28.08.2013, 15.47 Uhr

Kinderstar Tami Erin: Jetzt dreht die Ex-Pippi plötzlich Pornos

Schlüpfrige Nachrichten vom ehemaligen US-Kinderstar Tami Erin: Von der ehemaligen Pippi-Langstrumpf-Darstellerin soll ein Pornofilmchen aufgetaucht sein. Die Schauspielerin will die Veröffentlichung auf alle Fälle verhindern.

FOTOS: Mimen mit Vergangenheit Erotische Ausrutscher

Dabei sah sie einst doch soooo süß aus: Die mittlerweile 39-jährige Tami Erin wurde 1988 in einer US-Neuauflage der Kinderfilm-Reihe Pippi Langstrumpf weltbekannt. Im Streifen «Pippi Langstrumpfs neueste Streiche» war sie mit 14 Jahren als freche Göre mit Zöpfen und Kniestrümpfen zu sehen.

Den Kniestrümpfen ist sie in gewisser Weise bis heute treu geblieben: Die Strapse trägt Tami Erin sogar wieder vor der Kamera. Wie das US-Promi-Portal «TMZ» berichtet, soll die süße Pippi nun in einem Hardcore-Porno zu sehen sein. Zu gefallen scheint der Pippi-Darstellerin das plötzliche Auftauchen des Sextapes allem Anschein nach nicht. Sie will gegen die Veröffentlichung der Aufnahmen gerichtlich vorgehen und macht ihren Exfreund für die schlüpfrigen Nachrichten verantwortlich.

Sommersprossen, rote Zöpfe und Langstrümpfe soll es darin allerdings nicht zu sehen geben...

War Pippi auch ein Teil Ihrer Kindheit? Oder beherrschen das A-Team und Pumuckl Ihr Herz bis heute? Wählen Sie den Helden Ihrer Kindheit im news.de-Fotovoto!

Sex rund um den Globus
Durex-Studie
zurück Weiter

1 von 11

Sind Sie schon Fan von news.de auf Facebook? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

FOTOS: Astrid Lindgren Wussten Sie eigentlich...

rut/boi/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser