Berlinale (Bild)

Femen bei der Berlinale

Protest-Brüste auf dem roten Teppich

Femen-Frau Inna Schewtschenko erinnert bei der Berlinale an die Repressionen in der Ukraine. (Foto)

Wenn es um Frieden geht, dürfen nackte Brüste nicht fehlen. Also war auch eine barbusige Femen-Aktivistin auf dem Roten Teppich der «Cinema for Peace»-Gala der «Berlinale» unterwegs. Später neben Hans-Dietrich Genscher hatte sich die blonde Schöne dann aber was übergeworfen.

mehr...

In Gedanken bei den Winterspielen: Iris Berben kam in Pelzmütze und Strickpulli zur Berlinale. (Foto)

Berlinale 2014

Promi-Outfits: Männer-High-Heels und Sotschi-Pelzmützen

Noch bis Ende der Woche übertrumpfen sich die Stars auf der Berlinale: Sehen und gesehen werden - Imagepflege ist die Devise! Sehen Sie hier, mit welchen Looks die Berühmnten und Schönen ihr öffentliches Bild unterstreichen.

mehr...

Ein Hollywoodstern strahlt über Berlin. (Foto)

Berlinale

Ein Hollywoodstern strahlt über Berlin

Zum letzten Mal für dieses Jahr wurde der rote Berlinale-Teppich ausgerollt. Für die Verleihung des Goldenen Bären haben sich die deutschen Größen aus Show und Politik noch einmal richtig in Schale geschmissen. Doch niemand konnte sie übetrumpfen: Diane Kruger.

mehr...

Anne Meyer-Gatermann (Foto)

Berlinale 2011

Ein politisches Ausrufezeichen

Mit dem Bärenregen auf den iranischen Film Nadar und Simin, eine Trennung hat die Berlinale-Jury eine gute Entscheidung getroffen, freut sich news.de-Redakteurin Anne Meyer-Gatermann.

mehr...

Berlinale 2011 (Foto)

Berlinale 2011

Goldener Bär geht in den Iran

Das iranische Scheidungsdrama Nader und Simin, eine Trennung ist mit dem Goldenen Bären ausgezeichnet worden und zwei silberne Preise gab es gleich noch dazu. Auch die beiden deutschen Bewerber im Berlinale-Wettbewerb können sich freuen.

mehr...

Wer macht das Rennen um den Goldenen Bären? (Foto)

Berlinale 2011

Wer ist der Bären-Favorit?

Bei der 61. Berlinale wird am Samstag der Goldene Bär verliehen. Offen ist, ob die Jury den großen Festival-Favoriten küren wird oder - wie schon so oft - eine Entscheidung gegen den Publikumstrend fällt.

mehr...

Von der DDR nach Hollywood (Foto)

Berlinale

Von der DDR nach Hollywood

Der Schauspieler und Künstler Armin Mueller-Stahl ist am Freitagabend mit dem Goldenen Ehrenbären der Berlinale ausgezeichnet worden. Zudem fand gestern auch die letzte Premiere des Filmfestivals statt: Unknown Identity mit Diane Kruger.

mehr...

Berlinale 2011 (Foto)

Berlinale 2011

Knutschen, frieren, Füße waschen

Die 61. Berlinale geht an diesem Sonntag zu Ende, zwei ereignisreiche Wochen liegen hinter der deutschen Hauptstadt: Stars über Stars schlenderten bei winterlichen Temperaturen über die roten Teppiche. Dabei entstand eine Menge skurriler Geschichten.

mehr...

Diane Kruger (Foto)

«Unknown Identity»

Mit Krawumms in die Spree

Abschied mit einem Berliner Action-Thriller: Mit Unknown Identity geht der Berlinale-Wettbewerb zu Ende. Darin lässt sich Liam Neeson von Diane Kruger retten und das Hotel Adlon wird arg in Mitleidenschaft gezogen.

mehr...

Wer wenn nicht wir (Foto)

RAF-Film

Stethoskop am Herzschlag der Revolte

Der zweite und letzte deutsche Beitrag ist jetzt im Rennen um die Berlinale-Auszeichnungen: Andres Veiel konzentriert sich mit Wer wenn nicht wir auf das Seelenleben von RAF-Mitglied Gudrun Ensslin. Ob das gut geht, verrät news.de.

mehr...

  • Weitere Seiten:
  • 1
  • 2
  • 3
Anzeige
Neueste Dossiers
Anzeige