Aktuelle News zu Solidaritätszuschlag

Von wegen Aufbau Ost! Wohin fließt unser Soli wirklich? (Foto) 10.11.2017

Der Solidaritätszuschlag soll eigentlich beim Aufbau Ost helfen. Doch der Großteil des Geldes kommt da überhaupt nicht an - und das schon seit Jahren.

Fluch oder Segen? Soli soll bis 2019 weg (Foto) 08.11.2017

Solidaritätszuschlag abschaffen Fluch oder Segen? Soli soll bis 2019 weg

Steuerversprechen sind seit eh und je beliebte Wahlkampf-Themen. Auch nach der Bundestagswahl steht wie so oft der Solidariätszuschlag auf dem Prüfstand. Die FDP hat eine eindeutige Forderung an die neue Bundesregierung.

Soli muss weg - Steuerlast könnte um 15 Milliarden Euro sinken (Foto) 19.06.2017

Bundestagsparteien stellen Steuerkonzepte vor Soli muss weg - Steuerlast könnte um 15 Milliarden Euro sinken

Die SPD hat ihr Steuerkonzept für den Wahlkampf vorgestellt. Darin sehen die Sozialdemokraten nicht nur den Wegfall des Solidaritätszuschlags für Geringverdiener vor, sondern auch die Anhebung des Spitzensteuersatzes.

Til Schweiger äußert sich zu Vorwurf der Trunkenheit (Foto) 20.08.2015

"War Til Schweiger schon so früh betrunken?" - diese Frage stellt sich Wirtschaftsjournalist Roland Tichy nach Schweigers aufbrausendem Auftritt bei "Maischberger". Ein Seitenhieb, den sich der Schauspieler natürlich nicht gefallen lässt.

Alkoholproblem? Til Schweiger wehrt sich gegen Vorwürfe (Foto) 20.08.2015

Nach TV-Ausraster bei "Maischberger" Alkoholproblem? Til Schweiger wehrt sich gegen Vorwürfe

Schauspieler Til Schweiger wehrt sich öffentlich gegen Hetze gegen Flüchtlinge und Rassismus und erntet neben Lob auch viel Spott. Nach seinem Ausraster gegen einen CSU-Politiker bei "Maischberger" muss er sich nun anhören, dass er ein Alkoholproblem habe.

Steuern füllen Kassen von Bund, Ländern und Gemeinden (Foto) 20.08.2015

Berlin - Rekordbeschäftigung und stabile Konjunktur bescheren Bund, Ländern und Gemeinden weiterhin ein erfreuliches Steuerplus.

CSU-Politiker attackiert: "Sie gehen mir auf den Sack" (Foto) 19.08.2015

Til Schweiger rastet bei Maischberger aus CSU-Politiker attackiert: "Sie gehen mir auf den Sack"

Til Schweiger kann nicht nur auf Facebook richtig schön schimpfen, wenn es um Flüchtlinge und Fremdenhass geht. Er macht das gerne auch im persönlichen Gespräch, wie er im Schlagabtausch mit CSU-Mann Andreas Scheuer bewies.

Albig zu Bund-Länder-Finanzen: Schäuble-Angebot fair (Foto) 03.08.2015

Kiel - Im Konflikt um eine Neuordnung der Finanzbeziehungen zwischen Bund und Ländern hat der Kieler Ministerpräsident Torsten Albig an die ostdeutschen Länder appelliert, über ihren Schatten zu springen.

Schäuble will Milliarden-Steuerschlupfloch schließen (Foto) 19.04.2015

Berlin - Das Bundesfinanzministerium will ein Steuerschlupfloch schließen, durch das dem Staat hohe Summen an Kapitalertragsteuer und Solidaritätszuschlag entgehen. Regierungskreise in Berlin bestätigten einen entsprechenden Bericht der «Wirtschaftswoche».

Länder bei Neuordnung der Finanzbeziehungen weiter uneinig (Foto) 07.12.2014

Berlin - Die Neuordnung der Finanzbeziehungen bleibt nicht nur zwischen Bund und Ländern umstritten, sondern auch unter den Ländern. Deren Ministerpräsidenten sind sich lediglich einig, dass das Aufkommen aus dem Solidaritätszuschlag über 2019 hinaus erhalten bleiben soll.

Merkel: «Soli» auch über 2019 hinaus (Foto) 06.12.2014

Berlin - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat zugesichert, dass es den Solidaritätszuschlag auch über das Jahr 2019 hinaus geben soll.

Steuerzahlerbund fordert ersatzlose Abschaffung des Solis (Foto) 25.11.2014

Berlin - Der Bund der Steuerzahler hat eine ersatzlose Streichung des Solidaritätszuschlags gefordert. Verbandspräsident Reiner Holznagel erteilte einem rot-grünen Vorschlag, den «Soli» künftig in die Einkommensteuer zu integrieren, eine Absage.

Rot-Grünes «Soli»-Modell stößt bei Union auf Skepsis (Foto) 24.11.2014

Berlin - Die Ministerpräsidenten von CDU und CSU haben zurückhaltend auf den Vorschlag ihrer Kollegen von SPD und Grünen reagiert, den Solidaritätszuschlag in die Einkommensteuer zu integrieren.

Rot-Grün: «Soli» ab 2020 auch für den Westen (Foto) 23.11.2014

Düsseldorf - Aus dem Aufbau Ost könnte ein Aufbau Ost-West werden: Der milliardenschwere «Soli» soll nach dem Willen von Rot-Grün ab dem Jahr 2020 auch den Ländern und Kommunen im Westen Deutschlands zugutekommen.

Schäuble: Staaten ziehen bei Kampf gegen Steuerflucht mit (Foto) 06.11.2014

Berlin - Die Zahl der weltweiten Fluchtburgen für Steuerbetrüger wird nach Einschätzung von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble weiter sinken.

Lotto-Gewinn ist steuerfrei (Foto) 31.07.2014

Berlin - Einmal im Leben sechs Richtige haben - davon träumt jeder Lottospieler. Die gute Nachricht: An das Finanzamt müssen Gewinner erstmal nichts abführen. Nur die Erträge sind steuerpflichtig.

Deutsche sind bei Steuer ehrlich wie nie - aber unzufrieden (Foto) 24.07.2014

Düsseldorf - Der Kauf von Steuer-CDs und Verfahren gegen prominente Steuerhinterzieher zeigen Wirkung: Die Steuermoral der Deutschen ist einer Studie zufolge derzeit so gut wie noch nie.

Kretschmann fordert substanziellen Anteil der Länder am «Soli» (Foto) 11.06.2014

Düsseldorf - Der baden-württembergische Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) hat erneut eine Beteiligung der Länder an den Einnahmen aus dem Solidaritätszuschlag verlangt.

Tipps für bares Geld: Abgeltungsteuer überprüfen lassen (Foto) 23.05.2014

Berlin - Auf Zinsen und Dividenden zahlen Anleger automatisch Abgeltungssteuer. Ob sie zu viel Geld abgeben, können sie vom Finanzamt prüfen lassen. Dafür müssen sie nur ein paar Häkchen setzen.

Ein Fonds für Fonds - Worauf es bei Dachfonds ankommt (Foto) 25.03.2014

Berlin - Sein Vermögen wachsen sehen will jeder. Auf dem klassischen Sparbuch ist das aber angesichts des Zinstiefs quasi unmöglich. Kleinanleger investieren ihr Geld oft in Fonds, zum Beispiel in Dachfonds. Die haben jedoch häufig ihre Tücken.

Gericht: 28,5 Millionen Euro Steuerschuld von Hoeneß (Foto) 13.03.2014

München - Das Landgericht München geht im Fall des zu Haft verurteilten Uli Hoeneß von einer Steuerschuld in Höhe von 28,5 Millionen Euro aus.

Merkel unterstützt Bayern beim Länderfinanzausgleich (Foto) 13.03.2014

Passau - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) unterstützt den Wunsch Bayerns nach einer schnellen und deutlichen Entlastung beim Länderfinanzausgleich.

Keine Ruhe vor dem Fiskus - Auch Rentner müssen Steuern zahlen (Foto) 06.03.2014

Berlin - Früher galt: Wer aus dem Berufsleben ausschied, hatte Ruhe vor dem Finanzamt. Diese Zeiten sind vorbei. Kontinuierlich wächst die Zahl derer, die eine Steuererklärung abgeben müssen. Damit lässt sich die eigene Steuerlast oft reduzieren.