Von news.de-Redakteurin - 10.11.2015, 11.25 Uhr

"Geschickt eingefädelt" - Das sind die Kandidaten: Das sind die Blogs und Labels der Näh-Show-Teilnehmer!

Deutschland ist im Nähfieber! Seit einer Woche lockt Guido Maria Kretschmer mit "Geschickt eingefädelt" Nähfeen weg von der Nähmaschine vor die TV-Geräte. Alle Kandidaten mit ihren Blogs und Labels finden Sie hier im Überblick.

Acht Kandidaten stellen sich der Herausforderung von "Geschickt eingefädelt". Bild: VOX / Andreas Friese

Seit dem 3. November 2015 lockt das deutsche Pendant zur britischen "Sewing Bee" DIYler weg von der Nähmaschine vor die TV-Geräte. Guido Maria Kretschmer sucht bei "Geschickt eingefädelt" den besten Hobbyschneider Deutschlands. Dafür müssen sich die Kandidaten Woche für Woche neuen Herausforderungen an der Nähmaschine stellen. Und die haben es wahrlich in sich. Es geht nämlich nicht nur um Kreativität, sondern auch um handwerkliche Perfektion.

"Geschickt eingefädelt" - Alle Kandidaten im Überblick

Acht Teilnehmer sind in Deutschlands größten Nähwettbewerb gestartet. Katja Schirmer ist in der ersten Runde bereits ausgeschieden. Ihre Fertigkeiten konnten die Experten-Jury leider nicht überzeugen. Diese Kandidaten sind noch dabei:

  • Ella Steinmann
  • Céline Voigt
  • Florian Lange
  • Frank Brügers
  • Ines Maier
  • Meike Rensch-Bergner
  • Tobias Milse

Ella Steinmann hat sich das Nähen selbst beigebracht

Die 27-jährige Ella Steinmann lebt mit ihrer kleinen Familie im Ruhrgebiet. Aktuell studiert sie Philosophie und Religionswissenschaft. Nachdem sie zum Geburtstag eine Nähmaschine bekommen hat, hat sie sich das Nähen 2010 selbst beigebracht. Auf dem Blog Guido Maria Kretschmer rettet Simone Thomalla den Allerwertesten!

Florian Lange als Herr Schneider bei "Geschickt eingefädelt"

Florian Lange ist das Küken unter den Kandidaten bei "Geschickt eingefädelt". Seit fast vier Jahren näht er täglich. Seine Leidenschaft: Vintage-Damenkleider sowie Kostüme der 1950er und -60er Jahre. Als Herr Schneider macht er das Internet unsicher und präsentiert dort sein eigenes Label.

Frank Brügers, der Hotelier

Frank Brügers leitet seit drei Jahren ein Hotel. Seit mehr als 30 Jahren gehört Nähen zu seinen Hobbys. An seiner Nähmaschine entstehen vornehmlich historische Kleidungsstücke ab dem 15. Jahrhundert bis Anfang des 19. Jahrhunderts.

Ines Maier ist im Dirndl-Fieber

Ines Maier ist mit 49 Jahren die älteste in der Runde. Von allen Kandidaten hat sie die meiste Erfahrung. Bereits mit 14 hat sie angefangen, zu nähen. Sie hat sogar ihr eigenes Hochzeitskleid genäht. Mittlerweile ist sie allerdings Dirndln verfallen. Auf der Seite Pippilotta Dirndl zeigt sie ihre liebevollen Werke.

Meike Rensch-Bergner hat eine Mission

Buchautorin Meike Rensch-Bergner betreibt einen eigenen Stoffladen. Schöne Kleider zu nähen, zählt zu ihren Lieblingsbeschäftigungen. Von ihrer Nähmaschine hüpft alles außer Socken und BHs. Auf dem Blog Crafteln kämpft sie gegen die Ver-Jeans-ung der Welt und Outdoorjacken in den Fußgängerzonen.

Tobias Milse erfüllte seinen großen Traum

Der 30-jährige Tobias Milse hat Modemanagement studiert. Bei einem Praktikum hat er die Liebe zum Nähhandwerk entdeckt und hat sich mittlerweile den Traum vom eigenen Taschenlabel erfüllt. Seine Taschen sind unter TMPARIS zu finden.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/sam/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser