«Der Bachelor» Der erste Bachelor liebte die Zweitplatzierte

Bachelor Marcel liebte die Zweitplatzierte (Foto)
Die Liebe zwischen dem ersten Bachelor, Marcel Maderitsch, und seiner Auserwählten Juliane scheiterte auch früh. Bild: dpa

Von news.de-Redakteur Philip Seiler
Der Bachelor auf RTL brachte Paul Janke am Ende kein Liebesglück. Anja und er trennten sich kurz nach dem Dreh. Auch die Beziehung des ersten Bachelors, Marcel Maderitsch, scheiterte früh und aus dem gleichen Grund. Pikant: Er liebte danach die Zweitplatzierte.

Dem romantischen Finale bei Der Bachelor auf RTL folgte am nächsten Tag die Nachricht: Bachelor Paul Janke und Anja Polzer sind kein Paar mehr. Bereits kurz nach Ende der Dreharbeiten im November 2011 trennten sich die beiden. Die Liebe scheiterte offenbar vor allem am RTL-Vertrag, der Paul und Anja vorschrieb, sich nicht in der Öffentlichkeit zeigen zu dürfen.

«Wir haben zwar jeden Tag telefoniert und uns geschrieben. Aber gerade wenn man einen Menschen noch nicht so gut kennt, hat man das Bedürfnis, jemanden zu sehen», sagte Paul gestern im RTL-Videochat. Anja brachte es noch präziser auf den Punkt. «100 SMS pro Tag sind kein Ersatz für Sex und Zärtlichkeiten», sagte sie der Bild.

Der Bachelor
Anja gewinnt das Herz von Bachelor Paul

Auch die Liebe von Bachelor Marcel scheiterte früh

Wie war das eigentlich bei der ersten Bachelor-Staffel auf RTL 2003? Damals hatte Latino Marcel Maderitsch die Qual der Wahl. In einer Villa an der französischen Côte d'Azur wählte der damals 29-Jährige eine von 25 Kandidatinnen aus: die gelernte Schornsteinfegerin Juliane Ziegler (damals 22).

Wie die Liebe zwischen Paul und Anja zerbrach jedoch auch die des ersten Bachelors ganz schnell. Nach einem Urlaub auf den Azoren kam das Aus. Seine Auserwählte Juliane machte danach angeblich per Telefon Schluss und berichtete, sie hätten nur ein einziges Mal Sex gehabt. Jahre später gab sie RTL die Mitschuld am Scheitern der Beziehung. Denn auch damals schrieb der Sender dem Paar vor, sich von der Öffentlichkeit fernzuhalten.

Danach brannte Marcel mit Nicole durch

Pikant ist jedoch Folgendes: Nach dem Aus mit Juliane brannte Bachelor Marcel mit der Zweitplatzierten Nicole durch. Wie lange die beiden zusammen waren und ob sie es noch heute sind, ist nicht bekannt. Marcel Maderitsch zog sich aus der Öffentlichkeit zurück und arbeitet heute wieder als Finanzberater in der Schweiz. Seine Verflossene Juliane startete dagegen eine TV-Karriere und moderiert heute für die Sender Pro7 und Kabel Eins.

Im damaligen Bachelor-Finale wählte Marcel gegenüber Nicole sogar ähnliche Worte wie Paul gegenüber der Zweitplatzierten Sissi am Mittwoch: «Nicole, ich habe mich in Juliane verliebt. Ich möchte, dass Du weißt, wie froh ich bin, dich kennengelernt zu haben.» Bei Paul hörte sich das so an: «Sissi, du bist eine tolle Frau, aber ich habe mich in Anja verliebt.» Dabei wischte sich der Hamburger eine Träne aus dem Gesicht. Ob aus Paul und Sissi nun doch noch ein Liebespaar wird? Es ist zumindest nicht ausgeschlossen.

phs/zij/news.de/dpa

Leserkommentare (0) Jetzt Artikel kommentieren
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig
Anzeige
news.de auf Facebook
Follow us on Facebook!
News.de auf Twitter
Follow us on Twitter!
Anzeige