Die Haarfarbe verrät's Sind Sie Sexbombe oder Mauerblümchen?

Sexy und begehrt
Die schönsten Haare Hollywoods

Von news.de-Redakteurin Melanie Sohn
Natürlich gibt es sie, die Klischees über Frauen, deren Wesen angeblich an der Haarfarbe abzulesen ist. Blond ist sexy und willig, rot verführerisch und experimentierfreudig. Doch gibt es da wirklich einen Zusammenhang?

Sag mir deine Haarfarbe und ich sag dir, wer du bist! So oder so ähnlich urteilten zumindest die männlichen Teilnehmer einer aktuellen Studie. Demnach entsteht im Kopf der Männer sofort das Bild einer Frau, wenn sie hören, welche Haarfarbe sie hat.

Das dabei Stereotype bedient werden, ist klar. Trotzdem ist der Blick auf den Schopf der Frau und die geweckten Assoziationen spannend.

Rothaarige haben Sex im Blut

Wenn es um Sex, Lust und Erotik geht, haben rothaarige Frauen die Nase vorn. Zumindest in den Köpfen der Männer. Denn die verbinden mit dem roten Schopf nicht die Mutter ihrer Kinder, sondern eine hemmungslose Spielgefährtin im Bett. Natürlich nicht dauerhaft.

Im Rahmen der Umfrage des Partnerportals edarling.de waren 69 Prozent der befragten Männer der Meinung, Rothaarige wären sexuell besonders experimentierfreudig. Nur 44 Prozent räumten ihnen Treue ein.

Blond ist immer noch blöd

Nur rund die Häfte der Befragten hielten blonde Frauen für intelligent. In Sachen Attraktivität bescheinigten ihnen jedoch 81 Prozent der Männer den ersten Platz vor rothaarigen, brünetten und schwarzhaarigen Damen.

Geht es nach den Männern, sind Blondinen außerdem besonders wankelmütig, was ihre Partner anbetrifft. Nur 41 Prozent schätzten sie als treu ein. Keine schöne Bilanz, oder?

Brünette sind der Traum aller Männer

Hätten Sie das erwartet? Brünetten Frauen bescheinigten die Männer der Studie sowohl Intelligenz (79 Prozent), Attraktivität (79 Prozent) als auch Treue (70 Prozent) und Humor (69 Prozent). Darum kommen Damen mit brünetten Haaren besonders gut an und sind potenzielle Kandidatinnen für Ehe und Familie. Da spielt es dann auch keine Rolle, dass nur 51 Prozent der Männer sie als sexual experimentierfreudig einschätzten.

Schwarzhaarige sind sexy, aber langweilig

329 Singlemänner mit einem Durchschnittsalter von 39 Jahren nahmen an der Umfrage teil. Lediglich 55 Prozent davon bestätigen den dunkelhaarigen Damen Humor.  Für sexy hielten sie jedoch 74,4 Prozent. Kein Wunder also, dass sich viele Männer eine Affäre mit einer rassigen Schwarzhaarigen gut vorstellen können. Zur besten Freundin wollen die Männer sie aber nicht.

Klicken Sie sich durch unsere Fotostrecke und sehen Sie, welche Hollywoodstars die schönsten Haare und echten Sexappael haben!

Tolle Haare
Tipps für glänzend schönes Haar

Sind Sie schon Fan von news.de auf Facebook? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/news.de

Leserkommentare (5) Jetzt Artikel kommentieren
  • putinfanatiker
  • Kommentar 5
  • 17.05.2013 07:53

z K 2 meine frau hat auch schwarze schoene haare und es kommt auch nicht darauf an was fuer eine haarfabe die frau hat da stimme ich dir zu UND IM BETT ist meine frau mit ihren schoenen schwarzen haaren super gut !!!!!

Kommentar melden
  • Moorfrau
  • Kommentar 4
  • 12.05.2013 18:10

Wieso werden Männer befragt? Was denken Sie denn, welche Haarfarben Frauen bei Männern bevorzugen? Es könnte z. B. ein "Glatzköpfiger" (da weiß man ja auch nicht genau, welches seine "Echthaarfarbe ist") eher bevorzugt werden, als manch anderer - oder? übrigens schön mal wieder den kommentator 1. lesen zu dürfen

Kommentar melden
  • Norbert
  • Kommentar 3
  • 29.04.2013 21:52

eine frau die nur auf sex aus ist und nichts kann ,die will ich nicht haben .

Kommentar melden
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig