18.11.2017, 12.24 Uhr

Wanja Mues privat: Nach Horror-Unfall - Wie geht's dem "Ein Fall für zwei"-Star heute?

Wanja Mues musste 2011 eine furchtbare Tragödie verkraften, als sein Vater Dietmar und seine Mutter Sibylle bei einem Verkehrsunfall getötet wurden. Doch wie geht es dem "Ein Fall für zwei"-Star heute als Familienvater?

Schauspieler Wanja Mues kann auf mehr als 30 Jahre Schauspielerfahrung zurückblicken. Bild: Bodo Marks / picture alliance / dpa

Eingefleischten Fans der ZDF-Reihe "Ein Fall für zwei" muss man Wanja Mues nicht gesondert vorstellen: Seit 2014 ist der gebürtige Hamburger in der Rolle des Leo Oswald an der Seite von Antoine Monot Jr. alias "Benni Hornberg" in der Kultserie zu sehen. Spätestens seit "Ein Fall für zwei" ist der 43-Jährige ein echter Publikumsliebling - doch auch vor seinem Einstieg in den TV-Dauerbrenner spielte Wanja Mues bereits vielschichtige Rollen.

Wanja Mues: Das sind die Rollen und Filme aus seiner bisherigen Karriere

Der Hamburger, der von 1993 bis 1999 in New York lebte und dort drei Jahre lang an der New School for Social Research im "Actors Studio MFA-Program" zum Schauspieler ausgebildet wurde, spielte unter anderem in "Die Manns - Ein Jahrhundertroman" von Heinrich Breloer mit und durfte sich unter Roman Polanskis Regie in "Der Pianist" von 2001 beweisen. Mit Regisseur Oliver Hirschbiegel arbeitete Wanja Mues für "Mein letzter Film" im Jahr 2002 zusammen und gehörte auch zur Besetzung des Kinohits "The Bourne Supremacy" von 2004, bevor er 2007 mit Nina Hoss in "Yella" zu sehen war. Doch nicht nur vor der Filmkamera, auch im Theater begeisterte Wanja Mues bereits das Publikum. So spielte der vielseitige Mime unter anderem am Renaissance-Theater in Berlin. Nicht zuletzt stellte Wanja Mues sein Talent als Hörbuchsprecher unter Beweis und stand unter anderem für die Hörspiele "Regina Regenbogen" und "Die Meldevinger" hinter dem Mikrofon.

Wanja Mues privat: So beschreibt sich der Vater von zwei Kindern selbst

Privat hat Wanja Mues nach eigenem Bekunden gar nichts mit seinem kantigen "Ein Fall für zwei"-Alter-Ego Leo gemein. Vielmehr beschreibt sich der Hamburger als "ein ganz sanfter, ehrlicher, biederer Familienvater, der gerne Bücher liest", so Wanja Mues im vergangenen Jahr im Gespräch mit der "Berliner Morgenpost". Seit 2004 darf sich Wanja Mues als verheirateter Mann vorstellen, mit seiner Ehefrau hat er zwei Söhne, die auf die Namen Emil und Oskar hören und 2006 respektive 2007 geboren wurden.

Grauenhafter Unfall riss Vater Dietmar Mues und Mutter Sibylle Mues aus dem Leben

Im Frühjahr 2011 musste Wanja Mues die wohl schwerste Tragödie seines Lebens verarbeiten. Bei einem Horror-Unfall in Hamburg-Eppendorf kamen sein Vater, der Theater-, Fernseh- und Filmschauspieler Dietmar Mues sowie dessen 60 Jahre alte Ehefrau Sibylle Mues, die als Sibylle Buda geboren wurde und als Lehrerin arbeitete, am 12. März ums Leben. Das Ehepaar wurde von einem Auto auf dem Fußweg erfasst; der Unfallfahrer, der an epileptischen Anfällen litt, wurdewegen fahrlässiger Tötung und fahrlässiger Körperverletzung zu einer Haftstrafe von dreieinhalb Jahren verurteilt und darf künftig kein Auto mehr lenken.

Dietmar Mues, der aus Dresden stammte und seine Schauspielausbildung in Hamburg absolvierte, wurde nur 65 Jahre alt. Der etablierte Schauspieler war nicht nur jahrelang am Hamburger Schauspielhaus engagiert, sondern war auch als Drehbuchautor erfolgreich und als Sprecher für Hörbücher gefragt. Das vielfältige Talent von Dietmar Mues lebt nun in seinen Söhnen weiter - nicht nur der älteste Sohn Wanja, sondern auch seine jüngeren Brüder Jona Mues (36) und Woody Mues (26) sind in die Fußstapfen ihres Vaters getreten und heute als Schauspieler tätig.

Wie geht es Wanja Mues nach dem grausamen Unfalltod seiner Eltern Dietmar und Sibylle?

Ja, der Unfall habe Wanja Mues verändert, wie der 43-Jährige seit dem viel zu frühen Tod seiner Eltern immer wieder in Interviews antwortete. So auch im Gespräch mit der "Berliner Morgenpost". Seit seine Eltern aus dem Leben gerissen wurden, versuche Wanja Mues, "jede Begebenheit als bedeutungsvoll zu sehen". Der schwere Schicksalsschlag habe seine Sicht auf das Leben verändert: "Da ist ein neuer Glaube an das Schicksal, dass alles seinen Sinn hat. Selbst Niederlagen, Schwierigkeiten oder den Unfall ordne ich in ein großes Ganzes ein. Ich muss es nicht verstehen, sondern akzeptieren und damit umgehen lernen, statt mit dem Schicksal zu hadern", schildert Wanja Mues.

Schauspieler Wanja Mues im Steckbrief

Name: Wanja Mues

Geburtstag und -ort: 27. Dezember 1973 in Hamburg

Sternzeichen: Steinbock

Augenfarbe: bernstein

Größe: 1,82 Meter

Hobbys: Boxen, Kampfsport, Ski alpin, Karate, Tennis, Windsurfen, Klavier, Saxophon, Beatboxing

Familie: seit 2004 verheiratet, zwei Söhne, Emil (* 2006) und Oskar (* 2007)

Karrierestationen (Auswahl): Jokehnen (1987), Unsere Hagenbecks (1991 - 1994), Die Manns - Ein Jahrhundertroman (2001), Absolut das Leben (2002), Blueprint (2003), Die Bourne Verschwörung (2004), Alter vor Schönheit (2008), Mord in den Dünen (2013), König von Deutschland (2013), Ein Fall für zwei (seit 2014), Stralsund: Kreuzfeuer (2015), Hedda (2016)

Autogrammadresse: Wanja Mues, c/o Agentur Players, Sophienstraße 21, 10178 Berlin

Wanja Mues bei Instagram

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/kns/news.de/dpa

Empfehlungen für den news.de-Leser