Gedeon Burkhard echt privat: Nach heimlicher Trennung! So lebt der einstige Frauenheld heute

Gedeon Burkhard ist Filmstar und Regisseur in einer Person - doch als auch Frauenschwarm hat der 48-Jährige seinen Ruf weg. Jahrelang war der "Kommissar Rex"-Star in festen Händen, doch jetzt schockt eine private Trennung seine Fans.

Schauspieler Gedeon Burkhard hat den Ruf als Frauenschwarm nie ablegen können. Bild: Stefan Sauer / picture alliance / dpa

Wenn er auf dem Fernsehbildschirm auftaucht, bekommt das weibliche Publikum weiche Knie: Schauspieler Gedeon Burkhard ist der Inbegriff eines Frauenschwarms. Doch der gebürtige Münchner, dessen Mutter Elisabeth von Molo ebenfalls Schauspielerin ist, kann so viel mehr als nur gut aussehen und Frauenherzen brechen...

Gedeon Burkhard: Mit diesen Rollen und Filmen wurde er zum Superstar

Nachdem der Krebs-Mann in Erfolgsproduktionen wie "Kleine Haie" oder "Abgeschminkt!" zu sehen war, zog Gedeon Burkhard 1998 einen besonders dicken Fisch an Land. Als Nachfolger von Tobias Moretti durfte Gedeon Burkhard als Kommissar Alexander Brandtner das Herrchen von "Kommissar Rex" werden. Bis 2001 ermittelte Gedeon Burkhard mit seinem vierbeinigen Partner mit der kalten Schnauze, bevor er seinen Polizeidienst im TV quittierte und sich anderen Projekten zuwendete. So war der Münchner Schauspieler unter anderen unter der Regie von Quentin Tarantino in "Inglourious Basterds" im Kino zu sehen und spielte darüber hinaus in zahlreichen deutschsprachigen TV- und Filmproduktionen mit.

Gedeon Burkhard privat: Mit seinen Frauengeschichten machte der Vater einer Tochter Schlagzeilen

Abseits der Kamera landete Gedeon Burkhard, der mit seiner Ex-Freundin Filomena Iannacone eine im Juli 2004 geborene Tochter namens Gioia Filomena hat, allerdings nicht zwingend wegen seiner schauspielerischen Erfolge, sondern vorrangig wegen seines Privatlebens in den Schlagzeilen. Der Frauenschwarm, der 1996 für vier Monate verheiratet war, scheint nämlich ein wahrer Ladykiller zu sein!

Gedeon Burkhard genoss einen Ruf als Herzensbrecher - bis Freundin Anika kam

In Liebesdingen hatte der einstige "Kommissar Rex"-Darsteller jahrelang den Ruf weg, nichts anbrennen zu lassen - die zahlreichen Eroberungen, die Gedeon Burkhard angeblich auf dem Kerbholz hat, füllten die Klatschgazetten. So war beispielsweise in der "Berliner Zeitung" zu lesen, Gedeon Burkhard habe ein Techtelmechtel mit Deutschland Nacktschnecke Nummer eins Micaela Schäfer gehabt. Doch seine wilden Jahre als Herzensbrecher waren gezählt, als eine bildhübsche Blondine namens Anika Bormann in das Leben des Schauspielers trat.

Gedeon Burkhard getrennt! Nach Anika Bormann ist Ewa Palyga seine neue Freundin

Mit der 18 Jahre jüngeren Anika war Gedeon Burkhard, der sein Tanztalent in diesem Jahr bei "Dance Dance Dance" unter Beweis stellte, seit 2008 fest zusammen; in Interviews malte sich der Schauspieler sogar aus, wie es wäre, mit seiner Freundin Kinder zu bekommen oder zu heiraten. Doch auch die so glücklich wirkende Beziehung ist inzwischen zerbrochen - wie jetzt bekannt wurde, wandelte Gedeon Burkhard bereits in den vergangenen eineinhalb Jahren auf Freiersfüßen. Die Trennung von Anika Bormann konnte der 48-Jährige also geschickt vor der Öffentlichkeit geheimhalten. Das ist ihm bei seiner neuen Freundin allerdings nicht gelungen. Wie die "Bunte" berichtet, soll Gedeon Burkhard frisch verliebt sein. Seine Auserwählte heißt demnach Ewa Palyga und hat mit dem Unterhaltungsgeschäft nichts zu tun - vielmehr soll die neue Freundin von Gedeon Burkhard als Managerin in einem Autokonzern tätig sein.

Schauspieler Gedeon Burkhard im Steckbrief

Name: Gedeon Burkhard

Geburtstag und -ort: 3. Juli 1969 in München

Sternzeichen: Krebs

Augenfarbe: grün

Größe: 1,78 Meter

Familie: Tochter Gioia Filomena (* 13.07.2004) aus einer früheren Beziehung mit Filomena Iannacone; von 2008 bis 2016 liiert mit Anika Bormann, aktuell liiert mit Ewa Palyga

Karrierestationen (Auswahl): Leere Welt (1987), Forsthaus Falkenau (1989), The New Adventures of Black Beauty (1990/91), Kleine Haie (1992), Sommerliebe (1993), Abgeschminkt! (1993), Allein gegen die Mafia (1995), Kommissar Rex (1998-2001), Zwei Affären und eine Hochzeit (2002), Das bisschen Haushalt (2003), Der Vater meines Sohnes (2004), Soko Leipzig (2005), Der letzte Zug (2006), Inglourious Basterds (2009), Wunderkinder (2011), Kokowääh 2 (2013), Tränen der Sextner Dolomiten (2014), Um Himmels Willen (2017)

Gedeon Burkhard bei Facebook | Gedeon Burkhard bei Instagram | Gedeon Burkhard bei Twitter

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser