Von news.de-Redakteur - 10.08.2013, 08.00 Uhr

Sexy Moderatorinnen: Die heißeste Seite der Bundesliga

Cathy Fischer, Steffi Brungs, Julia Scharf - zum Start der 51. Saison der Bundesliga steht fest: Nie war Fußball-Berichterstattung so sexy wie in der Spielzeit 2013/14. News.de präsentiert die heißesten Hingucker abseits des Spielfeldes.

FOTOS: Sexy im TV Die schönsten Sportmoderatorinnen
zurück Weiter Seit Juli 2013 arbeitet sie bei Sport1 als Moderatorin, Field Reporterin und Beitragsmacherin.[2] (Foto) Foto: Twitter.com/LauraWontorra Kamera

Die 51. Bundesliga-Saison steht in den Startlöchern. Seit Freitag rollt der Ball wieder von München bis Hamburg, von Berlin bis Braunschweig. Zum Auftakt hat Triple-Sieger Bayern München mit seinem neuen Star-Trainer Pep Guardiola Borussia Mönchengladbach mit 3:1 besiegt. Doch die eigentlichen Hingucker der Bundesliga gibt es abseits des Rasens und des Mediengerangels um Super-Pep und seine illustre Ansammlung an millionenschweren Spitzenkräften zu bestaunen.

Die TV-Sender lassen sich auch zur Spielzeit 2013/14 nicht lumpen und schicken natürlich ihre schönsten Gesichter zur Berichterstattung ins Stadion. Fußballübertragungen ohne feminine Beteilung ist inzwischen gänzlich unvorstellbar geworden. Fußballfachverstand gepaart mit weiblichen Reizen - da geht doch jedem Anhänger des runden Leders das Herz auf.

Die besten Sprüche der Saison
Bundesliga
zurück Weiter

1 von 29

Cathy Fischer rückt ins Sky-Team

Doch Fußball im TV ist längst mehr als reine Taktikanalyse, mehr als die Diskussion darüber, ob jetzt mit Doppel-Sechs, Falscher Neun, vorgezogenen Außen oder einem Torwart als Libero gespielt wird. Bestes Beispiel dafür ist die 25-jährige Cathy Fischer. Die Lebensgefährtin von Borussia-Dortmund-Verteidiger Mats Hummels, unlängst zur «beliebtesten Spielerfrau des Jahres 2013» gewählt, ist ab dieser Saison für Bezahlsender Sky als Lifestyle-Reporterin im Einsatz.

Der Pay-TV-Sender zitiert sie mit den Worten: «Zum Fußball gehört mittlerweile sehr viel mehr als nur der Sport an sich. Das Leben der Profis interessiert Millionen Menschen, Stadien und Städte werden zu begehrten Reisezielen.» Genau das will Fischer im Rahmen der Sky-Fußball-Berichterstattung (Bundesliga und Champions League) den Abonennten näherbringen.

Der Titelfahrplan von Pep Guardiola
FC Bayern München
zurück Weiter

1 von 15

Frauenpower bei Sky und Sport1

Sky-Sportchef Burkhard Weber zeigt sich auf alle Fälle begeistert: «Cathy Fischer ist eine intelligente und attraktive junge Frau. Sie wird unseren Fußballübertragungen [...] einen Hauch von Showbiz verleihen. Ein Genre, das wir bisher nicht hatten.» Außerdem schickt Sky unter anderem Kate Abdo, Jessica Kastrop und Esther Sedlaczek ins Rennen - der Pay-TV-Sender weiß eben, wie man auch abseits des Rasens glänzen kann.

Auch Privatsender Sport1 setzt weiterhin auf geballte Frauenpower: Laura Wontorra, Steffi Brungs und Katja Wölffing präsentieren die Bundesliga-Berichterstattung von der schönsten Seite. Für die Öffentlich-Rechtlichen sind Valeska Homburg, KatrinMüller-Hohenstein und Julia Scharf am Start.

Aber überzeugen Sie sich selbst: Hier geht es zur Fotogalerie der schönsten Sportmoderatorinnen.

Sind Sie schon Fan von news.de auf Facebook? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

FOTOS: Die schönsten Spielerfrauen So sexy ist die Bundesliga

boi/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser