22.03.2018, 08.27 Uhr

Carsten Maschmeyer privat: Im Bett ein Tiger! Intime Einblicke in Ehe mit Veronica Ferres

Sie erfolgreiche Schauspielerin, er millionenschwerer Unternehmer - zusammen gehen Veronica Ferres und Carsten Maschmeyer seit neun Jahren durchs Leben. Wie das prominente Ehepaar privat lebt, kam jetzt in einem Interview ans Licht.

Veronica Ferres (52, "Unter Bauern") und Carsten Maschmeyer (58, "Selfmade: Die Erfolgsformel") sind eines von Deutschlands Power-Paaren. Seit 2009 gehen die Schauspielerin und der Start-up-Investor gemeinsam durchs Leben, seit 2014 sind die Schauspielerin und der millionenschwere Unternehmer verheiratet. Nach neun Jahren Beziehung standen die beiden nun erstmals in einem gemeinsamen Paar-Interview Rede und Antwort - und enthüllten dabei, wie es privat bei Deutschlands berühmtesten Promi-Paar aussieht.

Veronica Ferres und Carsten Maschmeyer: Hier spricht das Paar über sein Eheleben

Im Gespräch mit der "Bild"-Zeitung verriet das Paar, dass auch ihr Eheleben die Tücken des Alltags kenne. Verspätung im Hause Ferres-Maschmeyer? Der 58-jährige Unternehmer, der mit "Start Up!" Wer wird Deutschlands bester Gründer?" neu im Fernsehen zu sehen ist, weiß, wer schuld ist: "Ich hatte alles durchstrukturiert geplant und wir wären pünktlich gewesen - dann kommt meine Frau mit spontanen Ideen dazwischen." Seine Frau bezeichnet Maschmeyer liebevoll als "das kreative Chaos". Geht es nach Veronica Ferres, habe aber auch ihr Ehemann die ein oder andere Macke. Seine Klamotten würde er "einfach überall im Haus" liegen lassen. Das Positive daran: Sie müsse lediglich der Kleidungsspur folgen, um ihren Ehemann ausfindig machen zu können.

Holpriger Start! Carsten Maschmeyer und Veronica Ferres im Patchwork-Chaos

Gemeinsame Kinder haben Ferres und Maschmeyer nicht, beide brachten jedoch Kinder aus früheren Ehen mit in die Beziehung. Die Schauspielerin ihre Tochter Lilly (16), Maschmeyer seine zwei Söhne Maurice (24) und Marcel (28). Doch der Einstieg als Patchwork-Familie war alles andere als einfach, wie der TV-Investor im Gespräch offenbarte: "Unsere Kinder waren gegen den jeweils neuen Partner. Die ersten vier Jahre haben meine zwei Söhne Veronica nicht akzeptiert und Lilly mich nicht." Der Missmut der Kinder sei sogar so groß gewesen, dass sich das Paar Hilfe bei einem Kinderpsychologen geholt habe.

Carsten Maschmeyer und Veronica Ferres wollen keine gemeinsamen Kinder

Gemeinsame Kinder habe das seit gut vier Jahren verheiratete Paar ausgeschlossen. "Natürlich haben wir das von Anfang an in Betracht gezogen, aber wir haben uns dagegen entschieden", erklärte Maschmeyer. "Später fragten wir uns, warum sollen wir jetzt das Schicksal mit einer Risikoschwangerschaft herausfordern?"

Wie lebt Carsten Maschmeyer privat mit Ehefrau Veronica Ferres?

Heute herrschen im Hause Ferres-Maschmeyer klare Strukturen. Da beide Eheleute überaus erfolgreich auf eigenen Beinen stehen, zahlen sie laut Ferres zu gleichen Anteilen in eine gemeinsame Haushaltskasse ein. Darüber hinaus stellte Veronica Ferres klar, dass sie ihren Mann keinesfalls aus finanziellen Gründen geheiratet habe: "Die Heirat mit Carsten war eine Liebesheirat und keine Versorgungsehe", betonte die Schauspielerin im Interview. Ebenso geregelt: der Küchendienst. Während Maschmeyer für das leibliche Wohl der Familie zuständig ist, übernimmt Ferres zumeist nur die Aufräumarbeiten. Und das aus gutem Grund.

Erstes Date und romantische Augenblicke im Hause Maschmeyer-Ferres

"Bei unserem dritten Date wollte ich Carsten mit gefüllten Paprikaschoten überraschen. Leider habe ich sie im Supermarkt mit den schärfsten Paprikaschoten verwechselt. Nach dem ersten Biss lief er rot an, konnte nichts mehr sagen und die Tränen liefen nur so", erzählte die 52-Jährige im ersten gemeinsamen Liebes-Interview. In der aktuellen "Gala" verriet Maschmeyer übrigens eine witzige Anekdote. In besonders romantischen Situationen nennt sich das Paar demnach gegenseitig "Löwin" und "Tiger".

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/kns/news.de/dpa/spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser