Psychologie Was der Lippenstift verrät

Lippenstift (Foto)
Was verrät der Lippenstift über seine Trägerin? Bild: Dr. Grandel Arabesque

Der Lippenstift ist nur ein Accessoire und hat keine Bedeutung? Weit gefehlt. Wer der Lippenstiftpsychologie Glauben schenkt, der weiß, der kleine Freund in der Drehhülse verrät mehr über seine Trägerin als vermutet wird.

Das Branchenportal beautypress.de hat die Abnutzungsformen von Lippenstiften unter die Lupe genommen. Sie sollen etwas über die Lippenstiftträgerin veraten. Zücken Sie doch mal Ihren und erfahren Sie, ob Sie Draufgängerin, Kumpel oder eine Powerfrau sind.

Platt, flötenförmig oder spitz - laut Lippenstiftpsychologie sagt die Form der Abnutzung des Drehstiftes viel über die Frau, die ihn trägt. Sinnliche, kreative und lebhafte Frauen neigen demnach dazu, den Stift in Form einer Flötenspitze abzunutzen. Das soll darauf hindeuten, dass die Trägerin außerdem eine starke Persönlichkeit hat, auf Konventionen pfeift und eine echte Draufgängerin ist.

Ein flach abgenutzer Stift deutet auf eine Frau hin, die fest im Leben steht und äußerst diplomatisch ist. Vielleicht wird sie deshalb so oft um Rat und Hilfe gefragt. Sie ist eine verlässliche Person, die von Frauen und Männern sehr gemocht wird. Einziger Wermutstropfen: Egal wie hübsch sie auch ist, Männer sehen sie nicht als Lustobjekt, sondern nur als zuverlässigen Kumpel.

Kosmetik
Lippenstift-Psychologie

Sanft, feminin und harmonisch darf sich jede Frau nennen, deren Lippenstift runde Abnutzungsspuren zeigt. Geschätzt wird dieses Superweib als wunderbare Geliebte, hervorragende Köchin und liebevolle Ehefrau. Sie hat Ziele und Pläne und überlässt deshalb nichts dem Zufall. Egal mit wem sie unterwegs ist, ihre Gesellschaft wird einfach von jedem in vollen Zügen genossen.

Energie und Kreativität sind die Steckenpferde der Powerfrau. Sie ist selbstsicher, gewissenhaft und hat eine Liebe zu kleinen Details. Mit ihrer ausgeglichenen Art steht sie immer im Mittelpunkt des Freundeskreises und auch im Job läuft alles perfekt. Ihr Lippenstift ist schräg abgenutzt und verläuft nach oben spitz zu.

Ein wenig realittsverloren ist sie schon, die gefühlvolle Frau. Sensibel, nachdenklich und zurückhaltend geht sie durch die Welt. Ihre Träume und Wünsche trägt sie nie nach außen, lebt sie in ihrer Traumwelt aus. Sie mag Männer der alten Schule, die sie mit Gedichten, Romantik und großen Worten zu überraschen und verzaubern wissen. Spätestens dann wird sie zu einer leidenschaftlichen Geliebten. Ihr Lippenstift mutet ein wenig seltsam an - durch den festen Druck beim Auftargen, hat sich eine tiefe Kuhle gebildet.

Sehen Sie alle Lippenstifttypen auf einen Blick in unserer Bildstrecke.

som/ham/news.de

Leserkommentare (1) Jetzt Artikel kommentieren
  • mandy2
  • Kommentar 1
  • 06.02.2011 14:25

Schwach! Und Schreibfehler ohne Ende

Kommentar melden
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig