Von news.de-Redakteur - 21.02.2016, 22.00 Uhr

WWE Fastlane 2016, Wrestlemania 32: Roman Reigns siegt! Das mussten Dean Ambrose und Brock Lesnar aushalten

WWE Fastlane ist der letzte Stopp auf dem Weg zu Wrestlemania 32. Nun steht der Hauptkampf! In einem spektakulären Fastlane-Match besiegte Roman Reigns am Ende Dean Ambrose und Brock Lesnar.

Lesnar, Reigns, Ambrose (v.l.n.r.): Wer setzt sich im Main Event durch? Bild: facebook.com/wwe

Es war der letzte Stopp auf dem Weg zu Wrestlemania 32 am 3. April 2016 im AT&T Stadium im texanischen Arlington. Bei WWE Fastlane, der zweiten Großveranstaltung nach dem Royal Rumble im Jahr 2016, wurden die Weichen für das Spektakel des Jahres gestellt. Der Kampf um die WWE World Heavyweight Championship, den höchsten Gürtel im WWE-Wrestling-Zirkus, ist der traditionelle Main Event von Wrestlemania. In der Nacht besiegte Roman Reigns seine Gegner Brock Lesnar und Dean Ambrose in einem Triple Threat Match.

WWE Fastlane 2016: Roman Reigns siegt über Brock Lesnar und Dean Ambrose

Nach einem spektakulären Fastlane-Match steht nun also der WrestleMania-Hauptkampf! Dabei musste vor allem Lesnar viel aushalten. Denn zwei (!) Kommentatorentische gingen zu Bruchm als er auf sie stürzte. Das Ergebnis: Roman Reigns wird wie erwartet am 3. April 2016 WWE World Champion Triple H im texanischen Arlington vor rund 100.000 Zuschauern herausfordern.

Im Verlauf des Matches taten sich die alten Shield-Kollegen Reigns und Ambrose mehrmals zusammen, um den früheren UFC-Champion Lesnar aus dem Spiel zu nehmen. Mit einer gemeinsam ausgeführten Powerbomb warfen sie den 134-Kilo-Koloss zweimal durch am Ring.

WWE Fastlane verpasst? Hier sehen Sie die Wrestling-Wiederholung

Falls Ihnen die Übertragung in der Nacht zu spät war, können Sie WWE Fastlane natürlich auch als Wiederholung sehen. Auf dem WWE Network steht die Wiederholung sofort nach dem Ende der Live-Übertragung bereit. Dann auch mit deutschem Kommentar. Übrigens: Auf dem WWE Network warten zudem ALLE Großveranstaltungen, die bei WWE/WWF, WCW und ECW jemals zu sehen waren.

Fastlane 2016: Brock Lesnar gegen Dean Ambrose gegen Roman Reigns: Wer trifft bei WM 32 auf Triple H?

Der Hauptkampf des Abends war ein sogenanntes Triple Threat Match: Brock Lesnar, Dean Ambrose und Roman Reigns traten gegeneinander an, um einen Gegner für das Championship-Match bei Wrestlemania gegen Triple H zu finden.

Eine Prognose war da schwer möglich, zuletzt wurde über einen WM-Kampf Reigns - Triple H spekuliert, der ins Bild der Storyline passen würde. Lesnar soll bei Wrestlemania angeblich gegen Bray Wyatt ran müssen. Was bleibt da für Ambrose?

WWE Fastlane am 21./22.02.2016: Alle Kämpfe des Abends

Triple Threat Match
Sieger trifft bei WrestleMania 32 auf Triple H
Roman Reigns besiegte Brock Lesnar und Dean Ambrose.

WWE Intercontinental Championship
Kevin Owens (c) besiegte Dolph Ziggler nach der Pop-Up Powerbomb.

WWE Divas Championship
Charlotte (c) besiegte Brie Bella durch Aufgabe im Figure Eight.

Six-Man Tag Team Match
Big Show, Ryback & Kane besiegten The Wyatt Family: Braun Strowman, Erick Rowan & Luke Harper (w/ Bray Wyatt) nach dem Shell Shocked von Ryback gegen Harper.

Divas Tag Team Match
Becky Lynch & Sasha Banks besiegten Naomi & Tamina via Aufgabe von Tamina im Bank Statement von Sasha Banks - zeitgleich gab Naomi im DisArmHer von Becky Lynch auf.

The New Day zu Gast in der "Cutting Edge Peep Show".

Kickoff Show Match
WWE United States Championship
Kalisto (c) vs. Alberto Del Rio

1. Fall: Del Rio wird nach einem Stuhlschlag auf Kalisto disqualifiziert (1:0)
2. Fall: Del Rio besiegte Kalisto via Double Foot Stomp (1:1)
3. Fall: Kalisto besiegte Alberto Del Rio via Rollup (2:1)

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/sam/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser