03.01.2017, 16.45 Uhr

"Goodbye Deutschland" in der Wiederholung: Bekommt Familie Kuschmiersch ihre Probleme in Spanien gelöst?

In einer weiteren Folge der Auswanderer-Doku "Goodbye Deutschland" versucht Familie Kuschmiersch für ihren Sohn, der an einer unheilbaren Krankheit leidet, ihr Glück in Spanien. So sehen Sie die Auswanderer in der Wiederholung.

Sabine und Jörg Kuschmiersch wandern nach Spanien an die Costa Blanca aus. Bild: VOX / Norddeich TV

Der Traum vom Auswandern hat auch Familie Kuschmiersch gepackt. Allerdings ist es vor allem ihr Sohn Mathis, der Sabine und Jörg Kuschmiersch den großen Schritt wagen lässt. Denn der Elfjährige leidet unter einem unheilbaren Gendefekt ...

Von Reimann bis Katzenberger - SIE sind die kultigsten Auswanderer.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

kad/lid/koj/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser