Aktuelle News zu Komet

Apokalypse droht! Kracht der Perseiden-Komet auf die Erde? (Foto) 07.08.2018

Endzeit-Szenarien gibt es mittlerweile wie Sand am Meer. Im August flitzen die Sternschnuppen der Perseiden über den Himmel. Das Astro-Spektakel hinterlässt jedoch einen bitteren Beigeschmack. Der Sternschnuppen-Meteor könnte auf die Erde krachen und die ganze Menschheit auslöschen.

Weltraum-Mission "Rosetta" mit Meisterstück beendet (Foto) 30.09.2016

Spektakuläre Kometen-Landung geglückt Weltraum-Mission "Rosetta" mit Meisterstück beendet

Noch ein Höhepunkt zum Schluss: Die aufsehenerregende Weltraum-Mission "Rosetta" hat nicht einfach aufgehört. Ihr gelang mit der Landung auf dem Kometen "Tschuri" am Ende noch ein Meisterstück.

2036 geht die Welt unter! (Foto) 28.04.2016

Gleich vier Forscher sicher 2036 geht die Welt unter!

Schlechte Nachrichten zum Wochenausklang: Die Welt soll untergehen - und zwar bald! Der britische Bestseller-Autor Graham Hancock hat angeblich den Code einer alten Hochkultur entschlüsselt. Die gruselige Botschaft lesen Sie hier.

Seltenes Spektakel: Kometen steuern auf Erde zu (Foto) 21.03.2016

Seit 246 Jahren war ein Komet der Erde nicht mehr so nahe: Mit den Schweifsternen P/2016 BA14 und 252P/Linear passieren gleich zwei Himmelskörper den blauen Planeten. Wie sie zu sehen sein werden, erfahren Sie hier.

Google Doodle für Astronomin Caroline Herschel (Foto) 16.03.2016

Große Ehre für die deutsche Astronomin Caroline Herschel: Zum 266. Geburtstag bekommt sie posthum ein Google Doodle geschenkt. Auf der Startseite kann der User einer Zeichentrick-Herschel beim Blick in die Sterne zusehen.

TV-Tipps am Donnerstag (Foto) 04.02.2016

Wir waren Könige TV-Tipps am Donnerstag

Ex-Soldat John Carter verschlägt es in "Zwischen zwei Welten" (VOX) unfreiwillig auf den Mars. Die "Fantastic Four" (kabel eins) treffen in ihrem zweiten Abenteuer auf den Silver Surfer und in "Wir waren Könige" (Arte) gerät eine SEK-Einheit außer Kontrolle.

TV-Tipps am Samstag (Foto) 09.01.2016

Der Dummschwätzer TV-Tipps am Samstag

Halbgott "Percy Jackson" (Sat.1) bekommt erneut die Chance, seinen Ruhm neu aufleben zu lassen, während in "Ein starkes Team" (ZDF) ein Bauunternehmer erstochen aufgefunden wird.

Ein Seltener Vollmond macht Ursiden zur Glückssache (Foto) 22.12.2015

Sternschnuppen zu Weihnachten 2015 Ein Seltener Vollmond macht Ursiden zur Glückssache

Der letzte Meteorstrom des Jahres ist nah. Ein seltener Vollmond lässt jedoch die Aussicht auf Sternschnuppen eher platzen. Doch mit etwas Glück kommen Sie dennoch in den Genuss. Alle Infos zur Beobachtung der Ursiden sowie Uhrzeit erfahren Sie hier.

Nimmt Raumsonde Rosetta hier ein UFO auf? (Foto) 16.12.2015

Was sehen wir denn auf diesem Video? Nimmt die Raumsonde Rosetta auf Komet 67P tatsächlich ein UFO auf? Sehen Sie doch selbst!

Komet «Tschuri» am sonnennächsten Punkt (Foto) 13.08.2015

Darmstadt - Begleitet von der Sonde «Rosetta» ist der Komet «Tschuri» unbeschadet an der Sonne vorbeigeflogen. Dampfend und staubend passierte er am Morgen um 4.03 Uhr den sonnennächsten Punkt seiner Bahn.

Sternschnuppenschauer kommt (Foto) 12.08.2015

Berlin - Wer besonders aufmerksam nach oben schaut, kann sich bis zu 30 Mal in der Stunde etwas wünschen: In den nächsten Tagen regnet es Sternschnuppen vom Himmel. Der Höhepunkt ist in der Nacht zum Donnerstag zu erwarten, wie Astronomen ankündigen.

Erkenntnisse über «Tschuri» lassen Forscher staunen (Foto) 30.07.2015

Köln/Göttingen - Der Komet «Tschuri» ist wesentlich vielseitiger als bisher vermutet: Messungen des Landeroboters «Philae» beweisen, dass der Himmelskörper viele organische Moleküle enthält.

Nach sieben Monaten wieder Kontakt zu Landeroboter «Philae» (Foto) 14.06.2015

Köln - Nach sieben Monaten Funkstille hat sich der Landeroboter «Philae» auf dem fernen Kometen «Tschuri» zurückgemeldet.

Theorie zur Entstehung von «Tschuri» entkräftet (Foto) 14.04.2015

Braunschweig - Das Geheimnis seiner genauen Entstehung gibt der Komet «67P/Tschurjumow-Gerassimenko» noch nicht preis.

Raumsonde «Rosetta» kommt Komet «Tschuri» ganz nahe (Foto) 12.02.2015

Darmstadt - Einmaliges Flugmanöver für «Rosetta»: Bei einem Tiefflug soll die Weltraumsonde den Kometen «Tschuri» aus nächster Nähe betrachten. Voraussichtlich in der Nacht zum Samstag (14.2.) wird sie nur noch sechs Kilometer von «Tschuri» entfernt sein.

ARD-Radiosender wirbt für Sex mit Hunden (Foto) 21.11.2014

Toleranz ist ein wichtiges Thema. Das weiß auch die ARD. Doch mit einem Beitrag über Zoophilie im Rahmen der aktuellen Themenwoche schockierten sie Tierschützer. Der Beitrag wurde beim HR-Radio YouFM gesendet. Darf ein öffentlich-rechtlicher Radiosender für mehr Toleranz für Sex mit Hunden werben?

Komet «Tschuri» ist härter als gedacht (Foto) 17.11.2014

Köln - Mini-Labor «Philae» hat für die Wissenschaftler auf der Erde die erste Überraschung parat: Der Komet «Tschuri» ist an der Oberfläche deutlich härter als angenommen.

Die Abenteuer des kleinen "Philae Landers" auf Twitter (Foto) 13.11.2014

Wie macht man Raumfahrt auch für Wissenschaftsmuffel interessant? Das - ohnehin spannende - Projekt "Rosetta" der ESA macht es vor: Man schickt eine Sonde auf einen Kometen.

Wieder Kontakt zu Philae! Aktuell alle Missions-News (Foto) 12.11.2014

Aktuelle News zur Rosetta-Kometenlandung Wieder Kontakt zu Philae! Aktuell alle Missions-News

Raumsonde Rosetta mit Mini-Labor Philae an Bord hat eine Mission: Landung auf Komet Tschuri. Nach zehn Jahren im All soll die Landung heute auf dem Kometen «67P/Tschurjumow-Gerassimenko» stattfinden. Aktuelle News zu Landung, den Namen, Live-Stream und der Esa-Mission hier.

Mini-Labor landet sicher auf Komet «Tschuri» (Foto) 12.11.2014

Darmstadt - Erstmals in der Geschichte der Raumfahrt ist die Landung mit einem Mini-Labor auf einem Kometen gelungen.

TV-Tipps am Montag (Foto) 03.11.2014

The Descendants TV-Tipps am Montag

Bei kabel eins begeben sich die "Fantastic Four" auf ein neues Abenteuer, während im ZDF ein Fischer auf seinem Boot in Flammen aufgeht und George Clooney sich in Sat.1 als alleinerziehender Vater versucht.

Forscher: Komet «Tschury» müffelt (Foto) 23.10.2014

Bern - Der Komet «67P/Tschurjumow-Gerassimenko» riecht offenbar ziemlich streng. Wissenschaftler analysierten mit einem in der Schweiz entwickelten Messinstrument in der Raumsonde «Rosetta» die Gashülle um den Kern «Tschurys».

Komet raste in Rekordnähe am Mars vorbei (Foto) 20.10.2014

Washington - Ein Komet ist am Sonntag in Rekordnähe an einem Planeten vorbeigerast. Der Schweifstern «Siding Spring» passierte den Mars in nur knapp 140 000 Kilometer Entfernung.

Flüchtige Begegnung zwischen Komet und Mars (Foto) 19.10.2014

Washington/Göttingen - Rendezvous im All: Der Komet «Siding Spring» sollte am Sonntagabend knapp am Mars vorbeirasen. Die US-Weltraumbehörde Nasa berechnete die größte Annäherung mit knapp 140 000 Kilometern für 20.28 Uhr deutscher Zeit.

Flüchtige Begegnung zwischen Komet und Mars (Foto) 19.10.2014

Washington/Göttingen - Rendezvous im All: Der Komet «Siding Spring» sollte an diesem Sonntagabend knapp am Mars vorbeirasen. Die US-Weltraumbehörde Nasa berechnete die größte Annäherung mit knapp 140 000 Kilometern für 19.28 Uhr (MESZ).

Komet rast knapp am Mars vorbei (Foto) 17.10.2014

Göttingen/Washington - Ein Komet wird am Wochenende knapp am Mars vorbeirasen. Die flüchtige Begegnung soll genau erfasst werden: Mehr als ein Dutzend Raumsonden, Teleskope und Marsfahrzeuge bringt die US-Raumfahrtbehörde Nasa für das Treffen am Sonntag in Stellung.

Mission «Rosetta»: Geplanter Landeplatz auf Komet bestätigt (Foto) 15.10.2014

Köln - Die europäische Kometen-Mission «Rosetta» verläuft nach Plan.

Zielort für Landgerät der Raumsonde «Rosetta» steht (Foto) 15.09.2014

Paris - Das Landegerät der Raumsonde «Rosetta» soll auf der Sonnenseite des Kometen «67P/Tschurjumow-Gerassimenko» aufsetzen. Europäische Ingenieure und Wissenschaftler haben einen Landeplatz ausgesucht, der fast mitten auf dem «Kopf» des Kometen liegt.

Ziel-Komet von Raumsonde «Rosetta» ist extrem dunkel (Foto) 05.09.2014

Washington - Der von der Raumsonde «Rosetta» zur Landung angepeilte Komet ist ersten Erkenntnissen nach extrem dunkel und nicht von größeren Eisflächen bedeckt.

Perseiden-Maximum 2014 - der galaktische Wunschregen! (Foto) 10.08.2014

Erst der Supermond 2014 am Himmel - und dann fliegen die Sternschnuppen 2014 wieder! Um den 12. August ist das Maximum des Meteoritenschwarms der Perseiden 2014. Warum die Perseiden auch Laurentius-Tränen heißen: Alle Infos gibt es hier!

TV-Tipps am Samstag (Foto) 09.08.2014

Fantasic Four TV-Tipps am Samstag

Auf ProSieben startet eine neue Quiz-Game-Show, in der Moderator Jochen Schropp ahnungslose Teilnehmer in die "Hölle" schickt. Hannelore Hoger ermittelt im ZDF in einer Schule gegen bewaffnete Jugendliche. In Sat.

Rendezvous im All: «Rosetta» erreicht Komet «Tschuri» (Foto) 06.08.2014

Darmstadt - Die europäische Raumsonde «Rosetta» hat nach mehr als zehn Jahren Flug durchs All ihr Ziel erreicht: Sie schwenkte am Mittwoch in eine Umlaufbahn um den Kometen «67P/Tschurjumow-Gerassimenko» ein.

Sonde «Rosetta» liefert erste Messergebnisse (Foto) 01.08.2014

Köln - Eine Schicht aus Staub und Eis bedeckt den Kometen, den die Weltraum-Sonde «Rosetta» derzeit im All verfolgt. Das deuten Forscher der europäischen Weltraumorganisation ESA aus den ersten Messergebnissen, die die Sonde per Funk zur Erde schickte.

Fünf junge Frauen aus Nigeria in Bremen vermisst (Foto) 30.06.2014

Bremen - Fünf junge Frauen aus Nigeria sind in Bremen verschwunden. Die 17- bis 19-Jährigen waren seit Januar im Rahmen eines Sportprojekts in der Hansestadt und sollten eigentlich am Sonntag den Heimflug nach Nigeria antreten.

Mann schießt auf Mond - und landet im Knast (Foto) 12.06.2014

So etwas passiert auch nur in den USA. Ein 39-jähriger Mann ist scheinbar verrückt geworden. Aus seinem Fenster schoß der Amerikaner doch tatsächlich auf den Mond... und wurde prompt verhaftet. Aber warum?

Komet «Tschurjumow» erwacht auf dem Weg zur Sonne (Foto) 15.05.2014

Köln/Göttingen - Die Kamera der Weltraumsonde «Rosetta» hat die wachsende Staubhülle des Kometen «Tschurjumow-Gerassimenko» erspäht. Der Komet sei zwar noch über 600 Millionen Kilometer von der Sonne entfernt, doch erwärme sich seine Oberfläche bereits.