Royale Nacktfotos Nach Pippa nun auch Kate oben ohne

Erst Prinz Harry, jetzt Herzogin Kate? Im Frankreich-Urlaub ist die Frau von Prinz William offenbar oben ohne abgelichtet worden. Ein französisches Klatschmagazin veröffentlichte die Bilder. Bereits Schwester Pippa war im Urlaub freizügig erwischt worden.

Singapur, Malaysia, Tuvalu: Williams und Kates Reise durchs Empire

Was ist nur bei den Royals los? Erst feiert Prinz Harry nackt in einer Hotelsuite in Las Vegas wilde Partys. Dann lüftet der Gemahl von König Elizabeth aus Versehen seinen Schottenrock. Und jetzt macht sich auch noch Herzogin Kate frei? Nur mit einem Höschen bekleidet soll die Frau von Prinz William sich während eines Urlaubs in Südfrankreich gezeigt haben. Das französische Klatschmagazin Closer veröffentlichte heute entsprechende Beweisfotos auf dem Titel.

Mit Sex and Sun en Provence überschrieb das Blatt die Schnappschüsse, gesammelt in einer fünfseitigen Fotostrecke. Nach Angaben der Zeitschrift wurden die Fotos am 5. September von einem Paparazzo in Südfrankreich aufgenommen. Die Bilder zeigen die beiden 30-Jährigen demnach beim Sonnenbaden auf der Terrasse des bei Apt gelegenen Chateau D'Autet.

Kates kleine Schwester: Pippa, der königliche Feger

Kate trägt auf vielen Fotos lediglich ein knappes Bikini-Höschen und eine Sonnenbrille und lässt sich von William mit Sonnencreme einreiben. Der britische Thronfolger ist mit einer Badeshort bekleidet. Closer nennt die Oben-Ohne-Fotos eine Weltpremiere. Laut BBC hätten auch britische Zeitungen die Bilder angeboten bekommen, aber nicht abdrucken wollen. Das Königshaus habe ihre Echtheit bereits bestätigt.

William und Kate selbst, die sich derzeit anlässlich des diamantenen Thronjubiläums der Queen auf Asienreise befinden, reagierten geschockt. «Ihre Königlichen Hoheiten sind zutiefst traurig, erfahren zu müssen, dass eine französische Publikation und ein Fotograf in einer solch grotesken und nicht zu rechtfertigenden Weise ihre Privatsphäre verletzt haben», hieß es in einem Statement. Der Palast habe bereits französische Anwälte eingeschaltet, um rechtliche Schritte gegen das Magazin Closer zu prüfen.

Es sind nicht die ersten Nacktbilder eines Mitglieds der Middletons. Auch Kates Schwester Pippa wurde bereits freizügig abgelichtet. Mitte 2011 tauchten Fotos aus ihrem Ibiza-Urlaub auf, die freie Sicht auf ihren Busen boten. Kate eifert ihr nun unfreiwillig nach.

Sind Sie schon Fan von news.de auf Facebook? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

Pippa : Kates Schwester zieht blank
Video: YouTube

zij/rut/news.de/dpa

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

Leserkommentare (1) Jetzt Artikel kommentieren
  • Dieter Mueller
  • Kommentar 1
  • 15.09.2012 13:46

Ich weiss nicht was so besonders an den Brüsten von Pippa und Kate sein soll? Warum diese Jagd nach Fotos von Urlaubsfreuden. Das ist typisch fuer Spanner und Geld gierige Paparazzi und Verleger, Warum gehen die nicht nach Frankreich oder Sylt, wo sie huebsche Busen zu hunderten fotografieren können.

Kommentar melden
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig