SIE werden das neue GZSZ-Traumpaar!

Bommel erkrankt an der Lancaster-Krankheit - und nimmt sich das Leben

Till "Bommel" Kuhn (gespielt von Merlin Leonhardt) und Katrin Flemming (Ulrike Frank) hatten sich kaum gefunden, da war ihre Liebe schon wieder vorbei. Till erkrankte am unheilbaren Lancaster-Syndrom und beendete sein Leben nach seinen Vorstellungen. Katrin stand ihm dabei zur Seite - mit dramatischen Folgen.

Kai Scholl schläft bei Sonnenaufgang ein

Ähnlich wurde Kai Scholl (gespielt von Tim Sander) bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" rausgeschrieben. Bei einer Explosion in Daniels Bar wurde er verletzt, seine Leber hatte schwere Schäden erlitten. Kai wollte nicht im Krankenhaus sterben, daher bat er seinen Freund Moritz (Hendrik Borgmann), mit ihm in die Natur zu fahren. Sein Freund begleitete ihn auf seinem letzten Weg.

Andy Lehmann: Vergiftet vom Sektenchef

Andy Lehmann (gespielt von Raphael Schneider) raffte es im Jahr 2000 dahin. Er wurde nach seinem Ausstieg aus der Sekte "Ring der Welt" von deren Anführer Christian Danecker (Christian Olsen) vergiftet. Auch damals wurde Sterbehilfe thematisiert. Andys Frau Flo (Rhea Harder) hilft Andy beim Sterben.

Dominik Gundlach: Nach der Hochzeit zur Beerdigung

Auch Unfälle sind eine beliebte Todes-Ursache bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten". Einen besonders tragischen erwischte Dominik Gundlach (gespielt von Raúl Richter). Der hatte erst kurz vor seinem Motorrad-Crash seine Freundin Elena geheiratet (Elena García Gerlach), die damit zur Witwe wurde.

Verena Koch stirbt nach einem Autounfall

Mehr Drama ging nicht: Der jetzige GZSZ-Arzt Philip (Jörn Schlönvoigt) war der Verursacher eines Unfalls, dem die frisch gebackene Mutter und Ehefrau Verena (Susan Sideropoulos) zum Opfer fiel. Sie starb an einem Aortenriss.

FOTOS: Von Wolfgang Bahro zu Janina Uhse Das ist der aktuelle GZSZ-Cast in Bildern
zurück Weiter Seit 2004 verkörpert Anne Menden in der Serie "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" die Hauptrolle Emily Höfer. (Foto) Foto: RTL / Bernd Jaworek Kamera

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser