Aktuelle News zu Arbeitslosigkeit

Schmarotzer? So geht's Promis wirklich auf Hartz IV (Foto) 03.05.2018

Fürst Karl-Heinz Richard von Sayn-Wittgenstein Schmarotzer? So geht's Promis wirklich auf Hartz IV

Wie fühlt es sich an, von einem Moment auf den anderen die Luxus-Welt hinter sich zu lassen und von Hartz IV zu leben? Fürst Karl-Heinz Richard von Sayn-Wittgenstein machte die Probe aufs Exempel - und rechnet nach dem Experiment knallhart mit Schmarotzern ab.

Politiker fordert: Kein Hartz IV für unter 50-Jährige (Foto) 26.04.2018

Die Diskussion um Hartz IV ist in vollem Gange. Während die einen die Regelsätze erhöhen wollen, machen CDU-Politiker einen kruden Vorschlag: Sie wollen Hartz IV für Menschen unter 50 Jahren streichen.

Trotz Fachkräftemangel! Hartz-IV-Bezieher immer länger ohne Job (Foto) 16.04.2018

Trotz Job-Boom und Rekordtief bei der Arbeitslosigkeit sind Hunderttausende auf Dauer arbeitslos und brauchen Hartz IV. Im Schnitt bleiben die Betroffenen immer länger in dieser misslichen Lage.

Drastische Strafen gegen ALG-II-Empfänger - Abschaffung gefordert (Foto) 17.01.2018

In den ersten neun Monaten 2017 ist die Zahl der Sanktionen gegen Hartz-IV-Empfänger angestiegen. In der Spitze stiegen die Strafen über 30 Prozent an.

So viele Menschen sind in Deutschland aktuell arbeitslos (Foto) 02.11.2017

Inzwischen wundern sich sogar manche Experten: Selbst nach mehreren Boomjahren scheint keine Ende des Jobaufschwungs in Sicht. Im Oktober könnte die Zahl der Arbeitslosen erstmals seit der Wiedervereinigung unter die 2,4-Millionen-Marke rutschen.

Weniger Arbeitslose! Angie klopft sich auf die Schulter (Foto) 12.08.2017

Angela Merkel steigt in den Wahlkampf zur Bundestagswahl 2017 ein. Zum Auftakt hat sie ihre Erfolge im Kampf gegen die Arbeitslosigkeit hervorgehoben. "Das sind richtig tolle Zahlen", findet die Kanzlerin.

Dürfen Arbeitslose Urlaub beantragen? (Foto) 22.06.2017

Wer keinen Job besitzt hat trotzdem ein Recht auf Urlaub. Der e-Service der Bundesagentur für Arbeit greift Arbeitssuchenden bei der Antragsstellung unter die Arme und gibt Tipps.

Arbeitslosenzahl im April noch weiter gesunken (Foto) 03.05.2017

Frühjahrsaufschwung trotz Kälte und Schnee: Die Erwerbslosigkeit in Deutschland ist im April weiter zurückgegangen, die gute Entwicklung am Arbeitsmarkt setzt sich fort. In den Vorjahren fiel der Rückgang zum Teil jedoch noch stärker aus.

Maybrit Illner hakt nach: "Lohnt sich Leistung heute noch?" (Foto) 27.04.2017

"Maybrit Illner Spezial" als Wiederholung sehen Maybrit Illner hakt nach: "Lohnt sich Leistung heute noch?"

Hat Deutschland ein Gerechtigkeitsproblem? Wie ist die Situation Alleinerziehender in diesem Land? Was hat die Agenda 2010 wirklich bewirkt? Antworten gab es am Donnerstagabend in einem "Maybrit Illner Spezial" zum Thema "Viel Arbeit, wenig Geld – lohnt sich Leistung heute?".

Wie gerecht geht es in Deutschland zu? (Foto) 20.04.2017

Treffen SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz und NRW-Regierungschefin Hannelore Kraft einen Nerv, wenn sie im Wahlkampf voll auf das Thema Gerechtigkeit setzen? Die Gegenargumente werden lauter.

TV-Tipps am Dienstag (Foto) 24.01.2017

Eine Hand wäscht die andere TV-Tipps am Dienstag

In "Frau Temme sucht das Glück" (Das Erste) nimmt eine Versicherung die absurdesten Aufträge an. Unterdessen erleben Ashton Kutcher und Amanda Peet in "So was wie Liebe" (Super RTL) ein ständiges Beziehungs-Auf-und-Ab.

Finnland verlost bedingungsloses Grundeinkommen (Foto) 02.01.2017

560 Euro jeden Monat vom Staat, ohne was dafür zu tun? Finnland wagt nun das Experiment mit dem bedingungslosen Grundeinkommen. 2.000 Versuchskaninchen sollen testen, ob sich mit dem Modell die Sozialsysteme entlasten lassen.

Rekordtief! Arbeitslosenzahl im November gesunken (Foto) 30.11.2016

Nur 2,53 Millionen Arbeitslose Rekordtief! Arbeitslosenzahl im November gesunken

Gute Zeiten für Jobsucher: Auf dem deutschen Arbeitsmarkt läuft es weiter rund. Die Zahl der Erwerbslosen sinkt auch im November weiter.

Jeder dritte Arbeitslose kann sich Alltagsgüter nicht leisten (Foto) 28.11.2016

Arbeitslosigkeit bedeutet für fast jeden dritten Betroffenen: Das Geld wird selbst bei alltäglichen Ausgaben zu knapp. Etwa für die Miete, das Heizen, einen kleinen Urlaub im Jahr oder Geräte wie Fernseher oder Telefon.

Schäuble erleichtert! Flüchtlinge kosten weniger, als befürchtet (Foto) 05.11.2016

Aufatmen im Bundesfinanzministerium: Die Kosten der Flüchtlingskrise sind für Deutschland niedriger, als erwartet. Im nächsten Jahr muss die Bundesregierung weniger Geld für Asylbewerber ausgeben, als zuvor angenommen. Das steckt dahinter.

AOK warnt vor höheren Beiträgen wegen Flüchtlingen (Foto) 27.09.2016

Krankenkassen-Beitrag könnte steigen AOK warnt vor höheren Beiträgen wegen Flüchtlingen

Weil die Kosten für die gesetzlichen Krankenkassen durch den Flüchtlingsstrom deutlich angestiegen sind, drohen den Versicherten Beitragserhöhungen - es sei denn, der Staat greift den Kassen endlich unter die Arme.

Spruch des Tages (Foto) 16.09.2016

Kevin Kuranyi kauft bei Aldi

Trotz Flüchtlingskrise! Arbeitslosenzahl im August nur leicht gestiegen (Foto) 31.08.2016

In der Sommerpause hat die Zahl der Jobsucher in Deutschland leicht zugenommen. Im Vergleich zu den Vorjahren ist die Entwicklung aber besser - trotz des Brexit-Votums, weltwirtschaftlicher Risiken und der wachsenden Flüchtlings-Arbeitslosigkeit.

Das passiert heute in den Soaps (Foto) 19.08.2016

In "Unter uns" müssen sich Robert und Benedikt zusammenraufen, um das Bauprojekt zu retten. Nina ist in "Berlin - Tag & Nacht" immer noch von Leon enttäuscht und in "Alles was zählt" blamieren sich Simone und Richard vor Lundgren.

Mann findet keine Arbeit mehr - und begeht Selbstmord (Foto) 12.08.2016

Wer über 50 Jahre alt ist, hat scheinbar kaum noch Aussichten auf einen neuen Job. Stattdessen setzen die Arbeitgeber auf jüngere, billigere Arbeitskräfte. Für einen Mann aus der Schweiz zu viel: Nach jahrelanger Jobsuche nahm er sich jetzt das Leben.

Gesetzesänderungen ab 01.08.: Darauf müssen wir uns jetzt einstellen (Foto) 01.08.2016

Auch ab August gibt es wieder jede Menge neue Gesetze. Besonders Studenten und Arbeitnehmer können sich freuen. Welche Gesetzesänderungen auf Sie zukommen, lesen Sie wie immer top-aktuell bei news.de.

Niedrigste Juli-Arbeitslosigkeit seit 25 Jahren (Foto) 28.07.2016

Das Brexit-Votum und weltwirtschaftliche Risiken mögen viele Firmenchefs verunsichern - auf dem deutschen Arbeitsmarkt ist davon bisher kaum etwas zu spüren. Lediglich die beginnende Sommerflaute sorgt für leicht steigende Arbeitslosenzahlen.

Entschärft und einfacher! Neue Regeln für Hartz IV (Foto) 21.06.2016

Rentner, Alleinerziehende, Ein-Euro-Jobber Entschärft und einfacher! Neue Regeln für Hartz IV

Die Regeln für den Bezug von Hartz IV sollen einfacher werden. Doch Kritiker sehen in den Plänen der Regierung vor allem neue Benachteiligungen. Nun rückt die Koalition quasi im letzten Moment von einigen Punkten wieder ab.

TV-Tipps am Freitag (Foto) 06.05.2016

Bridget Jones - Am Rande des Wahnsinns TV-Tipps am Freitag

In "Oma zockt sie alle ab" versucht die Hausfrau Rosa, sich aus der Finanzmisere zu pokern. Joseph Gordon-Levitt strampelt in "Premium Rush" (ProSieben) durch New York und "Bridget Jones" ist erneut als trottelige Reporterin unterwegs (ZDFneo).

Eko Fresh: Rapper und Ehe - passt das zusammen? (Foto) 26.04.2016

In der Sitcom "Blockbustaz" spielt Eko Fresh den eifersüchtigen Sol. Im wahren Leben ist das Multitalent verheiratet. Wie Rapper und Ehe zusammenpassen, erklärt er im Interview.

So viel kostet jeder Arbeitslose den Staat (Foto) 17.02.2016

Arbeitslosigkeit in Deutschland So viel kostet jeder Arbeitslose den Staat

Die Löhne sind gestiegen - und damit auch die Arbeitslosengelder. Ein Grund, warum auch die Kosten der Arbeitslosigkeit gestiegen sind.

Deutscher Arbeitsmarkt kann 350.000 Flüchtlinge aufnehmen (Foto) 08.02.2016

BA-Vorstand Scheele über Flüchtlingskrise und Fachkräftemangel Deutscher Arbeitsmarkt kann 350.000 Flüchtlinge aufnehmen

Laut der Bundesagentur für Arbeit kann der deutsche Arbeitsmarkt einen Zuwachs von 350.000 Flüchtlingen pro Jahr problemlos verkraften. Auch eine Konkurrenz zu arbeitslosen Deutschen sieht BA-Vorstand Detlef Scheele nicht. Das Problem des Fachkräftemangel bleibe jedoch trotz Zuwanderung sehr wahrscheinlich weiter bestehen.

Nach Sex-Attacken in Köln: Das alles wissen wir über die Täter (Foto) 19.01.2016

Nach den sexuellen Übergriffen in der Silvesternacht ist wenig bekannt, trotzdem wird wie wild über die Täter - und vor allem über deren Herkunft - spekuliert. Ein Überblick.

Der Staat schenkt Ihnen 2016 bares Geld (Foto) 21.12.2015

Steuern, Renten, Kindergeld Der Staat schenkt Ihnen 2016 bares Geld

Die Renten werden erhöht, Studenten bekommen sieben Prozent mehr Bafög und auch für die Kleinsten gibt's mehr Geld. 2016 werden die meisten Verbraucher eine finanzielle Verbesserung spüren. Wir zeigen Ihnen, wo Sie überall sparen können.

Nur jeder 50. Flüchtling findet Arbeit (Foto) 14.12.2015

2,7 Millionen: So viele Flüchtlinge werden laut Experten des Instituts für Weltwirtschaft bis 2017 Deutschland erreichen. Das Problem: nur jeder 50. von ihnen würde eine Arbeit finden. Dabei seien die Menschen "hoch motiviert."

"Das kann Deutschland schultern - im Augenblick" (Foto) 11.11.2015

"Wirtschaftsweise" über Flüchtlinge "Das kann Deutschland schultern - im Augenblick"

Deutschland kann die Herausforderungen der Flüchtlingskrise nach Ansicht der "Wirtschaftsweisen" stemmen. Die bisher absehbaren Ausgaben dürften verkraftbar sein, die deutsche Wirtschaft könnte profitieren.

"Überschuldungsreport 2015": Immer mehr Deutsche rutschen in die Schuldenfalle (Foto) 02.11.2015

Erschreckende Studie! Immer mehr Deutsche rutschen in die Schuldenfalle, so das Ergebnis des "Überschuldungsreports 2015". Arbeitslosigkeit, zu wenig Lohn oder Krankheit gehören demnach zu den häufigsten Schuldengründen.

Nehmen uns die Zuwanderer die Jobs weg? (Foto) 25.10.2015

Die Flüchtlingskrise im Faktencheck Nehmen uns die Zuwanderer die Jobs weg?

In Anbetracht des aktuellen Zuwanderungsstroms sorgen sich weite Teile der Bevölkerung vor zunehmender Kriminalität und bangen um ihren Arbeitsplatz. Hier lesen Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zur Flüchtlingskrise in Deutschland.

Wie der Vater, so der Sohn! Arbeitslosigkeit ist vererbbar (Foto) 29.09.2015

Söhne mit arbeitslosen Vätern sind besonders durch Arbeitslosigkeit gefährdet. Der Grund: Arbeitslosigkeit ist vererbbar. Eine aktuelle Studie erklärt die Gründe und die Unterschiede zwischen Ost und West.

Verdi-Chef: "Flüchtlinge dürfen nicht als Lohndrücker missbraucht werden" (Foto) 23.09.2015

Verdi-Chef Frank Bsirske hat davor gewarnt, Flüchtlinge als Lohndrücker zu missbrauchen. Man müsse es vermeiden, Arbeiter des Niedriglohnsektors gegen die Asylsuchenden auszuspielen. Arbeitsministerin Nahles spricht indes von einer Zunahme der Arbeitslosenquote.

VW-Aufwärtstrend in USA gestoppt - BMW und Daimler wachsen (Foto) 01.09.2015

Herndon - Der kurze Aufwärtstrend von Volkswagen in den USA ist schon wieder zu Ende. Nach drei Monaten in Folge mit steigendem Absatz musste der Konzern für den Monat August ein sattes Minus vermelden.

Weniger Arbeitslose im Euroraum (Foto) 01.09.2015

Luxemburg - Die Arbeitslosigkeit im Euroraum ist auf den niedrigsten Stand seit fast dreieinhalb Jahren gesunken.

August-Arbeitslosigkeit auf Rekordtief (Foto) 01.09.2015

Nürnberg - So wenig Arbeitslose gab es in Deutschland in einem August zuletzt vor 24 Jahren: 2,796 Millionen Menschen waren im abgelaufenen Monat auf Jobsuche.

Mehr freie Stellen denn je im August- 2,8 Millionen ohne Job (Foto) 31.08.2015

Nürnberg - Selten waren die Chancen für Jobsucher so gut wie im August - in dem Monat gab es nach Angaben der Bundesagentur für Arbeit (BA) so viele freie Stellen wie nie zuvor.

Volkswirte: Dynamik auf dem Arbeitsmarkt schwächt sich ab (Foto) 30.08.2015

Nürnberg - Angesichts der wachsenden Verunsicherung vieler Unternehmen wegen der globalen Krisen, aber auch als Folge des Mindestlohns rechnen Volkswirte für das zweite Halbjahr 2015 mit einer Abschwächung auf dem Arbeitsmarkt.

Jobvermittler rechnen mit leicht sinkender Arbeitslosigkeit (Foto) 27.08.2015

Nürnberg - Die Arbeitsagentur rechnet in den kommenden Monaten mit einer leicht sinkenden Arbeitslosigkeit in Deutschland.

Bundeskanzlerin Merkel trifft Bürger in Duisburg-Marxloh (Foto) 25.08.2015

Duisburg - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) wird heute das Duisburger Problemviertel Marxloh besuchen.

Versinkt hier ein Stadtteil im Verbrechen? (Foto) 20.08.2015

Die Gewerkschaft der Polizei warnte unlängst vor sogenannten "No-go-Areas". Gebiete, in denen kein Gesetz mehr herrscht und Polizeibeamte machtlos sind. Auch Duisburg-Marxloh gehört dazu - und könnte bald eine traurige Vorreiterrolle einnehmen.

Darum werden die Deutschen immer ärmer (Foto) 20.08.2015

So vermögend sind wir wirklich Darum werden die Deutschen immer ärmer

Armes Deutschland! Eine aktuelle Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung zeigt, dass das Vermögen der privaten Haushalte von 2003 bis 2013 um 15 Prozent geschrumpft ist. Die Gründe liegen dabei praktisch auf der Hand.

Deutsche Wirtschaft im Aufwind - Dämpfer für den Euroraum (Foto) 14.08.2015

Wiesbaden/Luxemburg - Boomende Exporte und konsumfreudige Verbraucher treiben die deutsche Wirtschaft an - der Euroraum insgesamt musste dagegen im Frühjahr einen kleinen Dämpfer verkraften.

Wirtschaft der Eurozone wächst überraschend etwas schwächer (Foto) 14.08.2015

Luxemburg - Das Wirtschaftswachstum im Euroraum hat sich unerwartet etwas abgeschwächt.

Portugals Arbeitslosigkeit auf niedrigstem Stand seit Krisenbeginn (Foto) 05.08.2015

Lissabon - Die Arbeitslosigkeit im früheren Euro-Krisenland Portugal ist auf den niedrigsten Stand seit der Inanspruchnahme von EU-Finanzhilfen 2011 zurückgegangen.

Niedrigste Arbeitslosigkeit in Spanien seit fünf Jahren (Foto) 04.08.2015

Madrid - Die Zahl der Arbeitslosen in Spanien ist auf den tiefsten Stand seit fast fünf Jahren gesunken.

Sommerflaute lässt Arbeitslosigkeit steigen (Foto) 30.07.2015

Nürnberg - Nach einer unerwartet guten Entwicklung in den vergangenen Monaten könnte der Aufschwung auf dem deutschen Jobmarkt in den kommenden Monaten an Tempo verlieren.

Jobvermittler erwarten stabilen Arbeitsmarkt (Foto) 28.07.2015

Nürnberg - Der Arbeitsmarkt in Deutschland bleibt nach Ansicht von Jobvermittlern trotz weltwirtschaftlicher Unsicherheiten stabil.