Aktuelle News zu Mindestlohn

Unfair! Ostdeutsche malochen länger und verdienen weniger (Foto) 21.08.2018

Fast 30 Jahre nach dem Fall der Mauer sind die Verhältnisse im vereinten Deutschland nicht überall gleich. Das gilt sowohl für die durchweg niedrigeren Gehälter im Osten als auch für die durchschnittliche Arbeitszeiten.

Aktuelle Gesetzesänderungen im Juni: Das wird anders beim Public Viewing und Dieselfahrverbot (Foto) 02.06.2018

Ab 1. Juni gelten in Deutschland einige neue Gesetze. Vor allem Fußballfans, Dieselfahrer und Landwirte können sich auf neue Regeln einstellen. Hier erfahren Sie die Hintergründe.

Gesetzesänderungen aktuell bei DSGVO, Mindestlohn, GEZ-Gebühr und WhatsApp (Foto) 03.05.2018

Alles neu macht der Mai - so auch im Jahr 2018, wenn im fünften Kalendermonat zahlreiche neue Gesetze, Verordnungen und Regelungen in Kraft treten. Was es Neues gibt in Sachen Datenschutz, Rundfunkbeitrag, Steuererklärung, Mindestlohn in Handwerksberufen sowie beim Messenger WhatsApp, lesen Sie hier in der Zusammenfassung zu Gesetzesänderungen im Mai 2018.

Kindergeld, Lohn, Rente - Das ändert sich ab 01.01.18 in Deutschland! (Foto) 31.12.2017

Mehr Hartz IV, mehr Kindergeld und ein geringerer Beitragssatz für die gesetzliche Rentenversicherung - viele neuen Gesetze und Regelungen, die ab Januar 2018 in Kraft treten, schonen den Geldbeutel der Bürger. Was sich zum 01.01.18 ändert, lesen Sie hier.

DAS ändert sich 2018 für Verbraucher (Foto) 15.12.2017

Rente, Kindergeld, Hartz IV DAS ändert sich 2018 für Verbraucher

Neues Jahr, neues Glück! Auch 2018 ändern sich wieder einige Gesetze und Regelungen für Verbraucher. Vor allem Bezieher von Kindergeld, Hartz IV und Rente können sich freuen. Welche Änderungen es gibt, lesen Sie hier.

Gesetzesänderungen bei Mindestlohn, Prostitution und höhere Bußgelder (Foto) 10.11.2017

Verbraucher aufgepasst: Zum 1. November 2017 treten eine Reihe neue Gesetze und Regelungen in Kraft. So gibt es beispielsweise Neuerungen in Sachen Mindestlohn, bei Bußgeldern im Straßenverkehr oder im Prostituiertenschutzgesetz in Baden-Württemberg, wie Sie hier nachlesen können.

Billig-Mode! Beutet Ivanka Trump ihre Näherinnen aus? (Foto) 14.06.2017

Ivanka Trump lässt für ihre Modelinie in Indonesien produzieren. Die Bedingungen für viele Arbeiterinnen dort stehen aber offenbar in einem krassen Widerspruch zur Work-Life-Balance-Philosophie der "First Daughter".

Behinderte kriegen KEINEN Mindestlohn (Foto) 31.03.2017

Deutscher Arbeitsmarkt Behinderte kriegen KEINEN Mindestlohn

Behindertenwerkstätten zahlen ihren gehandicapten Mitarbeitern nicht mehr als 1,50 Euro Stundenlohn. Ein Schwerbehinderter hatte deshalb Klage auf Mindestlohn eingereicht. Er scheiterte vor Gericht.

Wieviel verdiene ich mit welchem Ausbildungsberuf? (Foto) 13.02.2017

Klar, niemand sucht eine Ausbildung nur nach dem Gehalt aus. Doch was wird eigentlich nach der Ausbildung so verdient? Welche Jobs zahlen sich aus und welche eher nicht? Ein paar Fakten rund um das Thema Gehalt.

Häufig kein Mindestlohn für Mini-Jobber (Foto) 30.01.2017

Brutto für netto ohne Abzüge - steuerfreie Minijobs locken viele Arbeitnehmer. Doch man sollte die angebotenen 450 Euro im Monat durch die verlangte Stundenzahl teilen: Oft kommt dabei ein Stundenlohn unter dem gesetzlichen Minimum heraus, heißt es in einer Studie.

DAS können Sie bei verspäteter Gehaltszahlung tun (Foto) 03.01.2017

Trifft das Gehalt nicht pünktlich ein, kann das für Arbeitnehmer zum Problem werden. Schließlich werden monatliche Ausgaben wie die Miete trotzdem vom Konto abgebucht. Betroffene sollten daher rechtzeitig aktiv werden.

Regierung erwägt Ausnahmen beim Mindestlohn für Flüchtlinge (Foto) 02.01.2017

Nach einem Bericht der Regierung ist offenbar eine weitere Ausnahmeregelung zum Mindestlohn geplant. Flüchtlinge, deren Berufsabschluss in Deutschland nicht anerkannt wird, soll lediglich ein Ausbildungsgehalt zustehen.

Hier verdienen die Deutschen am besten (Foto) 18.10.2016

Neue Zahlen des Statistischen Bundesamts zeigen, wo Arbeitnehmer in der Bundesrepublik am besten verdienen und wo am wenigsten. Sie wollen wissen, wie Ihre Region abschneidet? Das erfahren Sie hier.

Peinlich! AfD-Politikerin demontiert sich im ZDF selbst (Foto) 26.08.2016

Beatrix von Storch im "Donnerstalk" Peinlich! AfD-Politikerin demontiert sich im ZDF selbst

Das Wahlprogramm der Alternative für Deutschland ist voller Widersprüche. AfD-Politikerin Beatrix von Storch weiß offenbar noch nicht einmal, was ihre Partei überhaupt fordert. Ihr Auftritt beim "Donnerstalk" wird zu Komödie.

Gesetzesänderungen ab 01.08.: Darauf müssen wir uns jetzt einstellen (Foto) 01.08.2016

Auch ab August gibt es wieder jede Menge neue Gesetze. Besonders Studenten und Arbeitnehmer können sich freuen. Welche Gesetzesänderungen auf Sie zukommen, lesen Sie wie immer top-aktuell bei news.de.

Mindestlohn steigt auf 8,84 Euro (Foto) 28.06.2016

Neue Lohnuntergrenze Mindestlohn steigt auf 8,84 Euro

In Deutschland steigt Anfang 2017 der gesetzliche Mindeslohn auf 8,84 Euro. Das hat die Mindestlohnkommission von Arbeitgebern und Arbeitnehmern in Berlin festgelegt.

Mindestlohn reicht in deutschen Städten häufig nicht zum Leben (Foto) 20.06.2016

Nun hat es auch die deutsche Bundesregierung bestätigt: Der Mindestlohn von 8,50 Euro pro Stunde reicht in vielen westdeutschen Großstädten für Geringverdiener häufig nicht zum Leben aus. Die zum Teil horrenden Mieten fressen einen Löwenanteil des mageren Gehalts wieder auf, obwohl von der Politik nicht gewollt, lohnt sich so Hartz-IV häufig eher als ein Job.

55 Cent Stundenlohn! So beutet sie ihre Mitarbeiter aus (Foto) 15.05.2016

Beyoncé sorgt mit ihrer Sport-Kollektion "Ivy Park" für Aufsehen. Diese erntet jetzt Kritik - doch nicht aus modischer Sicht, sondern aufgrund der Herstellung.

Neue Gesetze! DAS ändert sich für Sie ab dem 01.05.2015 (Foto) 01.05.2016

Gesetzesänderungen zum 1. Mai 2016 Neue Gesetze! DAS ändert sich für Sie ab dem 01.05.2015

Ab dem 1. Mai treten wieder einige neue Gesetze in Kraft. Die einen dürften die Verbraucher freuen, die anderen weniger. Was sich für Sie im Detail ändert, erfahren Sie hier.

Kostet uns jeder Flüchtling 450.000 Euro? (Foto) 03.03.2016

Ifo-Chef Hans-Werner Sinn warnt Kostet uns jeder Flüchtling 450.000 Euro?

Der scheidende Ifo-Chef Hans-Werner Sinn warnt vor den enormen Kosten der Flüchtlingskrise. Asylbewerber müssten so schnell wie möglich in den Arbeitsmarkt eingegliedert werden. Zudem kritisierte er Merkels Flüchtlingspolitik und warnt vor dem Schulterschluss mit der Türkei. Hier erfahren Sie die Hintergründe.

Neue Gesetze ab 01.03.16! Darauf müssen Sie sich einstellen (Foto) 01.03.2016

Höhere Löhne in der Gebäudereinigung und die Einführung des "intelligenten Tachografen" für Lkw. Das und was sich sonst noch im März 2016 für Sie ändert, erfahren Sie hier.

Ohne Frisur zur kleinen Revolution - so tickt Bernie Sanders (Foto) 10.02.2016

Bernie Sanders ist ein Phänomen: Der US-Präsidentschaftskandidat ärgert Hillary Clinton - und braucht dafür weder eine Frisur noch Spenden von Konzernen. Er arbeitet sich einfach beharrlich an seinen Herzensthemen ab.

Ein Jahr Mindestlohn - was hat er gebracht? (Foto) 23.12.2015

Streit über Lohnuntergrenze Ein Jahr Mindestlohn - was hat er gebracht?

Ein Jahr nach seiner Einführung nimmt die Debatte um den Mindestlohn wieder Fahrt auf. Was hat er gebracht? Wie geht es weiter? Die Ansichten über die Lohnuntergrenze gehen weit auseinander.

"Das kann Deutschland schultern - im Augenblick" (Foto) 11.11.2015

"Wirtschaftsweise" über Flüchtlinge "Das kann Deutschland schultern - im Augenblick"

Deutschland kann die Herausforderungen der Flüchtlingskrise nach Ansicht der "Wirtschaftsweisen" stemmen. Die bisher absehbaren Ausgaben dürften verkraftbar sein, die deutsche Wirtschaft könnte profitieren.

Das ist alles neu: Gesetzesänderungen zum 1. November (Foto) 01.11.2015

Online-Shopping, Elektroschrott, Asylrecht Das ist alles neu: Gesetzesänderungen zum 1. November

Ab dem 1. November 2015 treten in Deutschland etliche neue Gesetze und Vorschriften in Kraft. Betroffen sind unter anderem das Online-Shopping, das Meldegesetz und Hier ein Überblick über die wichtigsten Gesetzesänderungen.

Diese Gesetze sind ab 01.10.2015 neu (Foto) 30.09.2015

Gesetzesänderungen aktuell ab 1. Oktober 2015 Diese Gesetze sind ab 01.10.2015 neu

Die Bundesregierung hat zum 1. Oktober 2015 einige neue Gesetze verabschiedet. Unter anderem gibt es neue Regeln beim Mindestlohn, der Maut und für die Kunden bei Kik. Wir haben hier die wichtigsten Änderungen aufgelistet.

Eskalation im Tarifkonflikt! Verdi plant neue Streiks schon ab Mitte Oktober (Foto) 21.09.2015

Verdi streikt in rekordverdächtigem Ausmaß. Wie positioniert sich der Gewerkschaftsboss Bsirske, bevor er sich neu zur Wahl stellt? Er gibt sich kämpferisch - und droht vor allem Eltern von Kita-Kindern mit neuen Belastungen.

Mindestlohn wirkt sich negativ auf den Arbeitsmarkt aus (Foto) 15.09.2015

Fast neun Monate gilt der Mindestlohn - die Arbeitgeber sehen die Wirkungen kritisch. Und die Linke kritisiert, zur Bewältigung der Flüchtlingskrise würden Abstriche bei den Mindestlohn-Kontrollen gemacht. Einen aktuellen Überblick erhalten Sie hier.

IG Metall: Missbrauch von Werkverträgen eindämmen (Foto) 01.09.2015

Berlin - Die IG Metall beklagt eine zunehmende Tendenz von Unternehmen, über Werkverträge Arbeit auszulagern und dadurch Kosten zu drücken.

IG Metall gegen Billig-Lohngruppe im Flächentarif (Foto) 31.08.2015

Düsseldorf/Frankfurt - Die IG Metall hat sich gegen eine Billig-Lohngruppe im Flächentarifvertrag für die Metall- und Elektroindustrie ausgesprochen.

Mehr freie Stellen denn je im August- 2,8 Millionen ohne Job (Foto) 31.08.2015

Nürnberg - Selten waren die Chancen für Jobsucher so gut wie im August - in dem Monat gab es nach Angaben der Bundesagentur für Arbeit (BA) so viele freie Stellen wie nie zuvor.

DGB-Chef für weitere Korrekturen am Mindestlohn (Foto) 08.08.2015

Berlin/Mainz - Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) wirbt für weitere Korrekturen am Mindestlohn. «Die Ausnahmen für Langzeitarbeitslose sollten abgeschafft werden», sagte DGB-Chef Reiner Hoffmann der Deutschen Presse-Agentur in Mainz.

Friseure bekommen 8,50 Euro Mindestlohn (Foto) 01.08.2015

Berlin - Friseure in Deutschland bekommen ab sofort einen Mindestlohn von 8,50 Euro in der Stunde. Auch bei Geld- und Wertdiensten gelten von Samstag an für Arbeitnehmer erstmals bundesweit Mindestlöhne.

Das ändert sich im August 2015: Bahncard, Bafög, Mindestlohn (Foto) 01.08.2015

Neuer Monat, neue Gesetze! Auch zum 1. August 2015 gibt es einige Gesetzesänderungen in  Deutschland. Die Deutsche Bahn ändert ihr Bahncard-System, für Studenten gibt es Neuerungen beim Bafög und der Mindestlohn wird vereinfacht. Alle weiteren Neuerungen erfahren Sie hier.

Volkswirte: Arbeitsmarkt im zweiten Halbjahr weniger dynamisch (Foto) 26.07.2015

Nürnberg - Der Arbeitsmarkt in Deutschland wird sich nach Expertenprognosen weiter positiv entwickeln - im zweiten Halbjahr allerdings etwas langsamer als bisher.

Reallöhne steigen zu Jahresbeginn kräftig (Foto) 02.07.2015

Wiesbaden - Die realen Einkommen deutscher Arbeitnehmer sind zu Jahresbeginn so stark gestiegen wie seit vielen Jahren nicht mehr.

Ein halbes Jahr Mindestlohn - noch profitieren nicht alle (Foto) 01.07.2015

Berlin - Auch ein halbes Jahr nach Einführung des Mindestlohns in Deutschland stehen vielen Beschäftigten entsprechende Lohnerhöhungen erst noch bevor.

Eurokrise bringt deutschen Arbeitsmarkt (noch) nicht aus dem Takt (Foto) 30.06.2015

Nürnberg - Erst sorgte der milde Winter für Schub, dann ließ ein unerwartet kräftiger Frühjahrsaufschwung die Zahl der Arbeitslosen sinken.

Arbeitskräfte gefragt wie nie - 2,7 Millionen Arbeitslose erwartet (Foto) 29.06.2015

Nürnberg - Ob in Altenheimen oder Kitas, der Industrie oder im Handwerk, in Werbeagenturen oder Unternehmensberatungsbüros - in deutschen Betrieben hat es noch nie so viele freie Stellen gegeben wie im Juni.

Volkswirte: Jobaufschwung verliert an Tempo (Foto) 28.06.2015

Nürnberg - Der Jobaufschwung in Deutschland wird nach Expertenprognosen im zweiten Halbjahr an Tempo verlieren.

Beamteneinsatz im Post-Streik sorgt weiter für Streit (Foto) 24.06.2015

Bonn/München - Im erbitterten Tarifkampf bei der Post erhöht die Gewerkschaft Verdi den Druck: Erneut zieht sie gegen den Einsatz von Beamten auf bestreikten Arbeitsplätzen vor Gericht.

Zweieinhalb Wochen Poststreik: Aktionäre befürchten Schaden (Foto) 23.06.2015

Bonn/Berlin - Nach zweieinhalb Wochen Poststreik befürchten Aktionäre dauerhafte Kundenverluste für den Dax-Konzern.

Forscher warnen vor schneller Erhöhung des Mindestlohns (Foto) 20.06.2015

Berlin - Wirtschaftsforscher warnen vor einer schnellen Erhöhung des gesetzlichen Mindestlohns in Deutschland.

Showdown im Athener Schuldendrama (Foto) 16.06.2015

Athen/Brüssel - Im Ringen um eine Rettung Griechenlands vor der Staatspleite richten sich die Hoffnungen auf Bundeskanzlerin Angela Merkel und die anderen Staats- und Regierungschefs der Euro-Länder.

Forscher: Mindestlohn lässt Zahl der Erwerbstätigen stagnieren (Foto) 11.06.2015

Nürnberg - Der Mindestlohn hat nach Erkenntnissen von Arbeitsmarktforschern die Schaffung neuer Jobs in Deutschland gebremst.

Gastgewerbe will Arbeitszeit bis 12 Stunden täglich (Foto) 11.06.2015

Berlin - Gastronomen und Hoteliers machen Front gegen die gesetzliche Höchstgrenze für die tägliche Arbeitszeit. Sie fordern zudem, künftig nur noch für einen kleineren Teil ihrer Beschäftigten die Arbeitszeit dokumentieren zu müssen.

Verdi ruft zu Warnstreik bei Toys «R» Us auf (Foto) 08.06.2015

Berlin - Die Gewerkschaft Verdi hat die Mitarbeiter des Spielwarenhändlers Toys «R» Us zu einem eintägigen Warnstreik aufgerufen.

Arbeitsgericht: Leistungsbonus in Mindestlohn einrechnen (Foto) 02.06.2015

Düsseldorf - Ein Leistungsbonus darf nach einem Gerichtsurteil in die Berechnung des gesetzlichen Mindestlohns einbezogen werden. Wie das Arbeitsgericht in Düsseldorf mitteilte, hatte die Klage einer Frau gegen diese Praxis ihres Arbeitgebers keinen Erfolg.

Mai-Arbeitslosigkeit so niedrig wie seit 1991 nicht mehr (Foto) 02.06.2015

Nürnberg - Die Bundesagentur für Arbeit (BA) rechnet trotz der Konjunkturabkühlung im ersten Quartal auch in den kommenden Monaten mit einem robusten Arbeitsmarkt. Hinweise für eine Jobflaute sehe er derzeit nicht, sagte der BA-Vorstandschef Frank-Jürgen Weise.

Wirtschaftsweiser Bofinger hält Mindestlohn für erfolgreich (Foto) 31.05.2015

Würzburg - Fünf Monate nach Einführung des Mindestlohnes spricht der Würzburger Ökonom Peter Bofinger von einer Erfolgsgeschichte.

  • Weitere Seiten:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5