Annett Louisan.

Annett Louisan

Die deutsche Sängerin Annett Louisan wurde am 2. April 1977 in Havelberg geboren. 2004 stürmte sie mit ihrem Song "Das Spiel" die Charts und schrieb mit dem dazugehörigen Album "Bohème" deutsche Musikgeschichte. Denn innerhalb von sechs Wochen nach Veröffentlichung erlangte die Platte Gold-, und nach neun Wochen Platinstatus. Zur Musik kam die Sängerin, als sie während ihres Kunststudiums als Studiomusikerin arbeitete. 2016 veröffentlichte die Hamburgerin das Album "Berlin, Kapstadt, Prag" mit zehn Cover-Versionen von Liedern namhafter Musiker wie Rammstein, Kraftwerk und Tokio Hotel. Die deutsche Botschafterin für Fairtrade ist seit 2014 in zweiter Ehe mit dem Produzenten Marcus Brosch verheiratet und bis dato kinderlos.

Aktuelle News zu Annett Louisan

Weitere interessante Themenseiten