Aktuelle News zu Masern

Dramatischer Masern-Anstieg! Droht jetzt eine Epidemie? (Foto) 22.08.2018

Masern in Europa auf dem Vormarsch: Wie eine aktuelle Statistik zeigt, ist die Zahl der Masernerkrankungen im Jahr 2018 dramatisch angestiegen. Allein im ersten Halbjahr haben sich mehr als 41.000 Menschen mit Masern infiziert. Droht jetzt eine Epidemie?

Masernfälle in Leipzig und Köln! RKI will mehr Impfungen (Foto) 08.06.2018

Rollt eine neue Masernwelle auf Deutschland zu? In Köln und Leipzig wurden neue Masernfälle gemeldet - und Mediziner mahnen, dass die Impfquote zu niedrig ist. Wie Sie sich gegen Masern mit Impfungen schützen und auf welche Symptome Sie achten sollten, lesen Sie hier.

DIESE gefährlichen Seuchen plagen Deutschland aktuell (Foto) 23.03.2018

Allgemeinmediziner in Deutschland können sich über zu wenige Patienten nicht beklagen: Immer wieder machen hochansteckende Krankheiten die Runde. Welche Seuchen die Bundesrepublik zuletzt und aktuell bedroh(t)en, lesen Sie hier.

Institut schlägt Alarm! Mehr als doppelt so viele Masern-Infektionen in diesem Jahr (Foto) 05.09.2017

Bereits 860 Menschen sind laut Robert Koch-Institut 2017 an Masern erkrankt. Das sind mehr als zweieinhalb mal so viele Ausbrüche. Besonders gefährlich ist der Virus für alte Menschen, Kleinkinder und Säuglinge und kann im schlimmsten Fall sogar tödlich enden.

Impfen lassen oder nicht? Impfverweigerer gegen Standardimpfungen (Foto) 29.05.2017

Krankheiten wie Masern sind hochansteckend. Trotzdem lehnen einige Menschen Impfungen ab. Die Bundesregierung hat den Druck auf diese Menschen nun erhöht - denn damit schaden sie im Zweifel nicht nur sich selbst.

Mutter (37) erliegt tödlicher Maserninfektion - Wie schütze ich mich richtig? (Foto) 23.05.2017

Ein 37-jährige dreifache Mutter ist in Essen an den Masern gestorben. Die Frau wurde nach dem Ausbruch der Krankheit in die Uniklinik Essen verlegt, es kam allerdings jede Hilfe zu spät. Gegen den Ausbruch von Masern kann man sich leicht mit einer Impfung schützen, denn Masern sind hochgradig ansteckend.

Darum ist der Impfschutz gegen das Virus so wichtig (Foto) 25.04.2017

Der große Masernausbruch ist zwei Jahre her. Damals stieg die Zahl der Impfungen rasant an. Doch nun scheint das größtenteils vergessen. Denn die Impfbereitschaft ist wieder gesunken, wie aktuelle Zahlen zeigen.

Masern-Ausbruch! Wie oft muss man sich impfen lassen? (Foto) 19.04.2017

Es ist nur ein kleiner Pieks, doch noch immer lassen sich in Deutschland zu wenig Menschen gegen Masern impfen. Vor allem für Babys kann das sehr gefährlich werden. Impfungen können vor Ansteckung schützen.

Pandemie-Gefahr? Masernfälle in mehreren Bundesländern (Foto) 19.02.2017

2017 könnte ein Jahr mit relativ vielen Masernfällen werden, heißt es vom Robert Koch-Institut. Das Virus ist keine bloße Kinderkrankheit - auch wenn es zuletzt besonders in Schulen kursierte. So gefährlich ist die Krankheit wirklich.

Symptome, Therapie und Impfung - Das müssen Sie über Masern wissen! (Foto) 25.01.2017

In Leipzig wurden erneute Fälle von Masern bekannt. Mindestens elf Menschen sollen sich bereits infiziert haben. Das Gesundheitsamt hat damit begonnen, die betroffenen Schulen zu kontrollieren. Masern sind keineswegs nur eine Kinderkrankheit, auch Erwachsene können sich anstecken. So erkennen Sie die gefährliche Virusinfektion.

Japan warnt nach Justin-Bieber-Konzert vor Masern-Ausbruch (Foto) 26.08.2016

Japan ist nach einem Konzert von Justin Bieber in heller Aufregung: Weil ein Fan mit einer hoch ansteckenden Masern-Erkrankung unter den Besuchern war, fürchtet die Gesundheitsbehörde nun den Ausbruch einer Epidemie.

Hoch ansteckend! Neuer Masernausbruch in Berlin (Foto) 01.06.2016

Erwachsene ohne Impfschutz erkrankt Hoch ansteckend! Neuer Masernausbruch in Berlin

Die hoch ansteckende Krankheit Masern ist in der Bundeshauptstadt wieder ausgebrochen. Aktuell werde ein neuer Fall pro Tag gemeldet - vor allem Erwachsene ohne Impfschutz seinen betroffen.

"Vergessene" Krankheiten durch Flüchtlinge eingeschleppt? (Foto) 06.03.2016

Tuberkulose, Windpocken, Hepatitis B - und das hierzulande längst vergessene Läuserückfallfieber: Mancher Flüchtling kommt krank an. Doch einige Ärzte legen Merkel-Optimismus an den Tag: "Gesundheitlich schaffen wir das", heißt es.

Lustseuche und weißer Tod! Diese Krankheiten lähmen die Welt (Foto) 23.12.2015

Als erfährt die Weltbevölkerung nicht schon genug Leid und Elend durch Terror und Krieg, brachten 2015 gefährliche Keime Millionen Menschen den Tod. Ebola, Tuberkulose oder  Syphilis - so krank ist die Welt.

Ärzte ohne Grenzen: Gefährliche Ermüdung im Kampf gegen Ebola (Foto) 05.08.2015

Genf - Die Hilfsorganisation Ärzte ohne Grenzen (MSF) warnt vor einem nachlassenden Kampf gegen Ebola in Westafrika. «Die Anstrengungen müssen international verdoppelt werden», schreibt die MSF-Präsidentin Joanne Liu in einem Kommentar in der Fachzeitschrift «Nature».

Aktionsplan soll Impfquoten gegen Masern erhöhen (Foto) 18.06.2015

Berlin - Mit einem Nationalen Aktionsplan sollen Masern und Röteln bis 2020 in Deutschland dauerhaft eliminiert werden. Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) rief Ärzte, Kitas, Schulen und Eltern zu einer gemeinsamen Kraftanstrengung auf, um die Impflücken zu schließen.

Ohne Impfschutz künftig Kita-Verbot? (Foto) 14.06.2015

Berlin - Im Kampf gegen Masern wollen Union und SPD den Impfschutz in Deutschland verstärken. Das sehen mehrere Änderungsanträge am geplanten Präventionsgesetz von Gesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) vor, die der dpa vorliegen.

Masern-Impfung schützt indirekt auch vor anderen Krankheiten (Foto) 07.05.2015

Princeton - Die Masern-Impfung schützt wahrscheinlich indirekt auch jahrelang vor anderen Erkrankungen. Darauf weise der Vergleich von Daten zur Kindersterblichkeit vor und nach Einführung der Impfung hin, berichten Forscher im Fachmagazin «Science».

Urlaub? Ja bitte - aber nur mit Impfung! (Foto) 05.05.2015

Lesertelefon zu Reiseimpfungen Urlaub? Ja bitte - aber nur mit Impfung!

Hat Sie auch schon das Reisefieber gepackt? Würden Sie auch lieber heute als morgen den Koffer packen und zu traumhaften Ferien in die Ferne reisen? Dann brauchen Sie nicht nur Reisepass und Strandklamotten, sondern auch den richtigen Impfschutz. Welche Impfungen Sie vor Reisen benötigen, verraten Experten am kommenden Donnerstag im Lesertelefon.

Kinder im Osten mit besserem Impfschutz als im Westen (Foto) 20.04.2015

Berlin - Kinder in Westdeutschland sind seltener gegen Masern, Mumps, Röteln und andere Krankheiten geimpft als Gleichaltrige in Ostdeutschland.

Genomanalyse: Inzucht scheint Berggorillas zu schützen (Foto) 09.04.2015

Hinxton - Die vom Aussterben bedrohten Berggorillas scheinen sich an das Überleben in kleinen Populationen genetisch anzupassen. Bestimmte nachteilige Genvarianten seien infolge von Inzucht aus ihrem Erbgut verschwunden, berichtet ein internationales Forscherteam im Fachblatt «Science».

Masernwelle ungebremst: Fast 1000 Fälle in Berlin (Foto) 03.04.2015

Berlin/Erfurt Auch rund ein halbes Jahr nach Beginn des Masernausbruchs in Berlin ist noch kein Ende der Erkrankungswelle absehbar. Annähernd 1000 Fälle wurden dort seit Oktober gemeldet.

Zahl der Masern-Fälle in Deutschland steigt weiter (Foto) 28.03.2015

Erfurt/Berlin - Ein Ende der Masernwelle in Berlin ist nicht in Sicht und auch in Thüringen sieht es schlecht aus. Dort stieg die Zahl der Masern-Infektionen sprunghaft an.

Diese Gefahren drohen ohne Masernimpfung! (Foto) 28.03.2015

Bis 2015 wollte die Weltgesundheitsorganisation die Masern in Europa ausrotten - doch dieses ambitionierte Vorhaben ist gescheitert. Innerhalb von sechs Jahren stieg die Zahl der Masernerkrankungen um knapp 350%. Mit einer einfachen Impfung könnten die gefährlichen Komplikationen von Masern jedoch wirksam eingedämmt werden.

So hilft Bier gegen Masern (Foto) 26.03.2015

Masern sind in Deutschland wieder auf dem Vormarsch. In Afrika helfen sich die Menschen mit Bier. Generell gilt Alkohol dort als Wundermittel gegen viele Krankheiten. Doch die heilsamen Kräfte haben auch ihre Schattenseiten.

Knast und Geldbußen: Krasse Strafen für Impfgegner (Foto) 24.03.2015

Die Masernwelle in Berlin hat in Deutschland eine Diskussion um die Impfpflicht entfacht. Nun zeigen zwei Umfragen: Die große Mehrheit der Bundesbürger befürwortet eine solche Maßnahme. Bei unseren Nachbarn in Frankreich ist die Impfpflicht bereits beschlossene Sache: Mit harten Strafen für Impfgegner.

Virologe: «Berliner Masernausbruch ist beängstigend» (Foto) 23.03.2015

Berlin - Die große Masernwelle in Berlin bereitet Virologen zunehmend Sorgen. «Es ist beängstigend, wie lange der Ausbruch auf diesem hohen Niveau anhält», sagte Hartmut Hengel, wissenschaftlicher Beirat der Arbeitsgemeinschaft Masern am Berliner Robert Koch-Institut.

Gesundheitsminister Gröhe: Impfpflicht kein Tabu mehr (Foto) 20.03.2015

Berlin - Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) will den Druck auf die Bürger erhöhen, ihren Impfschutz zu verbessern. Die Impfquote müsse deutlich erhöht werden. «Wenn das nicht gelingt, darf eine Impfpflicht kein Tabu sein», bekräftigte Gröhe.

Wird 2015 zum Katastrophenjahr für Impfgegner? (Foto) 17.03.2015

Die Masern verbreiten sich rasend schnell in ganz Deutschland. Über 1.000 Menschen haben sich 2015 bereits mit der Krankheit infiziert. Kann die Masern-Epidemie noch gestoppt werden?

Berliner Gerichtsentscheid: ohne Masernimpfung keine Schule (Foto) 13.03.2015

Berlin - Berlins Gesundheitsämter dürfen Schüler ohne Masern-Impfschutz vorübergehend vom Unterricht ausschließen. Das entschied das Berliner Verwaltungsgericht.

Impf-Stopp wegen Ebola: Jetzt drohen andere Epidemien (Foto) 13.03.2015

Princeton - In den besonders von Ebola betroffenen Ländern Westafrikas droht inzwischen die Ausbreitung anderer Infektionskrankheiten.

Masern-Streit: Impfgegner muss 100 000 Euro an Arzt zahlen (Foto) 12.03.2015

Ravensburg - Ein Impfgegner muss in einem kuriosen Streit um die Existenz von Masernviren 100 000 Euro an einen Arzt zahlen. Das hat das Landgericht Ravensburg entschieden.

Keine Entwarnung! Masern weiter auf dem Vormarsch (Foto) 12.03.2015

Die Ansteckungswelle rollt weiter: Aufgrund fehlender Impfungen haben sich hunderte Menschen in Deutschland mit Masern angesteckt. In 13 Bundesländern ist die Krankheit bereits ausgebrochen, allein in Berlin gibt es 782 Masernfälle.

111 Fälle in einer Woche: Masern-Höchststand in Berlin (Foto) 06.03.2015

Berlin/Karlsruhe - Die Masernwelle in Berlin hat einen neuen Höchststand erreicht. Bis Freitagvormittag wurden in der Hauptstadt 111 neue Fälle in der laufenden Woche gemeldet. Beim aktuellen Ausbruch sind das die meisten Erkrankungen in einer Meldewoche.

Rindergalle, Laktose und Gelatine in Impfstoffen (Foto) 06.03.2015

Impfungen sind ein heikles Thema. Während die einen eine Impfpflicht fordern, stellen sich andere quer und lehnen diese komplett ab. Für Veganer ist dies jedoch ein Dilemma: Impfstoffe sind nämlich alles andere als tierfrei. Der Vegetarierbund klärt auf.

Kommt die Impfpflicht jetzt doch? (Foto) 01.03.2015

Masern-Ausbruch in Deutschland Kommt die Impfpflicht jetzt doch?

Aufgrund der aktuellen Masernwelle und dem Tod eines Kleinkindes in Berlin denkt die Politik offenbar über die Einführung einer Impfpflicht nach. Nur so könne einer Masern-Epidemie vorgebeugt werden. Denn besonders Ungeimpfte seien gefährdet.

Masern-Impfpflicht könnte kommen (Foto) 01.03.2015

Berlin - Angesichts der Masernwelle hält Bundesjustizminister Heiko Maas die Einführung einer Impfpflicht für möglich. Rechtlich sei dies denkbar, sagte der SPD-Politiker dem Berliner «Tagesspiegel».

Ohne Impfung! Zweites Kleinkind in Berlin gestorben (Foto) 27.02.2015

In der deutschen Hauptstadt ist ein zweites Kind mangels Impfung gestorben. Der zweijährige Junge war allerdings nicht an den derzeit grassierenden Masern erkrankt, sondern an einer Meningokokken-Infektion. Auslöser war der häufigste Erreger der Serogruppe B.

Ärzte-Warnung wegen Masern: Babys in Berlin zu Hause lassen (Foto) 27.02.2015

Berlin - Der große Masern-Ausbruch in Berlin hat weitere Konsequenzen. Der Berufsverband der Kinderärzte riet wegen der Ansteckungsgefahr dazu, Säuglinge bis zum Abebben der Welle zu Hause zu betreuen.

Tödliche Gefahr: Diese Impfungen sollten Sie jetzt auffrischen! (Foto) 26.02.2015

Der jüngste Todesfall nach einer Masern-Ansteckung in Berlin liefert den Beweis: Impfen ist nach wie vor wichtig und kann Ihr Leben retten. Welche Impfungen Sie jetzt auffrischen lassen sollten, erfahren Sie hier.

Noch mehr Masernfälle in Berlin (Foto) 26.02.2015

Berlin - In Berlin ist das Ende der Masernwelle noch nicht abzusehen: Eine zweite Schule, das Wald-Gymnasium in Charlottenburg, musste wegen eines Masernfalles einen Tag schließen - und die Zahl der gemeldeten Erkrankungen in der Stadt steigt weiter an.

Ist eine Impfpflicht wirklich sinnvoll? (Foto) 25.02.2015

In Berlin herrscht Masern-Alarm. Ist eine Impfung wirklich sinnvoll? Was ist dran an den Argumenten der Impfgegner? Diese und weitere Themen diskutierte Steffen Hallaschka am Mittwoch (25.02.2015) in einer neuen Folge von "stern TV" bei RTL. So sehen Sie die Sendung als Wiederholung in der Mediathek RTL Now.

Maas: Impfpflicht letztes Mittel bei Masern-Ansteckungswelle (Foto) 25.02.2015

Berlin - Bundesjustizminister Heiko Maas sieht eine Impflicht als das letzte Mittel, um eine Masern-Ansteckungswelle wie zur Zeit in Berlin zu stoppen. Er halte eine solche Maßnahme für «rechtlich nicht ausgeschlossen», sagte der SPD-Politiker der Zeitung «Bild».

Masern: EU-Kommission warnt vor internationaler Ausbreitung (Foto) 24.02.2015

Berlin Nach dem Masern-Ausbruch in Berlin hat die EU-Kommission vor einer Ausbreitung der Krankheit in weitere Ländern gewarnt. Das berichtet die «Welt» (Mittwoch).

Kleinkind in Berlin an Masern gestorben (Foto) 23.02.2015

Berlin - In Berlin ist ein Kleinkind an Masern gestorben. Der Junge im Alter von eineinhalb Jahren sei am 18. Februar in einem Krankenhaus der Infektionskrankheit erlegen, sagte Gesundheitssenator Mario Czaja (CDU) in Berlin.

Trotz Masern-Tod: Rückkehr zur Impfpflicht kein Thema (Foto) 23.02.2015

Berlin - Ein anderthalb Jahre alter Junge ist nach Angaben der Berliner Gesundheitsverwaltung das erste Todesopfer der Masern-Welle in der Hauptstadt. Das Kleinkind war nicht gegen die Viruserkrankung geimpft.

Kleinkind in Berlin an Masern gestorben (Foto) 19.02.2015

Masern 2015 in Deutschland Kleinkind in Berlin an Masern gestorben

Die deutschen Pläne zur Ausrottung der Masern im Jahr 2015 waren zu ehrgeizig. Ein Ausbruch in Berlin zeigt: Die Impflücken sind zu groß. Wir informieren Sie über Symptome und Verlauf der Masern, die Masernimpfung sowie die Ansteckungs-Gefahren.

Bericht: Vor Kita-Besuch soll Impfberatung zur Pflicht werden (Foto) 10.12.2014

Hannover/Berlin - Eltern, die ihr Kind erstmals in eine Kindertagesstätte schicken wollen, sollen künftig eine Impfberatung absolvieren müssen. Das sieht nach Informationen der «Hannoverschen Allgemeinen Zeitung» ein Gesetzentwurf des Bundesgesundheitsministeriums vor.

WHO warnt vor erneuter Ausbreitung von Masern (Foto) 13.11.2014

Genf - Die lebensgefährlichen Masern könnten sich wegen des vielerorts unzureichenden Impfschutzes wieder stärker ausbreiten. Das Ziel der Ausrottung der Infektionskrankheit rücke daher in die Ferne, warnte am Donnerstag die Weltgesundheitsorganisation (WHO).

Vierjährige kämpft nach Masern um ihr Leben (Foto) 02.11.2014

Bad Hersfeld - Die vierjährige Aliana wird sterben. «Der Verfall ist erschreckend rasant. Das Kind wird das Jahresende möglicherweise nicht mehr erleben», sagt der Bad Hersfelder Kinderarzt Georg J. Witte, der das kleine Mädchen betreut.

  • Weitere Seiten:
  • 1
  • 2