Aktuelle News zu Bundesbank

SO VIEL Uralt-Währung horten die Deutschen wirklich (Foto) 12.12.2017

Der Euro mag zwar seit knapp 16 Jahren offizielles Zahlungsmittel in Deutschland sein, doch nach wie vor horten die Deutschen D-Mark-Bestände im Wert von Milliarden. Doch bei welchen Scheinen und Münzen lohnt der Umtausch überhaupt?

Falscher Fuffziger! So erkennen Sie Falschgeld (Foto) 25.07.2017

Smaragdzahl und Hologramm: Mit neuen Sicherheitsmerkmalen versuchen Notenbanken Geldfälschern das Handwerk zu erschweren. Doch die Kriminellen ziehen nach - manche Versuche sind allerdings plump.

So reich sind die Deutschen WIRKLICH! (Foto) 13.01.2017

Bargeld, Bankeinlagen und Versicherungen stehen bei den Bundesbürgern weiter hoch im Kurs. Doch trotz der niedrigen Zinsen ist das Geldvermögen der privaten Haushalte zuletzt kräftig gestiegen.

TV-Tipps am Sonntag (Foto) 30.10.2016

In "Exodus" (ProSieben) lehnt sich Christian Bale als Moses gegen den Pharao Ramses auf. Das Mädchen Hanna wehrt sich in "Seelen" (RTL II) gegen außerirdische Invasoren. Später plant der Ex-Knacki "Harms" (RTL) einen Überfall auf die Bundesbank.

Oma (89) zerreißt 18.500 Euro - Bundesbank muss blechen (Foto) 24.03.2016

Aus Angst vor Einbrechern zerreißt eine alte Frau Geld im Wert von 18.500 Euro und versteckt die Schnipsel im Eisfach. Die Bundesbank weigert sich, die Banknoten zu ersetzen, weil sie mutwillig zerstört wurden. Ein Gericht entscheidet - für die Frau.

Wie sinnvoll sind Ein- und Zwei-Cent-Münzen? (Foto) 30.01.2016

Einzelhändler in Kleve haben genug von den 1- und 2-Cent-Münzen. Ab Montag wollen sie beim Kassenbon auf- oder abrunden, um das Herausgeben zu erleichtern. Grund genug, das Kleinstgeld noch einmal genauer in Augenschein zu nehmen.

CA und Kaufland nehmen jetzt auch Mark (Foto) 11.01.2016

Seit 2002 gilt der Euro in Deutschland als legitime Währung. Doch noch immer horten die Bundesbürger Millionenbeträge der D-Mark. Und das Beste: Auch nach 14 Jahren kann man in einigen Geschäften noch immer mit der alten Währung bezahlen.

Diese unglaubliche Summe D-Mark ist noch im Umlauf (Foto) 25.12.2015

Manche möchten sich nicht von ihrer D-Mark-Sammlung trennen. Andere haben vergessen, dass sie im Keller oder unterm Bett noch altes Bargeld horten. So oder so: Knapp 14 Jahre nach dem Abschied von der D-Mark sind noch alte Scheine und Münzen im Milliardenwert im Umlauf.

Neuer Zwanziger eingeführt! Neue Sicherheitsmerkmale gegen Fälschungen (Foto) 25.11.2015

Seit heute können Europas Verbraucher ihn in Händen halten: den neuen Zwanzig-Euro-Schein. Nach und nach bringen die Notenbanken 4,3 Milliarden Stück der runderneuerten Banknote unters Volk - an Geldautomaten, Bankschaltern und Ladenkassen.

Mehr im Geldbeutel: Tariflöhne steigen schneller als Preise (Foto) 28.08.2015

Wiesbaden - Millionen Tarifbeschäftigte in Deutschland können sich über höhere Löhne und Gehälter freuen: Dank der jüngsten Abschlüsse bekommen sie mehr Geld von ihren Arbeitgebern. Und weil die Preise kaum stiegen, bleibt auch unterm Strich mehr übrig.

Wirtschaftswachstum dürfte Geld in Staatskassen spülen (Foto) 25.08.2015

Wiesbaden - Die öffentlichen Kassen dürften dank des robusten Arbeitsmarkts und der soliden Konjunktur weiter kräftig klingeln.

Stiftung Warentest beklagt Versteckspiel bei Dispozinsen (Foto) 18.08.2015

Berlin - Bankkunden in Deutschland müssen aus Sicht der Stiftung Warentest noch häufig zu hohe Zinsen für Dispositionskredite zahlen. Die Verbraucherorganisation kritisierte, viele Kreditinstitute versuchten die Dispozinsen zu verbergen.

Bundesbank sieht deutsche Wirtschaft weiter auf Wachstumskurs (Foto) 17.08.2015

Frankfurt/Main - Die Bundesbank sieht die deutsche Wirtschaft auch für das zweite Halbjahr 2015 auf Wachstumskurs.

Bundesbank-Präsident will Gläubiger von Krisenländern beteiligen (Foto) 31.07.2015

München - Bundesbank-Präsident Jens Weidmann hat erneut gefordert, Anleihegläubiger von Krisenstaaten stärker in die Pflicht zu nehmen.

Bundesbank sieht Konjunkturbelebung in Deutschland (Foto) 20.07.2015

Frankfurt/Main - Die Konjunktur in Deutschland hat sich nach Einschätzung der Bundesbank im Frühjahr wieder belebt.

Private Geldvermögen in Deutschland rasant gewachsen (Foto) 20.07.2015

Frankfurt/Main - Die Geldvermögen der Menschen in Deutschland sind zu Jahresbeginn rasant geklettert und haben ein neues Rekordniveau erreicht.

Bundesbank: So viel Euro-Falschgeld wie nie in Deutschland (Foto) 17.07.2015

Frankfurt/Main - Geldfälscher haben im ersten Halbjahr 2015 so viele Blüten in Deutschland in Umlauf gebracht wie noch nie seit der Euro-Einführung.

EZB-Umfrage: Unternehmen und Haushalte kommen leichter an Kredite (Foto) 14.07.2015

Frankfurt/Main - Unternehmen und private Haushalte kommen in den Euroländern einer Umfrage der Europäischen Zentralbank (EZB) zufolge leichter an Bankkredite.

Energie billiger: Verbraucherpreise nur leicht gestiegen (Foto) 14.07.2015

Wiesbaden - Sinkende Energiepreise haben die Inflationsrate im Juni erstmals seit Januar wieder gedrückt.

Die D-Mark feiert Geburtstag: So kam die Deutsche Mark in die DDR (Foto) 01.07.2015

Auf den Tag genau 25 Jahre ist es her, dass die Deutsche Mark zum flächendeckenden Zahlungsmittel in ganz Deutschland wurde. Als die D-Mark am 1. Juli 1990 auch für die neuen Bundesländer eingeführt wurde, musste die Bundesbank viel improvisieren und Einsatz zeigen. Die deutsch-deutsche Währungsunion wurde bei einem Festakt in Leipzig gefeiert.

Deutsche Wirtschaft dämpft Sorgen vor Griechenland-Krise (Foto) 29.06.2015

Frankfurt/Main - Die Eskalation der Griechenland-Krise hat die Finanzmärkte einmal mehr in Unruhe versetzt.

Banken: Bargeld auch noch in 50 Jahren (Foto) 20.06.2015

Berlin - Trotz immer neuer Bargeld-Alternativen haben Münzen und Scheine aus Sicht der Banken in Deutschland noch eine lange Zukunft.

IWH und ZEW senken Konjunkturprognose (Foto) 16.06.2015

Halle/Mannheim - Nach einem schwachen ersten Quartal haben Wirtschaftsforscher ihre Erwartungen an das restliche Jahr etwas gedämpft.

Bundesbank-Präsident Weidmann: Zeit für Griechenland läuft ab (Foto) 15.06.2015

Frankfurt/Main - Die Gefahr einer Staatspleite Griechenlands wird nach Einschätzung von Bundesbank-Präsident Jens Weidmann größer.

Griechenland-Poker belastet den deutschen Aktienmarkt weiter (Foto) 15.06.2015

Frankfurt/Main - Der abermals zugespitzte Schuldenstreit mit Griechenland hat den Dax am Montag weiter nach unten gedrückt.

Stabwechsel beim Ifo-Institut besiegelt: Fuest folgt Sinn (Foto) 11.06.2015

München - Ende einer Ära in München: Ifo-Chef Hans-Werner Sinn gibt sein Amt im kommenden Frühjahr an Clemens Fuest ab.

Verband: Trotz Preiserhöhungen kaum weniger Taxifahrten (Foto) 06.06.2015

Berlin - Wegen des Mindestlohns sind die Taxipreise teilweise massiv gestiegen - dem Geschäft schadet das aber nach Angaben des Branchenverbandes BZP kaum.

Bundesbank sieht deutsche Wirtschaft im Aufwind (Foto) 05.06.2015

Frankfurt/Main - Die Bundesbank traut der deutschen Wirtschaft 2015 und 2016 ein kräftiges Wachstum zu.

Sicher und praktisch: Die Deutschen lieben Bargeld (Foto) 28.05.2015

Frankfurt/Main - Auch wenn immer mehr Einkäufe per Girocard bezahlt werden: Bargeld ist und bleibt (vorerst) das beliebteste Zahlungsmittel der Menschen in Deutschland. Und: Vom Vorstoß von Ökonomen, Scheine und Münzen abzuschaffen, hält eine große Mehrheit gar nichts.

Bundesbank: Mindestlohn verteuert Taxifahrt und Friseurbesuch (Foto) 18.05.2015

Frankfurt/Main - Der flächendeckende Mindestlohn hat Taxifahrten spürbar verteuert. Mit dem Jahreswechsel sei die Fahrt im Taxi im Bundesdurchschnitt schlagartig um 5,2 Prozent teurer geworden, schreibt die Deutsche Bundesbank in ihrem in Frankfurt veröffentlichten Monatsbericht.

Bundesbank warnt vor Pleite Griechenlands (Foto) 18.05.2015

Frankfurt/Athen/Brüssel - Griechenland ist aus Sicht der Deutschen Bundesbank massiv von einer Staatspleite bedroht. «Die Lage in Griechenland ist weiter besorgniserregend», betonte die Notenbank in Frankfurt.

Bundesagentur verspricht trotz Computer-Panne pünktliche Zahlungen (Foto) 21.04.2015

Nürnberg - Empfänger von Arbeitslosengeld können trotz der jüngsten Computer-Panne mit pünktlichen Zahlungen der Bundesagentur für Arbeit rechnen. Es sei gelungen, die fälligen Gelder noch am Montag bei der Deutschen Bundesbank anzuweisen, sagte eine Sprecherin.

Verbraucher schieben deutsche Konjunktur an (Foto) 20.04.2015

Frankfurt/Main - Das außergewöhnlich gute Konsumklima in Deutschland wird die Konjunktur nach Überzeugung der Deutschen Bundesbank noch einige Zeit antreiben.

Private Geldvermögen klettern von Rekord zu Rekord (Foto) 17.04.2015

Frankfurt/Main - Ungeachtet der mickrigen Zinsen häufen die Menschen in Deutschland immer größere Geldvermögen an.

Femen-Aktivistin stört EZB-Pressekonferenz (Foto) 15.04.2015

Frankfurt/Main - Schock-Moment für Mario Draghi: Ausgerechnet in der extrem gesicherten Europäischen Zentralbank (EZB) ist Europas oberster Währungshüter von einer Femen-Aktivistin aus dem Konzept gebracht worden.

Banken lockern Bedingungen für Kreditvergabe an Unternehmen (Foto) 14.04.2015

Frankfurt/Main - Unternehmen im Euroraum kommen erneut etwas leichter an Kredite. Unter anderem wegen des wachsenden Konkurrenzkampfes um Kunden lockerten die Banken in der Eurozone ihre Bedingungen für die Vergabe von Darlehen im ersten Quartal 2015.

Deutsche Institute mit 7,1 Mrd an Hypo-Alpe-Debakel beteiligt (Foto) 31.03.2015

Frankfurt/Main - Deutsche Finanzinstitute haben nach Angaben der Deutschen Bundesbank mehr als sieben Milliarden Euro bei der Abwicklungsanstalt der österreichischen Hypo Alpe Adria-Bank im Feuer.

Bundesbank: Deutsche Wirtschaft zu Jahresbeginn kräftig gewachsen (Foto) 23.03.2015

Frankfurt/Main - Nach dem überraschend starken Wachstum zum Jahresende 2014 dürfte die deutsche Wirtschaft nach Einschätzung der Bundesbank auch Anfang 2015 kräftig zugelegt haben.

Aufschwung in Deutschland sorgt für Schub auf dem Arbeitsmarkt (Foto) 23.03.2015

Nürnberg/Frankfurt - Nach dem überraschend starken Jahresende 2014 rechnen Konjunkturexperten mit anhaltendem Wirtschaftswachstum in Deutschland.

Deutsche zahlen vor allem bar (Foto) 19.03.2015

Deutschlands Verbraucher zahlen trotz aller technischen Neuerungen weiterhin am liebsten bar. 79 Prozent aller Geschäfte werden nach einer Studie der Bundesbank auf Grundlage von Daten aus dem Jahr 2014 mit Schein und Münze beglichen.

Wirtschaftsforscher trauen Deutschland anhaltenden Boom zu (Foto) 12.03.2015

Kiel/Halle/Frankfurt - Wirtschaftsforscher trauen der deutschen Wirtschaft einen anhaltenden Boom zu. Das Kieler Institut für Weltwirtschaft (IfW) hob am Donnerstag seine Prognose für 2015 von 1,7 auf 1,8 Prozent an.

Bundesbank-Scheck für Schäuble fällt kleiner aus (Foto) 12.03.2015

Frankfurt/Main - Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) muss sich mit weniger Geld aus Frankfurt begnügen.

EZB legt zügig mit ihrem Billionen-Ankaufprogramm los (Foto) 12.03.2015

Paris/Frankfurt/Main - Die Europäische Zentralbank (EZB) hat ihr billionenschweres Anleihekaufprogramm zügig gestartet. In den ersten drei Tagen nach dem Start am Montag habe die Notenbank Wertpapiere im Wert von 9,8 Milliarden Euro am Markt erworben.

Draghi: EZB-Anleihenkäufe wirken bereits (Foto) 11.03.2015

Frankfurt/Main - EZB-Präsident Mario Draghi sieht erste Erfolge der neuen Geldschwemme der Notenbank und hat Kritik an einer zu späten Ausweitung der Anleihenkäufe zurückgewiesen.

Bundesbank: Vorsprung vor Fälschern dank neuer 20-Euro-Note (Foto) 04.03.2015

Frankfurt/Main - Die neue 20-Euro-Note wird Geldfälschern die Arbeit in den kommenden Jahren nach Überzeugung der Deutschen Bundesbank deutlich erschweren.

Sparkassen fordern Sparprämie (Foto) 27.02.2015

Berlin/Frankfurt - Angesichts der extrem niedrigen Zinsen wird aus dem Sparkassen-Lager der Ruf nach einer staatlichen Sparprämie oder einem ähnlichen Ausgleich für Kleinanleger immer lauter.

EZB macht weniger Gewinn (Foto) 19.02.2015

Frankfurt/Main - Die Europäische Zentralbank (EZB) hat im vergangenen Jahr wegen der niedrigen Zinsen und der Kosten für den Aufbau der Europäischen Bankenaufsicht weniger Gewinn gemacht.

Bundesbank: Starker Aufschwung der deutschen Wirtschaft geht weiter (Foto) 16.02.2015

Frankfurt/Main - Der Wirtschaftsaufschwung in Deutschland geht nach Einschätzung der Bundesbank weiter.

Preisauftrieb bei Wohnimmobilien lässt nach (Foto) 26.12.2014

Frankfurt/Main - Der Preisauftrieb bei Wohnimmobilien in Deutschland schwächt sich nach einer langen Phase steigender Preise ab.

Vergessen oder gebunkert: Noch 12,9 Milliarden D-Mark im Umlauf (Foto) 25.12.2014

Frankfurt/Main - Seit knapp 13 Jahren hat die D-Mark als gesetzliches Zahlungsmittel ausgedient - dennoch horten die Deutschen noch immer Scheine und Münzen im Wert von mehreren Milliarden Euro.

  • Weitere Seiten:
  • 1
  • 2
  • 3