Kates Schwester Pippa oben ohne

Pippa oben ohne (Foto)
Pippa Middleton Bild: dpa

Von news.de-Redakteurin Julia Pfeifer
Nach ihrem Po rücken nun Pippas Brüste in den Fokus der Öffentlichkeit. Es sind Fotos aufgetaucht, die sie beim Oben-Ohne-Planschen auf Ibiza zeigen. Aber die partyfreudige Schwester von Kate ist nicht das einzige Middelton-Mitglied, um das sich die Medien dieser Tage reißen.

Sie springt rückwärts kopfüber ins Wasser, jeder Zentimeter ihres durchtrainierten Körpers ist angespannt. Der knappe Bikini lässt kaum Raum für Fantasie ...

Die Papparazzi-Fotos von Pippa Middleton zeigen die jüngere Schwester der frischgebackenen Herzogin von Cambridge beim Planschen auf Ibiza. Dass die Bilder, die bereits 2006 aufgenommen wurden, erst jetzt veröffentlicht werden, ist kein Wunder. Schließlich ist das Interesse an Pippa Middleton seit der Hochzeit ihrer Schwester mit Prinz William enorm gestiegen. Die neueste Nachricht: Ein Pornoproduzent bietet ihr fünf Millionen Dollar, wenn sie dafür in einem Porno mitspielt. 

Kates kleine Schwester
Pippa, der königliche Feger
Kate und Pippa Middleton (Foto) Zur Fotostrecke

2006 verbrachte Pippa ihren Urlaub auf der Jacht ihres Onkels vor Ibiza. Mit an Bord Prinz William und dessen damalige Freundin - Pippas Schwester - Kate Middelton, die genau wie Pippa einen weißen Bikini trägt. Auch wenn sich die Schwestern zum Verwechseln ähnlich sehen kann man ausschließen, dass es Kate ist, die ihre Brüste zeigt. Ihr, die sich schon seit Jahren auf die Rolle an Williams Seite vorbereitet, würde ein solcher Fauxpas wohl nicht passieren.

Kate und William waren zu diesem Zeitpunkt offiziell schon einige Jahre zusammen. Nur einige Monate später trennte sich das Paar allerdings überraschend. Angeblich habe sie eine Hochzeit und er seinen Freiraum gewollt. Aber schon im August, anlässlich einer Gedenkfeier für Williams Mutter, Prinzessin Diana, tauchte Kate wieder in seiner Nähe auf und war bald auch erneut mit ihm zusammen. Der Rest ist Geschichte.

Pippa
Kates Schwester zieht blank
Video: YouTube

Schwulengerüchte um Kates und Pippas Bruder

Nach der königlichen Hochzeit vor anderthalb Wochen scheint sich die ganze Welt für die Middletons zu interessieren. Nicht nur über Pippa schreiben die Zeitungen. Die Berichte über den einzigen Middleton-Sohn James nehmen ebenfalls zu. Genau wie seine Schwestern feiert er gern ordentlich. Gerüchteweise soll er homosexuell und eine Ikone der Londoner Schwulenszene sein. Ob das stimmt, ist fraglich. Vor einiger Zeit tauchten im Internet Partyfotos mit James im Kleid auf. Diese Bilder haben die Gerüchte um seine angebliche Homosexualität sicher angeheizt.

Pippas Oben-Ohne-Bilder sehen Sie in diesem YouTube-Video.

kas/car/news.de

Leserkommentare (9) Jetzt Artikel kommentieren
  • elmar schäfer
  • Kommentar 9
  • 24.07.2013 07:07
  • Rudolfo
  • Kommentar 8
  • 18.09.2012 16:03

...ich frage mich nur, was daran so arg sein soll. Sch.... Regenbogenpresse :(

Kommentar melden
  • Eva
  • Kommentar 7
  • 15.09.2012 16:53

Kate weiss dass so etwas passieren kann, dann wenn sie solge Fotos nicht will, sollte lieber das oberteil anbehalten und damit ist die Sache erledigt

Kommentar melden
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig
Anzeige
news.de auf Facebook
Follow us on Facebook!
News.de auf Twitter
Follow us on Twitter!
Anzeige