Charlotte Würdig: Ehe-Beichte! KEINE Bilderbuch-Beziehung mit Sido

Charlotte Würdig ist eine wirkliche Powerfrau. Derzeit rockt sie das Parkett von "Let's Dance". Doch ganz nebenbei führt sie noch drei Unternehmen, ist als Moderatorin unterwegs, muss sich um ihre beiden Söhne (1 und 4) und Ehemann Sido kümmern. Aber nicht immer ist ihre Ehe ein rosa Traum.

Sido und Charlotte Würdig scheinen das Vorzeige-Promipaar. Bild: dpa

"Let's Dance" fordert Charlotte Würdig körperlich. Doch für sie ist das harte Training kein Grund sich abends einfach auf die Couch zu legen. Immerhin muss sie sich privat auch noch liebevoll um ihre Söhne (1 und 4) kümmern, drei Unternehmen führen und Ehemann Sido darf auch nicht zu kurz kommen. Doch was ist das Geheimnis ihrer Ehe?

Sido und Charlotte Würdig führen keine Bilderbuch-Ehe

Überraschende Beichte von Charlotte Würdig. Sie hält ihre Ehe keinesfalls für eine Bilderbuch-Ehe. Dabei wirkt das Paar nach der Geburt der beiden Jungs doch wie ein Vorzeigepaar. Beide sind erfolgreich im Beruf. Sido als Rapper, Produzent und Schauspieler. Charlotte Würdig als Moderatorin, Unternehmerin und Personal Trainer. Doch offenbar scheinen beide ihr eigenes Leben zu leben, in denen der andere nur nebenher läuft.

Charlotte Würdig räumt Sido die Socken weg

Doch keine Angst, bei Charlotte Würdig und Sido ist alles im Lot. Sie kümmert sich um die Kinder, bringt sie in die Kita und bespaßt sie am Abend. Der Alltagsstress ist den Kindern noch recht egal. Und Sido? Selbst wenn er mal seine Sachen rumliegen lässt, dann räumt Charlotte Würdig sie wortlos weg, ohne einen Streit vom Zaun zu brechen. Selbst Anschweigen und das nervige Smartphone sind für das Paar kein Grund für eine Krise.

Darum funktioniert ihre Ehe trotz Stress

Für Charlotte Würdig ist es wichtig, dass man sich in einer Beziehung so akzeptiert, wie man ist, ohne den Partner zu verbiegen. Sie fragen sich auch nicht um Erlaubnis bei neuen Projekten. Schließlich stehen beide erfolgreich im Leben. Trotzdem ist es Charlotte Würdig wichtig auch mal Zeit mit Sido alleine zu verbringen. "Die Zeit füreinander darf nicht zu kurz kommen, damit meine ich aber nicht, dass man sich jedes Mal was Tolles ausdenken muss", sagte sie der "Bild".

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

koj/kad/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser