Uhr

Motorrad-WM 2022 in Austin, Texas: Wer holt sich den Sieg in MotoGP, Moto2 und Moto3?

Zum vierten Rennen der Motorrad-WM 2022 treffen sich die Stars der MotoGP, Moto2 und Moto3 vom 8. bis 10. April in Austin (Texas), um um den Großen Preis von Amerika zu fahren. Alle Ergebnisse des Rennwochenendes gibt's hier.

MotoGP-Pilot Marc Marquez (r.) aus Spanien von Team Honda und sein Teamkollege Pol Espargaro in Aktion. Bild: picture alliance/dpa/AP | Achmad Ibrahim

Die Motorrad-WM 2022 nimmt weiter Fahrt auf: Zum vierten Rennen der aktuellen Saison finden sich die Piloten von MotoGP, Moto2 und Moto3 vom 8. bis 10. April 2022 im texanischen Austin ein, um auf dem Circuit of The Americas um den Großen Preis der USA zu fahren.

Unbedingt reinklicken: So sehen Sie die Rennen von MotoGP, Moto2 und Moto3 bei der Motorrad-WM 2022 in TV und Live-Stream!

Motorrad-WM 2022 in Austin/Texas: Zeitplan für MotoGP, Moto2 und Moto3 beim Großen Preis der USA

Datum Beginn (MESZ) Durchgang
08.04.2022 16.00 Uhr 1. freies Training der Moto2
08.04.2022 16.55 Uhr 1. freies Training der MotoGP
08.04.2022 17.55 Uhr 1. freies Training der Moto3
08.04.2022 20.15 Uhr 2. freies Training der Moto2
08.04.2022 21.10 Uhr 2. freies Training der MotoGP
08.04.2022 22.10 Uhr 2. freies Training der Moto3
09.04.2022 16.00 Uhr 3. freies Training der Moto2
09.04.2022 16.55 Uhr 3. freies Training der MotoGP
09.04.2022 17.55 Uhr 3. freies Training der Moto3
09.04.2022 19.35 Uhr 1. Qualifying der Moto2
09.04.2022 20.00 Uhr 2. Qualifying der Moto2
09.04.2022 20.30 Uhr 4. freies Training der MotoGP
09.04.2022 21.10 Uhr 1. Qualifying der MotoGP
09.04.2022 21.35 Uhr 2. Qualifying der MotoGP
09.04.2022 22.10 Uhr 1. Qualifying der Moto3
09.04.2022 22.35 Uhr 2. Qualifying der Moto3
10.04.2022 16.20 Uhr Warm-up der Moto3
10.04.2022 16.40 Uhr Warm-up der MotoGP
10.04.2022 17.10 Uhr Warm-up der Moto2
10.04.2022 18.20 Uhr Rennen der Moto2 (17 Runden)
10.04.2022 20.00 Uhr Rennen der MotoGP (20 Runden)
10.04.2022 21.30 Uhr Rennen der Moto3 (18 Runden)

Motorrad-WM 2021: Alle Ergebnisse in MotoGP, Moto2 und Moto3 vom Grand Prix der USA (08.-10.04.2022)

Wie sich die Motorrad-Stars aus MotoGP, Moto2 und Moto3 beim Grand Prix der USA in Austin/Texas in der Motorrad-WM 2022 schlagen, erfahren Sie hier zeitnah mit allen Infos zum Rennen auf der Rennstrecke Circuit of the Americas.

+++ 10.04.2022: Moto2-WM in Texas: Marcel Schrötter guter Vierter, Bastianini gewinnt MotoGP +++

Der deutsche Motorradpilot Marcel Schrötter hat beim Grand Prix in den USA als Vierter sein mit Abstand bestes Saisonergebnis eingefahren. In einem Moto2-Rennen mit vielen Stürzen profitierte der 29 Jahre alte Landsberger am Sonntag in Austin auch von den Fehlern seiner Gegner und verpasste das Podium nur knapp. Im Gesamtklassement verbesserte sich Schrötter um vier Positionen und liegt nach den ersten vier Rennen auf Platz zehn der Fahrerwertung.

"Es war ein wirklich anstrengendes Rennen. Ich hatte aber ein gutes Gefühl. Heute haben wir ein solides Rennen gehabt und sind belohnt werden", sagte Schrötter nach seinem starken Auftritt. "So kann es weitergehen", ergänzte der Deutsche mit Blick auf das nächste WM-Rennen in zwei Wochen im portugiesischen Portimao.

Der Italiener Tony Arbolino sicherte sich in Texas seinen ersten Sieg in der Moto2-WM. Der Japaner Ai Ogura und der Brite Jake Dixon komplettierten das Podium. Celestino Vietti aus Italien stürzte, verteidigte aber dennoch die Führung im Gesamtklassement.

Der Sieg im MotoGP-Rennen ging an Enea Bastianini. Mit seinem zweiten Saisonerfolg eroberte der Italiener die Führung im Gesamtklassement zurück. Platz zwei ging an den Spanier Alex Rins (Suzuki). Der Australier Jack Miller (Ducati) führte das Rennen lange an, fiel aber in der Schlussphase auf Rang drei zurück. Ex-Weltmeister Marc Marquez (Honda) verpatzte seinen Start, kämpfte sich in einer Aufholjagd von der letzten Position durch das Feld und wurde immerhin noch Sechster.

+++ 09.04.2022: Die Ergebnisse vom Qualifying in MotoGP, Moto2 und Moto3 +++

Im Qualifying der Moto3 hatte Andrea Migno die Nase vorn. Mit einer Zeit von 2:15.814 sicherte er sich die Pole Position für das Rennen am Sonntag. Dahinter starten Dennis Foggia von Rang2 und Xabier Artigas von Rang 3. In der Klasse Moto2 sicherte sich Cameron Beaubier die Pole Position mit einer Zeit von 2:08.751. Dahinter sicherten sich Celestino Vietti und Aron Canet die Startplätze 2 und 3. In der Königsklasse MotoGP startet Jorge Martin am Sonntag von der Pole Position. Er landete beim Qualifying mit einer Zeit von 2:02.039 auf Platz 1. Dahinter lagen Jack Miller (2) und Francesco Bagnaia (3).

+++ 09.04.2022:Das sind die Ergebnisse vom 3. freien Training in MotoGP, Moto2 und Moto3 +++

In der Moto2 holte sich Jake Dixon vom TeamShimoko GASGAS Aspar Team mit2:09.004 Bestzeit im dritten Freien Training. Auf den zweiten Platz landete Augusto Fernández, auf Platz 3 Aron Canet. 

In der Königsklasse MotoGP lag Fabio Quartararo mit 2:02.361 im dritten Freien Training vorn. Auf Platz 2 kam Enea Bastianini und dahinter Jack Miller.

+++ 08.04.2022: Das sind die Ergebnisse aus dem 2. freien Training in MotoGP, Moto2 und Moto3 +++

In der Königsklasse MotoGP hatte Johann Zarco vom Team Pramac Racing im zweiten Freien Training die Nase vorn. Er kam mit seiner Ducati mit einer Bestzeit von 2:02.542 als Erster über die Ziellinie. Hinter ihm landeten Jack Miller und Fabio Quatararo auf Platz 2 und 3. 

Fermin Aldeguer vom Team MB Conveyors - Speed Up Racing holte sich beim zweiten Freien Training von Moto2 am Freitag mit einer Zeit von 2:09.155 den ersten Platz. Auf Platz 2 landete Tony Arbolino und auf Platz 3 Cameron Beaubier. 

Bei Moto3 kam Dennis Foggia mit 2:15.440 als erster durch die Ziellinie. Danach kamen Andrea Migno und Daniel Holgado ins Ziel.

+++ 08.04.2022: Das sind die Ergebnisse aus dem 1. freien Training in MotoGP, Moto2 und Moto3 +++

Das erste freie Training in der MotoGP am Freitag konnte Alex Rins für sich entscheiden. Der Suzuki-Pilot kam mit einer Bestzeit von 2:04.007 als Erster über die Ziellinie und verwies Maverick Vinales (+ 0.008) und Jack Miller (+ 0.430) auf die Plätze.

In der Rennklasse Moto2 war es Augusto Fernandez vom Team Red Bull KTM Ajo, der im ersten freien Training die Nase vorn hatte und als Erstplatzierter mit 2:10.489 ins Ziel kam. Cameron Beaubier und Tony Arbolino folgten auf Rang 2 und 3.

In der ersten Trainingssession der Moto3 konnte Andrea Migno am Freitag einen Erfolg verbuchen. Mit 0.382 Vorsprung kam Migno vor Dennis Foggia ins Ziel, Carlos Tatay wurde Dritter.

+++ 06.04.2022: Marc Márquez riskiert MotoGP-Comeback in Texas +++

Ex-Weltmeister Marc Márquez will am Wochenende beim Motorrad-Grand-Prix in Austin (USA) an den Start gehen. Das bestätigte Honda am Mittwoch vor dem vierten Rennen der laufenden MotoGP-Saison.

Die beiden zurückliegenden Rennen in Indonesien und Argentinien verpasste der Spanier verletzungsbedingt. Beim Grand Prix in Indonesien war Márquez im Training schwer gestürzt und hatte erneut Augenprobleme. Am Dienstag testete der Spanier mit einer Serienmaschine in seiner Heimat und entschied sich daraufhin für die Teilnahme in Austin.

Am vergangenen Wochenende war Honda-Testpilot Stefan Bradl als Ersatz für Márquez eingesprungen. Der Zahlinger beendete das Rennen auf der 19. Position außerhalb der Punkteränge.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/news.de/dpa