22.09.2016, 14.30 Uhr

Dirk Steffens: Darum ist der Moderator auch Deutschland-Botschafter

Das Gesicht von Dirk Steffens ist eines der bekanntesten im deutschen Fernsehen. Dabei steckt in dem Moderator noch viel mehr. Wie er seinen Traumjob gefunden hat und warum er auch Botschafter eines Inselstaates ist, erfahren Sie hier.

Dirk Steffens moderiert unter anderem die Terra-X-Reihe "Faszination Erde". Bild: dpa

Dirk Steffens ist einer der bekanntesten Moderatoren im deutschen Fernsehen, den die meisten wohl vor allem aus der Terra-X-Dokumentationsreihe "Faszination Erde" kennen. Zu sehen ist der 1967 in Stade geborene Journalist aber auch regelmäßig in anderen Formaten. Dazu zählt nicht nur der Wissens-Talk "Natürlich Steffens!", sondern auch die Quizshow "Mich täuscht keiner!" im ZDF.

Dirk Steffens' Lebenslauf ist gespickt mit Reisen

Seine Ausbildung zum Journalisten absolvierte er an der Kölner Journalistenschule. Dennoch ist er seit 20 Jahren nicht nur als Journalist tätig, sondern mittlerweile auch als freier Moderator und Dokumentarfilmer. Rund 70 Länder hat er bereist und in seiner Tätigkeit seinen Traumberuf gefunden. Dabei hätte es auch anders kommen können. "Als ich ein Jugendlicher war, konnte ich mich nicht entscheiden zwischen Journalismus und Biologie", verrät er im Interview mit "tauchen.de".

"Schließlich bin ich dann Journalist geworden" und mit dieser Entscheidung ist er bis heute glücklich. "Wenn man das gefunden hat, was man vom ganzen Herzen machen möchte, stellt sich die Frage nach dem Warum eigentlich nicht. Ich kann mir nicht vorstellen, etwas anderes zu machen." Viele seiner Erlebnisse und Erfahrungen hat er in mehreren Büchern niedergeschrieben, wie zum Beispiel "Tierisch! Expeditionen an den Rand der Schöpfung" (2007).

Familie, Ehefrau und Katzen - So lebt Dirk Steffens privat

Darüber hinaus ist er Deutschland-Botschafter des "World Wide Fund For Nature" (WWF) und Honorarkonsul des Inselstaats Palau, der nur rund 22.000 Einwohner zählt. Dort ist er beim Tauchen vor 16 Jahren dem Präsident Tommy Remengesau über den Weg gelaufen. "Er fragte mich, ob ich Lust hätte, Palau in Deutschland zu vertreten?" Dirk Steffens willigt ein, bekommt für seine Tätigkeit aber kein Geld. "Meine Aufgabe ist, Palau bekannter zu machen! Und den Ökotourismus zu fördern sowie Umweltschutzprojekte anzuleiern."

Trotz der vielen aufregenden Reisen kehrt der Moderator immer wieder gern in seine Heimat zurück. Dort warten nicht zwei Katzen auf ihn, sondern auch seine Ehefrau, mit der er seit 17 Jahren verheiratet ist.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

kad/sam/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser