Stefan Kraft privat: So lebt das österreichische Energiebündel wirklich

Besser kann es für den Skispringer Stefan Kraft derzeit nicht laufen. Nach dem Gewinn der Vierschanzentournee 2017 folgten soeben bei der Nordischen Ski-WM in Lahti noch die beiden WM-Titel.

Stefan Kraft gewinnt die Vierschanzentournee 2017. Bild: picture alliance / Angelika Warmuth/dpa

Er ist Doppel-Weltmeister 2017 und Vierschanzentournee-Sieger 2015. Was für eine Saison, die Stefan Kraft bisher hingelegt hat. Doch bis hierhin war es ein langer und steiniger Weg, der auch von Misserfolgen gepflastert war. Doch die Liebe zum Sport und die Liebe seiner Freundin gibt ihm den nötigen Willen, immer wieder vorne anzugreifen.

Biografie von Stefan Kraft: Skispringer schon als ganz junger Bub

Mit zehn Jahren begann der Österreicher mit dem schelmischen Lachen mit dem Skispringen. Schon zwei Jahre später startete er das erste Mal international bei einem Jugendspringen. Im Juniorenbereich erzielte er so gute Leistungen, dass er mit 19 Jahren im Weltcup der Skispringer bei der Vierschanzentournee sein Debüt geben durfte. Genau ein Jahr später stand er das erste Mal als Dritter auf dem Podium.

Stefan Kraft privat - Mit Freundin Marisa lebt der Vierschanzentournee-Gewinner in Salzburg

Geboren und aufgewachsen ist Stefan Kraft in Schwarzach im Pongau, eine kleine Gemeinde im Bundesland Salzburg. Mittlerweile hat es ihn gemeinsam mit seiner großen Liebe Marisa Probst in die Großstadt Salzburg verschlagen. Die beiden sind bereits seit vier Jahren ein Paar. Und Marisa steht jederzeit hinter ihrem Adler. Auch sie wuchs mit dem Skispringen auf, ihr Vater ist der Servicemann der Österreicher.

Stefan Kraft und Michael Hayböck: Das "fliegende Doppelzimmer"

Auch im Team der Skispringer hat Stefan Kraft einen Seelenverwandten. Sein bester Freund ist Michael Hayböck. Sie verbringen die Urlaube gemeinsame mit ihren Freundinnen und teilen sich während der Wettkampfsaison ein Zimmer. Auch dabei schwimmen beide auf einer Wellenlänge. Serien schauen und über Fussball philosophieren, das machen beide gemeinsam gerne. Und beide haben sich, um sich gegenseitig immer wieder aufzubauen.

Lesen Sie auch: Das Leben des Skispringers abseits der Schanze.

FOTOS: Faszination Schnee Das sind die Helden des Wintersports
zurück Weiter Ted Ligety ist ein US-amerikanischer Skirennläufer. Im Riesenslalom wurde er dreimal Weltmeister und einmal Olympiasieger. Im Super-G und in der Kombination kann er je einen Olympiasieg und eine olympische Goldmedaille verbuchen. (Foto) Foto: Stephan Jansen / picture alliance / dpa Kamera

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

koj/kad/news.de

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

Empfehlungen für den news.de-Leser