23.06.2019, 07.13 Uhr

Ulrike Frank privat: Darum legte der GZSZ-Star eine Soap-Pause ein

Bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" gehört Ulrike Frank alias Katrin Flemming zu den GZSZ-Lieblingen. Doch wieso verabschiedete sich die Schauspielerin in eine Zwangspause? Das und wie die 50-Jährige privat lebt, erfahren Sie hier.

Seit 2002 Teil von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten": Ulrike Frank spielt in der Serie "Katrin Flemming". Bild: dpa

Bereits seit 2002 gehört Ulrike Frank zum Cast der beliebten Vorabend-Serie "Gute Zeiten, schlechte Zeiten". Als taffe Geschäftsfrau Katrin Flemming hat sie in der Soap schon einiges erlebt. Einen Schlaganfall, einen Gefängnisaufenthalt, eine Tochter, die sich in ihren eigenen Vater verliebt und eine geplatzte Hochzeit sind nur einige der Schocker-Storys, die Ulrike Frank alias Katrin Flemming durchleben musste.

Ulrike Frank mit Zwangspause bei GZSZ! Deshalb machte sich Katrin Flemming rar

Allerdings gab es zuletzt eine Zwangspause bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" für die brünette Schauspielerin - die aus Stuttgart stammende Künstlerin, die am 1. Februar ihren 50. Geburtstag feierte, war nur bis Ende Mai 2019 in der beliebten Serie zu sehen sein. Ulrike Frank hatte auch einen triftigen Grund dafür, die Dreharbeiten bei GZSZ für eine Weile ruhen zu lassen: Seit März 2019 stand die Schauspielerin als Kandidatin bei "Let's Dance" auf dem Tanzparkett und schwang mit Profitänzer Robert Beitsch das Tanzbein. Um das zeitaufwendige Training absolvieren zu können, gönnte sich Ulrike Frank eine Drehpause bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" - auch wenn die Tanzerfahrung für die Schauspielerin bereits in Folge 6 von "Let's Dance" 2019 zu Ende ging.

Ulrike Frank privat: Glücklich verheiratet mit Ehemann Marc Schubring ohne eigene Kinder

Wenn Ulrike Frank mal nicht als Schauspielerin neue Folgen von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" dreht oder anderweitig vor der Kamera steht, verbringt die 50-Jährige vermutlich Zeit mit ihrem Herzensmenschen: Die Rede ist von Marc Schubring, mit dem Ulrike Frank seit 1999 verheiratet ist. Seit über 20 Jahren gehen die "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"-Schauspielerin und der Musicalkomponist gemeinsam durch dick und dünn - auch wenn sich der Wunsch des Paares, gemeinsam Kinder zu bekommen, zum Bedauern der Eheleute nicht erfüllt hat. Im Interview mit RTL sprachen Ulrike Frank und Marc Schubring über den traurigen Umstand, keine Kinder bekommen zu haben.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser