Von news.de-Redakteur Jan Grundmann - 30.07.2018, 15.31 Uhr

Wie viele Menschen sterben täglich?: Todesursachen und Bilanz - Deutschland stirbt aus!

Jeden Tag sterben weltweit 150.000 Menschen: Ertrinken fordert mehr Opfer als Kriege, Nikotin viermal so viele Leben wie der Straßenverkehr. Deutschland stirbt aus, in Afrika explodieren die Bevölkerungszahlen. Ein Beispieltag des globalen Lebens und Sterbens.

Menschenmassen in Tokio: Täglich wächst die Bevölkerung um eine Viertelmillion. Bild: dpa

Wenn sich der Sekundenzeiger einmal bewegt hat, sind 1,8 Menschen von der Welt gegangen. Jeden Tag verschwindet die Bevölkerung Oldenburgs von diesem Planeten – mehr als 150.000 Menschen sterben innerhalb von 24 Stunden. So täglich aus dem Leben.

FOTOS: Sterberisiken Wo die Todesgefahr im Alltag lauert

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

Was ist gefährlicher?
«Keks oder Colt»
zurück Weiter

1 von 6

beu/kns/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser