10.03.2017, 11.12 Uhr

Prinz Daniel von Schweden: SO geht es ihm jetzt wirklich mit seiner neuen Niere

Der Gesundheitszustand von Prinz Daniel von Schweden ist bei seiner Familie und den royalen Fans immer wieder ein Thema. Fast acht Jahre ist die Nierentransplantation inzwischen her, doch die Sorgen sind geblieben.

Prinz Daniel von Schweden hat seine Nierenkrankheit im Griff. Bild: picture alliance / Patrick van Katwijk/Dutch Photo Press/dpa

Prinz Daniel von Schweden und seine Frau Kronprinzessin Victoria sind das royale Traumpaar schlechthin. Liebevoll kümmern sich die beiden um ihre entzückenden Kinder Estelle (4) und Oscar (1). Wenn Victoria und Daniel gemeinsam in der Öffentlichkeit auftreten, steht er immer hinter der zukünftigen Königin. Doch ab und an kommen bei den schwedischen Royals die Sorgen um den Gesundheitszustand des nierenkranken Prinz Daniel hoch.

Prinz Daniel von Schweden: Sein Leben hing am seidenen Faden

2009 war eine unglaublich schwere Zeit für die Tochter von Königin Silvia. Nachdem die beiden nun endlich gemeinsam ihre Liebe genießen durften, machte die Niere von Prinz Daniel großen Kummer. Daniels Leben hing am seidenen Faden, er musste sogar regelmäßig zur Dialyse. Die Blutreinigung war dringend notwending, damit Prinz Daniel überlebte, dann endlich die Erlösung. Sein Vater Olle Westling spendete ihm eine Niere.

Lesen Sie auch: Endlich Baby-News? Waren die Royals DESHALB abgetaucht?

Neue Niere für Prinz Daniel von Schweden

Abgesehen von der Qual und den Schmerzen, die Daniel durch die Dialyse erleiden musste, litt auch seine Victoria. Doch das alles gehört nun der Vergangenheit an. Wie die "Bunte" berichtet, war Prinz Daniel anlässlich des "Welt-Nieren-Tag" im Uniklinikum der schwedischen Stadt Uppsala und konnte alle Bedenken zurückweisen. Prinz Daniel gehe es bestens und seit der Transplantation nehme er Medikamente.

Kronprinzessin Victoria stand Prinz Daniel mit all ihrer Liebe bei

Damit er sich weiterhin bester Gesundheit erfreuen darf, muss der Schwiegersohn von König Carl Gustav zwar einige Einschränkungen in Kauf nehmen, aber das sei angesichts seiner wertvollen Gesundheit ein kleines Opfer. Wie die "Bunte" weiter schreibt, darf er beispielsweise bestimmte gewürze nicht essen, da sich diese mit seinen Medikamenten nicht vertragen. Nicht unschuldig an seiner Glückseligkeit ist sicherlich auch seine märchenhafte Familie.

Auch interessant: Ist ihre Ehe mit Prinz Daniel wegen DIESER Blondine in Gefahr?

FOTOS: Victoria von Schweden Das Leben der Kronprinzessin in Bildern
zurück Weiter Victoria von Schweden ist eine der beliebtesten Monarchinnen weltweit. Wir zeigen Ihnen das bewegende Leben der Kronprinzessin in Bildern. (Foto) Foto: Britta Pedersen/dpa Kamera

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

koj/kad/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser