24.07.2015, 10.48 Uhr

Joey Heindle, Georgina Fleur und Co.: So pleite sind die Stars des RTL-Sommer-Dschungelcamps

"Ich bin ein Star - Lasst mich wieder rein!" entpuppt sich als regelrechte Sozialstation. Nicht nur Joey Heindle scheinen die Geld-Probleme bis zum Hals zu stehen. Auch zahlreiche andere Stars sind auf die RTL-Almosen angewiesen. Welche C-Promis knapp bei Kasse sind, erfahren Sie hier.

Zwei Pleitegeier: Georgina Fleur und Joey Heindle. Bild: RTL/Frank Hempel

Aus welchem Grund könnte man als Ex-Dschungelkönig das unstillbare Verlangen verspüren, noch einmal zwei Wochen im australischen Busch zwischen Maden und Kakerlaken zu verbringen? Vom ganzen tierischen Dschungel-Ungeziefer einmal ganz abgesehen. Richtig, es gibt Ruhm und Ehre zu ergattern! Und sonst? Aber natürlich: Man kann die eigene Pleite abwenden.

RTL-Sommer-Dschungelcamp: Joey Heindle ist pleite

Erst gestern wurde bekannt, dass Ex-Dschungelkönig Joey Heindle mit mehreren tausend Euro in der Kreide steht - und bereits sein Konto gepfändet wurde. Sprich: Joey absolviert das RTL-Sommer-Dschungelcamp, bei dem sich ein Teilnehmer für die reguläre Ausgabe im Januar qualifizieren kann, und muss seine kolportierte Gage von 15.000 Euro gleich wieder abdrücken. Das könnte nur die Spitze des Eisberges sein, wie im Laufe des Gerichtsverfahrens angedeutet wurde.

Vom Dschungelcamp zum Pleitecamp: Das sind die Insassen

Doch mit seinen finanziellen Problemen ist Joey Heindle längst nicht der einzige RTL-Kandidat, der den Pleite-Dschungel in diesem Jahr bereichern wird. Da warten tatsächlich noch weitere Experten, wie "Bild.de" berichtet:

  • Georgina Fleur Bülowius soll auf einem dicken Schuldenberg sitzen, angeblich läuft ein Mahnverfahren vor dem Amtsgericht Heidelberg gegen sie. Im April soll sie zur Abgabe einer Vermögensauskunft aufgefordert worden sein. Schulden: In Höhe eines fünfstelligen Betrags!
  • Ex-Bundesliga-Torschützenkönig und Kugelblitz Ailton soll mit 12.000 Euro in der Kreide stehen. Angeblich fordert diese Summe seine Vermieterin für ausstehende Miet-, Telefon- und andere Nebenkosten!
  • Ex-Nationaltorwart Eike Immel trifft es noch härter: Er soll Schulden in Höhe von 700.000 Euro angehäuft haben!
  • Auch über Barbara Engel und Peter Bond kreiste einst der Pleitegeier, doch beide leisteten einen Offenbarungseid und sind mittlerweile schuldenfrei.

Muss Joey Heindle noch 100.000 Euro zahlen?

Vor Gericht muss Joey Heindle sämtliche Verdienste zwischen dem 21. November 2012 und 20. November 2013 offenlegen. Nach dem Sieg verdienen Dschungelkönige ungefähr 500.000 Euro im Jahr. Bei 20 Prozent Provision wären das 100.000 Euro Schulden bei seinem Ex-Manager. "Uns ist von dieser Entwicklung noch nichts bekannt. Joey hat vor Kurzem allerdings einen Offenbarungseid geleistet. Finanziell ist bei ihm nichts zu holen", erklärte der neue Manager von Dschungel-Joey gegenüber der "Bild".

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/loc/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser