Thomas Anders privat: So lebt der Ex-Modern-Talking-Star heute

Mit seinen 55 Jahren gibt Thomas Anders nochmal so richtig Gas. Mit gleich zwei TV-Shows und einem neuen Album im Gepäck meldet sich der ehemalige Modern-Talking-Star zurück. Bleibt da überhaupt noch genug Zeit für die Familie?

Thomas Anders freut sich auf seine kommenden Projekte. Bild: dpa/Uwe Zucchi

Eigentlich sah es so aus, als seien die großen Zeiten von Thomas Anders (55) lange vorbei. Schließlich sind die Erfolge an der Seite von Dieter Bohlen mehr als 15 Jahre her, mindestens. Als Modern Talking haben die beiden Popgeschichte geschrieben. Aber manche Teenager, die wegen Thomas Anders damals ins Kreischen geraten sind, erinnern sich heute selbst kaum noch daran. Dennoch ist Thomas Anders in diesem Herbst wieder voll da - und das nicht nur als Sänger. Er startet jetzt auch im Fernsehen durch. Das ZDF gibt ihm eine eigene Show. Premiere von "Du ahnst es nicht!" ist es am Sonntag (21. Oktober). Anlass genug, den ehemaligen "Modern Talking"-Frontmann noch einmal genauer vorzustellen.

Thomas Anders startet mit 55 nochmal voll durch

Schon in frühen Jahren entdeckte Thomas Anders seine Leidenschaft für die Musik, daran konnten auch weniger erfolgreiche Talentwettbewerbe oder ein Platten-Flop 1980 nichts ändern. Trotz zahlreicher Rückschläge blickt Anders heute auf eine erfolgreiche Musik-Karriere zurück. Egal, ob als Produzent, Songschreiber oder Solo-Künstler, Thomas Anders ist offenbar ein echtes Multitalent. Mit über 120 Millionen verkauften Tonträgern gehört Anders zu den kommerziell erfolgreichsten deutschen Künstlern.

Thomas Anders privat glücklich mit seiner Frau Claudia Hess und Sohn Alexander

Doch neben seiner Karriere ist ihm vor allem eines wichtig: seine Familie. Seit 2000 ist Thomas Anders mit Ehefrau Claudia Hess verheiratet. Das Paar hat einen 15-jährigen Sohn namens Alexander Mick Weidung, der 2002 zur Welt kam. Warum ihre Ehe nach all den Jahren so gut funktioniert, darüber sprachen Thomas Anders und seine Frau Claudia einst im Gespräch mit "Gala"."Grundsätzlich hat es natürlich einfach etwas mit der Liebe zu tun, die wir füreinander empfinden", verrät Anders dem Blatt. Weiter erklärte er:"Wir können über die gleichen Sachen lachen oder weinen, wir können uns austauschen". Auch lässt sich das Paar gegenseitig Raum, fügt Claudia hinzu. Darüber hinaus habe sie sich "nie ausschließlich über das Leben ihres Mannes definiert, sondern ihr Leben selbst gestaltet".

Wie glücklich Anders mit seiner Familie ist, machen zahlreiche private Schnappschüsse deutlich.


Seine Ehe mit Nora Balling scheitert und sorgt für Schlagzeilen

Weniger Glück hatte Thomas Anders hingegen in seiner vorherigen Beziehung mit Nora Balling. Im Jahr 1999 ging ihre Ehe nach 15 Jahren schließlich in die Brüche. Anders fiel der Presse damals vor allem durch seine große Goldkette mit dem Schriftzug "NORA" auf. Mit dieser Kette stellte er die Verbundenheit mit seiner damaligen Ehefrau zur Schau. Doch neben seiner dicken Goldkette, fiel Anders vor allem durch seine gebräunte Haut auf. Ein Markenzeichen, das Anders auch heute noch gerne zeigt.

Thomas Anders hat eine eigene Sonnenbank

Denn der frühere Modern-Talking-Sänger Thomas Anders setzt nach wie vor auf gebräunte Haut. "Um es auf den Punkt zu bringen - ich habe selbst eine Sonnenbank und muss nicht mehr in ein Sonnenstudio", sagte Anders der "Augsburger Allgemeine". "Hin und wieder wärme ich mich da im Winter auf, wenn ich frierend nach Hause komme." Zuletzt sei er im April auf der Sonnenbank gewesen.

Das sagt er über seine Beziehung zu Dieter Bohlen

Schon zu Zeiten von Modern Talking an der Seite von Dieter Bohlen war seine braune Haut ein Markenzeichen von Anders. Die Beziehung zu Bohlen sei im Übrigen auf die Musik beschränkt gewesen, sagte er: "Als wir uns getrennt haben, verkaufte es sich gut, weil scheinbar eine Freundschaft in die Brüche ging. Aber wir waren privat nie verbunden." Die Band Modern Talking wurde 2003 aufgelöst.

Neues Album, "X Factor" und "Du ahnst es nicht!": Das macht Thomas Anders heute

Seither widmet sich Anders neben seiner Karriere als "Du ahnst es nicht"-Moderator vor allem seiner Solo-Karriere. Am 19. Oktober 2018 erscheint mit "Ewig mit dir" sein zweites deutschsprachiges Solo-Album. Zudem ist Anders aktuell als Jury-Mitglied von "X Factor" regelmäßig beim Pay-TV-Sender Sky zu sehen. "X-Faktor ist das besondere Etwas, das man hat", hat Thomas Anders bei der Vorstellung des Show-Konzepts kurz vor dem Start in Berlin erklärt - aber offen gelassen, ob er sich selbst für so einen mit X-Faktor hält.

Lesen Sie auch: Wird aus Flori ein neuer Dieter Bohlen?

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/kns/news.de/dpa

Empfehlungen für den news.de-Leser