Aktuelle News zu Kabul

Selbstmordattentäter reißt 43 Menschen in den Tod (Foto) 20.11.2018

In Kabul sprengt sich ein Selbstmordattentäter während einer religiösen Zeremonie inmitten von 1000 Menschen in die Luft. Es ist der 20. große Anschlag in der afghanischen Hauptstadt in diesem Jahr.

Abgeschobener Afghane erhängt sich in Kabul - so reagiert Seehofer (Foto) 11.07.2018

Für eine flapsige Bemerkung zu einem Abschiebeflug nach Afghanistan erntet Seehofer heftige Kritik. Jetzt wurde bekannt, dass einer der Abgeschobenen sich das Leben genommen hat. Es werden Rücktrittsforderungen laut.

Mindestens 24 Tote nach Schüssen bei Taliban-Geiselnahme (Foto) 21.01.2018

Terror im Hotel Intercontinental in Kabul Mindestens 24 Tote nach Schüssen bei Taliban-Geiselnahme

Vier Unbekannte haben am späten Samstagabend in der afghanischen Hauptstadt Kabul ein großes Intercontinental-Hotel angegriffen und schossen nach Medienberichten auf Gäste. Inzwischen ist klar, dass der Angriff der Taliban mindestens 18 Todesopfer forderte.

Mit Folter-Handbuch! So grausam quälte die CIA ihre Opfer (Foto) 11.10.2017

Nach den Anschlägen vom 11. September 2001 setzten die US-Amerikaner möglichst alles daran, die Schuldigen ausfindig zu machen. Gegen verdächtige Terroristen ging die CIA mit äußerster Härte vor.

Merkel: Abschiebungen nach Afghanistan vorerst nur in Ausnahmefällen (Foto) 01.06.2017

Nach dem schweren Anschlag in Kabul sollen die Abschiebungen nach Afghanistan zurückgefahren werden. Bis zur Neubewertung der Sicherheitslage in dem Land sollen nur bestimmte Personen zwangsweise zurückmüssen.

Nach Anschlag: Kommt jetzt der Abschiebestopp? (Foto) 01.06.2017

Dutzende Tote, mehr als 400 Verletzte, eine massiv beschädigte deutsche Botschaft - und eine Stadt in Angst. In Deutschland mehren sich nach dem Blutbad in Kabul die Stimmen für einen Abschiebestopp nach Afghanistan.

Merkel nach Terror-Anschlag erschüttert (Foto) 31.05.2017

Anschlag in Kabul - über 300 Verletzte Merkel nach Terror-Anschlag erschüttert

Nach einem Autobombenanschlag in der afghanischen Hauptstadt Kabul sind mindestens 350 Menschen verletzt worden. Die Sicherheitslage in dem Land ist angespannt. Nun bringt ein Schock-Video das Bundesverteidigungsministerium in Bedrängnis.

Gaben Politiker den Mord in Auftrag? (Foto) 22.05.2017

Deutsche in Kabul getötet Gaben Politiker den Mord in Auftrag?

Die Hintergründe des Mordes an einer deutschen Entwicklungshelferin in der afghanischen Hauptstadt sind weiter unklar. Die Frau, die für eine schwedische Hilfsorganisation gearbeitet hatte, war in der Nacht auf Sonntag von Eindringlingen in ihr Gästehaus getötet worden.

Zwischenfall in Kabul - Deutsche tot, Finnin entführt (Foto) 21.05.2017

Wegen der schlechten Sicherheitslage haben internationale Organisationen ihre Schutzmaßnahmen in Kabul verstärkt. Nun gab es wieder einen Angriff auf Ausländer. Eine Deutsche wurde nach Regierungsangaben aus Kabul getötet.

So hoch sind die Kosten für die Abschiebung (Foto) 27.01.2017

Bei kaltem Winterwetter fuhren den ganzen Tag Transporter und Polizeiwagen auf das Rollfeld des Frankfurter Flughafens. An Bord: 25 junge Afghanen, die wieder zurück in ihre Heimat sollen. Außerdem 80 Begleitpolizisten, Ärzte und Vertreter von Menschenrechtsorganisationen. Am Flughfafen kam es aufgrund der Sammelabschiebung zu Demonstrationen gegen den Rücktransport.

Erste Sammelabschiebung 2017 von Protesten begleitet (Foto) 24.01.2017

Für 25 Flüchtlinge ist der Traum von Asyl in Deutschland ausgeträumt: Die Afghanen wurden in der ersten Abschiebeaktion des Jahres 2017 in ihre Heimat zurückgebracht. Dadurch entbrannte eine neue Debatte, an der sich auch Menschenrechtsorganisationen beteiligten.

Zwangsabschiebung nach Afghanistan im Einzelschicksal-Porträt (Foto) 23.01.2017

Bund und Länder wollen abschiebefähige Afghanen in Zwangsabschiebungen Flug für Flug in ihr Herkunftsland zurückbringen. Doch es wird gestritten darüber, um wessen Sicherheit es dabei geht - oder gehen kann.

15 Tote bei Angriff auf US-Uni in Kabul (Foto) 24.08.2016

Fast zehn Stunden mussten viele Studenten in Klassenräumen ausharren - verbarrikadiert hinter Tischen und Stühlen - bis alle Angreifer tot waren. Der Angriff auf die Amerikanische Universität in Kabul versetzt dem kriegsgeschüttelten Land einen weiteren Schock.

10 Tote! Anschlag während de Maizière-Besuch in Kabul (Foto) 01.02.2016

Bundesinnenmininster in Afghanistan 10 Tote! Anschlag während de Maizière-Besuch in Kabul

Bei einem Selbstmordanschlag in der afghanischen Hauptstadt Kabul sind während des Besuchs von Innenminister Thomas de Maizière mindestens zehn Menschen ums Leben gekommen.

Erde bebte fast eine Minute lang (Foto) 25.12.2015

Erdbeben in Afghanistan Erde bebte fast eine Minute lang

In Afghanistan hat ein schweres Erdbeben immense Schäden angerichtet. Menschen flüchteten auf die Straße, der Strom fiel aus. Die Erdstöße waren auch in Pakistan und Indien zu spüren.

10 Tote nach 10-Stunden-Gefecht mit Taliban (Foto) 12.12.2015

Schon wieder Terror in Kabul 10 Tote nach 10-Stunden-Gefecht mit Taliban

Nach fast zehnstündigen Gefechten haben afghanische Sicherheitskräfte den Taliban-Angriff im Botschaftsviertel der Hauptstadt Kabul niedergeschlagen. Mindestens zehn Menschen kamen dabei ums Leben.

Steinmeier mahnt Pakistan zu Aussöhnung mit Nachbarn (Foto) 31.08.2015

Islamabad - Außenminister Frank-Walter Steinmeier hat die Atommacht Pakistan zu neuen Schritten für eine Aussöhnung mit den beiden Nachbarn Indien und Afghanistan aufgefordert.

Steinmeier verspricht Afghanistan noch lange Unterstützung (Foto) 30.08.2015

Kabul - Deutschland will Afghanistan auch über den späteren endgültigen Abzug der Bundeswehr hinaus Hilfe beim Wiederaufbau leisten.

Deutsche Entwicklungshelferin in Afghanistan entführt (Foto) 17.08.2015

Kabul - In der afghanischen Hauptstadt Kabul ist eine deutsche Entwicklungshelferin auf offener Straße entführt worden. Die Frau wurde in der Nähe ihres Büros von zwei bewaffneten Männern aus ihrem Auto gerissen und verschleppt.

Deutsche in afghanischer Hauptstadt Kabul verschleppt (Foto) 17.08.2015

Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit Deutsche in afghanischer Hauptstadt Kabul verschleppt

Der Terror in Afghanistan erreicht Deutschland: Entführer haben in der afghanischen Hauptstadt Kabul eine Deutsche verschleppt. Wie es der Mitarbeiterin der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit geht, ob sie lebt, ist völlig unklar.

Taliban verurteilen IS: Methoden zu brutal! (Foto) 12.08.2015

Nach den jüngsten Hinrichtungen der Terrororganisation Islamischer Staat haben die Taliban offiziell Stellung zu den Methoden genommen. Sie verurteilen die Vorgehensweisen scharf. Der IS wirbt währenddessen Taliban-Anhänger ab.

Tödlicher Bombenanschlag der Taliban am Flughafen von Kabul (Foto) 10.08.2015

Kabul - Die Welle der Gewalt in Afghanistan reißt nicht ab: Nach den blutigen Anschlägen vom Wochenende hat ein Selbstmordattentäter am Flughafen der Hauptstadt Kabul mindestens fünf Menschen mit in den Tod gerissen.

Angriff auf Nato-Mission nach schwerer Anschlagserie in Kabul (Foto) 08.08.2015

Kabul - Nach zwei verheerenden Anschlägen in Kabul mit Dutzenden Toten haben Aufständische eine Basis der internationalen Truppen in der afghanischen Hauptstadt angegriffen.

Zehn Tote und mehr als 120 Verletzte bei Attentat in Kabul (Foto) 07.08.2015

Kabul - Bei einem Autobombenanschlag in der afghanischen Hauptstadt Kabul sind am frühen Freitagmorgen mindestens zehn Menschen getötet worden. Wie Kabuls Polizeichef Abdul Rahman Rahimi der Deutschen Presse-Agentur sagte, wurden 128 Menschen verletzt.

Neuer Taliban-Chef will «Heiligen Krieg» fortführen (Foto) 01.08.2015

Kabul - Der neue Anführer der radikal-islamischen Taliban, Achtar Mohammad Mansur, hat in Afghanistan eine Fortsetzung des Kampfes gegen die prowestliche Regierung in Kabul angekündigt.

Das ist der neue Taliban-Chef (Foto) 01.08.2015

Mullah Achdar Mansur Das ist der neue Taliban-Chef

Der neue Anführer der radikal-islamischen Taliban, Achtar Mohammad Mansur, hat eine Fortsetzung des Kampfes gegen die prowestliche Regierung in Kabul angekündigt. Er ist innerhalb der radikalislamischen Organisation aber nicht unumstritten.

Kabul erklärt Taliban-Anführer Mullah Omar für tot (Foto) 29.07.2015

Kabul - Die afghanische Regierung hat Taliban-Anführer Mullah Mohammed Omar für tot erklärt. Er sei im April 2013 in Pakistan gestorben, hieß es am Mittwoch in einer Mitteilung auf der Internetseite von Präsident Aschraf Ghani.

Taliban-Kämpfer greifen Parlament in Kabul an (Foto) 22.06.2015

Kabul - Die Taliban haben das afghanische Parlament in Kabul angegriffen. Zunächst habe sich ein Selbstmordattentäter in einem Auto am Westtor des Parlaments in die Luft gesprengt, sagte Kabuls Polizeichef Abdul Rahman Rahimi.

34 Tote bei US-Drohnenangriff auf Taliban-Beerdigung (Foto) 06.06.2015

Kabul – Bei dem Einsatz einer US-Drohe sowie Kämpfen mit den Taliban und Bombenanschlägen sind in Afghanistan fast 60 Menschen getötet worden.

Brite bei Selbstmordanschlag in Kabul getötet (Foto) 17.05.2015

Kabul - Ein Selbstmordattentäter hat in der Nähe des Flughafens der afghanischen Hauptstadt Kabul einen britischen Mitarbeiter der EU-Polizeimission Eupol mit in den Tod gerissen.

Mehrere Tote bei Geiselnahme in Hotel in Kabul (Foto) 14.05.2015

Kabul - Afghanische Sicherheitskräfte haben eine rund sechsstündige Geiselnahme in einem Hotel in Kabul gewaltsam beendet. In Medienberichten war unter Berufung auf die Polizei von mindestens fünf Toten die Rede.

Viele Tote bei Bombenserie in Afghanistan (Foto) 18.04.2015

Kabul - Beim schwersten Anschlag in Afghanistan seit dem Ende des Nato-Kampfeinsatzes sind Dutzende Menschen getötet worden. Ein Selbstmordattentäter riss im belebten Zentrum der ostafghanischen Provinzhauptstadt Dschalalabad mindestens 33 Menschen mit in den Tod.

Viele Tote bei Anschlägen auf Nato-Konvoi in Afghanistan (Foto) 10.04.2015

Kabul - Drei Monate nach dem Ende des Nato-Kampfeinsatzes in Afghanistan nimmt die Gewalt in dem Land deutlich zu. Die Taliban verübten am Freitag einen Selbstmordanschlag auf einen Nato-Konvoi in der ostafghanischen Provinzhauptstadt Dschalalabad.

Afghanistans Präsident Ghani verurteilt Lynchmord an Frau (Foto) 20.03.2015

Kabul - Der afghanische Präsident Aschraf Ghani hat den Lynchmord an einer mutmaßlich psychisch kranken Frau vor einer Moschee in Kabul scharf verurteilt.

Vor aller Augen angezündet! Mob treibt Frau in den Tod (Foto) 20.03.2015

Die Polizei in Afghanistan schaute tatenlos zu! Vor aller Augen wurde eine Frau brutal in den Tod getrieben und in der Öffentlichkeit angezündet. Passanten filmten die brennende Frau mit ihrem Handy.

Selbstmordanschlag auf hohen Nato-Vertreter in Kabul (Foto) 26.02.2015

Kabul - Bei einem Selbstmordanschlag islamistischer Taliban auf den höchsten zivilen Nato-Vertreter in Afghanistan ist ein türkischer Soldat getötet worden. Der türkische Nato-Repräsentant Ismail Aramaz sei zum Zeitpunkt der Explosion in Kabul nicht in seinem Auto gewesen.

Rekordstand bei zivilen Opfern im Afghanistan-Krieg (Foto) 18.02.2015

Kabul - Der Afghanistan-Krieg hat im letzten Jahr des internationalen Kampfeinsatzes mehr zivile Opfer gefordert als jemals zuvor seit Beginn der systematischen UN-Erhebung 2009.

Rakete trifft afghanische Hochzeitsgesellschaft: 20 Tote (Foto) 01.01.2015

Kabul - Kurz nach dem Ende des 13-jährigen Nato-Kampfeinsatzes in Afghanistan sind bei einem Raketenangriff auf eine Hochzeitsfeier mindestens 20 Zivilisten getötet worden, darunter viele Frauen und Kinder.

Nato beendet mit Zeremonie Kampfeinsatz in Afghanistan (Foto) 28.12.2014

Kabul - Mit einer Zeremonie markiert die Nato heute das Ende ihres 13-jährigen Kampfeinsatz in Afghanistan.

General: Isaf hat ihre Mission in Afghanistan erfüllt (Foto) 27.12.2014

Kabul - Trotz der anhaltenden Gewalt in Afghanistan hat die Internationale Schutztruppe Isaf ihre Ziele nach Einschätzung ihres Vizekommandeurs erreicht. «Was der Isaf ins Auftragsbuch geschrieben war, ist erfüllt», sagte Bundeswehr-Generalleutnant Carsten Jacobson der dpa in Kabul.

Bundeswehr bleibt mit bis zu 850 Soldaten in Afghanistan (Foto) 18.12.2014

Berlin - Der verlustreichste Einsatz in der Geschichte der Bundeswehr geht zu Ende. Aber eine neue Mission in Afghanistan schließt sich an. Es bleibt gefährlich, die Sicherheitslage ist verheerend. Wann der letzte Soldat das Land verlässt, bleibt unklar.

Von der Leyen warnt vor zu schnellem Abzug der Truppen (Foto) 14.12.2014

Masar-i-Scharif - Bei einem zweitägigen Afghanistan-Besuch hat Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen vor einem zu schnellen Abzug der internationalen Truppen gewarnt.

Von der Leyen kurz vor Ende des Kampfeinsatzes in Afghanistan (Foto) 13.12.2014

Masar-i-Scharif - Knapp drei Wochen vor Ende des Nato-Kampfeinsatzes in Afghanistan ist Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) zu einem Besuch der deutschen Soldaten am Hindukusch eingetroffen.

Deutsches Todesopfer bei Taliban-Anschlag in Kabul (Foto) 11.12.2014

Kabul/Berlin/Paris - Bei einem Selbstmordanschlag in einer Schule der afghanischen Hauptstadt Kabul ist nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur ein Deutscher getötet worden.

Sechs Tote bei neuem Taliban-Angriff in Afghanistan (Foto) 29.11.2014

Kabul - Taliban-Kämpfer haben in der afghanischen Hauptstadt Kabul zwei ausländische und einen afghanischen Mitarbeiter einer Hilfsorganisation getötet.

Zahl der Toten nach Anschlag in Afghanistan auf 50 gestiegen (Foto) 24.11.2014

Kabul - Nach dem verheerenden Selbstmordanschlag bei einem Volleyballturnier in Ostafghanistan ist die Zahl der Toten auf mindestens 50 gestiegen.

Anschlag auf Sportturnier: Viele Tote in Afghanistan (Foto) 23.11.2014

Kabul - Beim schwersten Einzelanschlag dieses Jahres in Afghanistan sind während eines Sportturniers mindestens 45 Menschen ermordet worden. Der Attentäter habe sich bei einem Volleyballspiel zwischen den Zuschauern in die Luft gesprengt, sagte ein Sprecher der Regierung.

Bis zu 850 Soldaten bleiben in Afghanistan - mehr als geplant (Foto) 18.11.2014

Berlin - Nach dem Ende des Nato-Kampfeinsatzes in Afghanistan soll die Bundeswehr mit mehr Soldaten in dem Krisenland bleiben als bisher geplant.

In Pakistan verschleppte deutsche Geisel frei (Foto) 10.10.2014

Berlin/Kabul - Nach mehr als zweieinhalb Jahren Geiselhaft ist ein in Pakistan entführter deutscher Entwicklungshelfer mit Hilfe von Bundeswehr-Elitesoldaten in Afghanistan freigekommen. Das Auswärtige Amt bestätigte am Freitag die Freilassung der Geisel.

Afghanistans neuer Präsident beschleunigt Sicherheitsabkommen (Foto) 29.09.2014

Kabul - Nach seinem Amtsantritt als Präsident Afghanistans will Aschraf Ghani den Weg für einen internationalen Militäreinsatz in seinem Land über den Jahreswechsel hinaus freimachen.

  • Weitere Seiten:
  • 1
  • 2