15.11.2016, 14.14 Uhr

Yannick Gerhardt privat: Seine Ex-Freundin ist eine GNTM-Siegerin

Für Yannick Gerhardt wird es wohl ein besonders emotionaler Abend: Der Verteidiger vom VfL-Wolfsburg spielt zum ersten Mal für die deutsche Nationalmannschaft. So tickt der 22-Jährige privat.

Yannick Gerhardt gibt gegen Italien sein Länderspiel-Debüt. Bild: dpa

Mit Neuling Yannick Gerhardt (22) in der Startelf tritt die deutsche Fußball-Nationalmannschaft am Dienstag, den 15.11.2016 (20.45 Uhr/ARD), zum letzten Länderspiel des Jahres gegen Italien an. Das bestätigte Bundestrainer Joachim Löw bei der Pressekonferenz am Montag in Mailand. Der Wolfsburger soll auf der linken Seite neben den Innenverteidigern Mats Hummels und Benedikt Höwedes zum Einsatz kommen.

Yannick Gerhardt privat - Seine Ex-Freundin ist GNTM-Topmodel Vanessa Fuchs

Sportlich war der Youngster, der vor der Saison vom 1. FC Köln zum VfL Wolfsburg gewechselt war, bisher eher dezent aufgefallen, auf den ganz großen Wurf wartet man in Wolfsburg noch immer. Und auch in Sachen Tribünenbegleitung könnte Gerhardt mal wieder punkten. Seit seiner in die Brüche gegangenen Beziehung zu "Germany's Next Topmodel"-Siegerin Vanessa Fuchs (2015) äußerte sich Gerhardt nicht wieder zu einer etwaigen Frau an seiner Seite.

Yannick Gerhardt und Vanessa Fuchs: So lernten sie sich kennen

Kennengelernt hatte sich das Ex-Paar angeblich in einer Bar. Während der GNTM-Dreharbeiten 2015 waren Vanessa Fuchs und Yannick Gerhardt noch liiert. Doch aus der Beziehung wurde nichts.

Yannicks Schwester spielt beim FC Bayern München

Und so bleibt wohl Anna Gerhardt vorerst die einzige Dame, mit der der Neu-Nationalspieler öffentlich in die Kamera strahlt.

Anna Gerhardt spielt mittlerweile für den FC Bayern München. Bild: dpa

Doch auch die 18-Jährige brach ihre Zelte am Rhein ab und verließ den 1. FC Köln vor der Saison. Anna Gerhardt wechselte zu den Fußball-Frauen des FC Bayern München. Dort unterschrieb sie einen Vertrag über zwei Jahre.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/kad/news.de/dpa

Empfehlungen für den news.de-Leser