Timo Werner

Timo Werner

Timo Werner ist ein deutscher Fußballspieler, der seit der Saison 2016/2017 bei dem Bundesligisten RB Leipzig unter Vertrag steht. Außerdem spielt er für die deutsche A-Nationalmannschaft. Timo Werner kommt aus Stuttgart, in der Jugend spielte er für den hiesigen Verein VfB Stuttgart. Sein Pflichtspieldebüt für das Bundesliga-Team von VfB Stuttgart gab er 2013 im Alter von 17 Jahren. Kurz darauf bestritt er im DFB-Pokal 2013/2014 sein erstes Pokalspiel für die erste VfB-Mannschaft. An seinem 18. Geburtstag erhielt er einen Profivertrag beim VfB Stuttgart. Im Sommer 2016 wechselte Timo Werner zu RB Leipzig, nachdem sein Ex-Klub aus der Bundesliga abgestiegen war. In seiner ersten Saison für die Roten Bullen wurde er der erfolgreichste deutsche Bundesliga-Torschütze. 2017 wurde er erstmals von Bundestrainer Joachim Löw für die deutsche A-Nationalmannschaft nominiert. Zuvor hatte Werner im U15-, U17- und U19-Nationalteam gespielt.

Aktuelle News zu Timo Werner

Löw verzichtet auf Boateng - Kroos pausiert gegen Russland (Foto) 09.11.2018

Nach der verpatzten WM soll Jogi Löw die deutsche Nationalmannschaft neu aufbauen. Bei vergangenen Länderspielen konnte der DFB-Kader nicht überzeugen. Wen wird Löw für die Länderspiele gegen Russland und die Niederlande nominieren?

SIE ist die Freundin des RB-Leipzig-Stars (Foto) 17.06.2018

Gerade 22 Jahre jung ist Timo Werner und schon ein Superstar im deutschen Fußball. Doch entgegen der landläufigen Meinungen über junge aufstrebende Kicker ist Timo Werner ganz anders. Nämlich einfach auf dem Teppich geblieben.

Harte Fußballschule! So tickt der neue Fußball-Held (Foto) 05.09.2017

Deutschland hat einen neuen Helden: Timo Werner! Der Mittelstürmer der deutschen Nationalmannschaft, versetzt Millionen von Fußballfans in einen Freudentaumel.

"Voller Wut"! Jogi kotzt sich über Fußball-Fans aus (Foto) 03.09.2017

Joachim Löw will nach den Pöbeleien und Naziparolen von deutschen Fans nicht zur Tagesordnung übergehen. Die Krawallmacher würden das Bild von Deutschland beschädigen, für das die Nationalmannschaft steht. Einen Appell richtet er an das Stuttgarter Publikum.

2 Tore, Pöbeleien und Nazi-Gesänge aus Fanblock (Foto) 02.09.2017

Tschechien - Deutschland in WM-Qualifikation 2018 2 Tore, Pöbeleien und Nazi-Gesänge aus Fanblock

Nach dem glücklichen Sieg in Prag fliegt die Nationalelf sofort zurück nach Deutschland. Die Leistung löst Selbstkritik aus - richtig verärgert aber reagieren Hummels und Co. auf rund 200 Krawallmacher.