Uhr

MotoGP Motorrad-WM 2021 in Portimao: Bradl und Schötter fahren in die Punkteränge beim Großen Preis der Algarve

Zum vorletzten Rennen der Motorrad-WM 2021 treffen sich die Piloten von MotoGP, Moto2 und Moto3 am Wochenende vom 5. bis 7. November zum Großen Preis der Algarve in Portimao (Portugal). Alle Ergebnisse hier!

In der Motorrad-WM 2021 sind noch zwei Rennen zu fahren, doch der Weltmeister der MotoGP steht bereits fest: Fabio Quartararo hat die Entscheidung bereits beim Grand Prix der Emilia Romagna klar gemacht und sich den Titel gesichert. Bild: picture alliance/dpa/AP | Antonio Calanni

Die Motorrad-WM 2021 geht in die Zielgeraden: Vom 5. bis 7. November 2021 steht der vorletzte Lauf der Saison im Rennkalender, wenn sich die Elite aus MotoGP, Moto2 und Moto3 im portugiesischen Portimao versammelt, um beim diesjährigen Großen Preis der Algarve den Spitzenreiter zu küren. Das Saison-Highlight wartet dann vom 12. bis 14. November 2021, wenn die diesjährige Motorrad-Weltmeisterschaft für MotoGP, Moto2 und Moto3 beim Großen Preis von Valencia beschlossen wird. Die Entscheidung um den diesjährigen Weltmeistertitel ist jedoch schon längst gefallen: Der französische MotoGP-Pilot Fabio Quartararo vom Team Monster Energy Yamaha MotoGP schnappte sich beim Grand Prix der Emilia Romagna Ende Oktober seinen WM-Titel.

FOTOS: Rossi, Marquez, Lorenzo Die Gesichter der MotoGP
zurück Weiter Er ist der Star der MotoGP-Szene: Valentino Rossi. Der Italiener hat neun Weltmeistertitel eingefahren, sieben davon in der Königsklasse. (Foto) Foto: dpa/Ettore Ferrari Kamera

Unbedingt reinklicken: So sehen Sie die Rennen von MotoGP, Moto2 und Moto3 bei der Motorrad-WM 2021 in TV und Live-Stream!

Motorrad-WM 2021 in Portimao: Zeitplan für MotoGP, Moto2 und Moto3 beim Großen Preis der Algarve

Datum Durchgang Uhrzeit

Freitag, 05.11.2021

1. Freies Training

10.00 Uhr (Moto3)

10.55 Uhr (MotoGP)

11.55 Uhr (Moto2)

Freitag, 05.11.2021 2. Freies Training

14.15 Uhr (Moto3)

15.10 Uhr (MotoGP)

16.10 Uhr (Moto2)

Samstag, 06.11.2021

3. Freies Training

10.00 Uhr (Moto3)

10.55 Uhr (MotoGP)

11.55 Uhr (Moto2)

Samstag, 06.11.2021 Qualifying

13.35 Uhr (Moto3)

15.10 Uhr (MotoGP)

16.10 Uhr (Moto2)

Samstag, 06.11.2021 4. Freies Training

15.10 Uhr (MotoGP)

Sonntag, 07.11.2021

Warm-up

10.00 Uhr (Moto3)

10.30 Uhr (MotoGP)

11.00 Uhr (Moto2)

Sonntag, 07.11.2021 Rennen

12.20 Uhr (Moto3 über 21 Runden)

14.00 Uhr (MotoGP über 25 Runden)

15.30 Uhr (Moto2 über 23 Runden)

Motorrad-WM 2021: Alle Ergebnisse in MotoGP, Moto2 und Moto3 vom Grand Prix der Algarve (05.-07.11.2021)

Wie sich die Motorrad-Stars aus MotoGP, Moto2 und Moto3 beim Grand Prix der Algarve in Portimao im vorletzten Rennen der Motorrad-WM 2021 schlugen, erfahren Sie hier zeitnah mit allen Infos zum Rennen auf der Rennstrecke Autodromo Internacional do Algarve.

+++ 07.11.2021: Schötter beim Moto2-Rennen in den Punkten - Remy Gardner siegt +++

Im Moto2-Rennen wurde Marcel Schrötter Zehnter. Von Startplatz 15 aus zeigte der 28 Jahre alte Landsberger ein solides Rennen und machte bereits in der Startphase einige Positionen gut. Im Gesamtklassement belegt Schrötter weiterhin die zehnte Position. Der Australier Remy Gardner vergrößerte mit seinem Sieg den Vorsprung in der Meisterschaft. Sein WM-Rivale Raul Fernandez aus Spanien wurde Zweiter und liegt vor dem Saisonfinale am kommenden Wochenende nun 23 Punkte hinter Gardner. Für den Sieg werden 25 Zähler ausgeschüttet.

+++ 07.11.2021: Rennabbruch! Bradl fährt in die Punkteränge bei Bagnaia-Sieg +++

Der deutsche Motorrad-Pilot Stefan Bradl ist beim Grand Prix der Algarve als 15. ins Ziel gekommen. Der 31 Jahre alte Zahlinger kassierte damit am Sonntag in Portimao noch einen Punkt für die WM-Gesamtwertung. Bradl war in Portugal ein weiteres Mal als Honda-Ersatzpilot für den verletzten Ex-Weltmeister Marc Marquez aus Spanien zum Einsatz gekommen.

Das MotoGP-Rennen musste nach einem Sturz zwei Runden vor Rennende abgebrochen werden. Der Italiener Francesco Bagnaia (Ducati) wurde als Sieger gewertet. Der Spanier Joan Mir (Suzuki) und der Australier Jack Miller (Ducati) komplettierten das Podium.

+++ 07.11.2021: Pedro Acosta ist Moto3-Weltmeister +++

Er hat es geschafft! Rookie Pedro Acosta ist nach dem Rennen in Portugal Moto3-Weltmeister.Der 17-jährige aus Spanien siegt ein Portimao und holt damit in seiner allerersten WM-Saison den Titel. Hinter ihm landeten auf den Plätzen 2 und 3Andrea Migno undNiccolo Antonelli.

+++ 06.11.2021: Ergebnisse vom Qualifying der Moto2 beim Großen Preis der Algarve +++

Raul Fernandez hat sich beim Großen Preis der Algarve seine siebte Pole in seiner Moto2-Rookie-Saison gesichert. Remy Gardner und Fabio di Giannantonio komplettieren die erste Startreihe. Aus der zweiten Reihe gehen Aron Canet, Augusto Fernandez und Cameron Beaubier an den Start.

+++ 06.11.2021: Ergebnisse vom Qualifying der MotoGP beim Großen Preis der Algarve +++

Francesco Bagnaia hat sich beim Grand Prix der Algarve in Portimao die Pole-Position gesichert. Der Italiener konnte sich im vorletzten Qualifying der MotoGP-Saison gegen Ducati-Teamkollege Jack Miller und Suzuki-Werkspilot Joan Mir durchsetzen.

+++ 06.11.2021: Sergio Garcia sichert sich Pole Position beim 2. Qualifying der Moto3 +++

Sergio Garcia konnte sich mit einer Bestzeit von1:48.127 die Pole Position beim Qualifying der Moto3 sichern.Der Spanier landete vor John McPhee und Adrian Fernandez auf dem ersten Startplatz beim Großen Preis der Algarve in Portugal.

+++ 06.11.2021: Jeremy Alcoba mit Bestzeit im 1. Qualifying der Moto3 +++

Jeremy Alcoba konnte sich beim Qualifying der Moto3 beim Grand Prix der Algarve die Bestzeit sichern. Der Honda-Pilot beendete die Runde in1:48.127. Auf Platz 2 und 3 landetenYuki Kunii undAlberto Surra.

+++ 06.11.2021: Raúl Fernández mit Bestzeit beim 3. Freien Training der Moto2 +++

Raúl Fernández hat das 3. Freie Training der Moto2 mit einer Bestzeit von1:42.462 abgeschlossen. Hinter ihm landeten Remy Gardner und Marco Bezzecchi.

+++ 06.11.2021: Bagnaia schnellster im 3. Freien Training der MotoGP +++

Francesco Bagnaia konnte sich beim 3. Freien Training in der MotoGP die Bestzeit sichern und zieht damit als Schnellster ins Qualifying ein. Hinter ihm landete Motorrad-PilotFabio Quartararo. Stefan Bradl verpasste den Sprung in die Top10 und landete lediglich auf Rang 20.

+++ 05.11.2021: Zweites freies Training in Portimao - alle Ergebnisse auf einen Blick +++

Die zweiten freien Trainings für den vorletzten Lauf der Motorrad-WM 2021 in Portimao sind absolviert. In der MotoGP konnte Fabio Quartararo seinen Triumph im ersten Trainingslauf wiederholen und sich abermals an die Spitze des Fahrerfeldes setzen. Der vorzeitig zum Weltmeister gekürte Franzose fuhr eine Zeit von 1:39.390 verwies im 2. freien Training Francesco Bagnaia (+ 0.132) und Jack Miller (+ 0.221) auf die Plätze.

In der Moto3 konnte sich Romano Fenati im zweiten freien Training am Freitagnachmittag durchsetzen. Gegen den Italiener hatte Dennis Foggia das Nachsehen, ihm blieb nur Rang 2 vor Jauma Masia und Pedro Acosta.

In der Moto2 hatte Raul Fernandez im 2. freien Training die Nase vorn und kam als Schnellster vor dem Zweitplatzierten Sam Lowes über die Ziellinie. Remy Gardner musste sich mit Rang 3 begnügen.

+++ 05.11.2021: 1. freies Training der Moto3: Dennis Foggia schnappt sich Bestzeit in Portimao +++

Das erste freie Training der Moto3 hat am Freitag der italienische Motorradpilot Dennis Foggia als Schnellster beendet. Der Leopard-Racing-Fahrer kam mit 1:48.296 als Erster über die Ziellinie und verwies Stefano Nepa und Filip Salac auf die Plätze.

+++ 05.11.2021: Remy Gardner mit Bestzeit im Freien Training der Moto2 +++

Remy Gardner konnte beim ersten freien Training der Moto2 die Bestzeit holen. Auf den Plätzen 2 und 3 landeten Raúl Fernández und Aron Canet.

+++ 05.11.2021: Quartararo mit Bestzeit beim 1. Freien Training in der MotoGP +++

Fabio Quartararo konnte sich beim ersten Freien Training der MotoGP in Portugal die Bestzeit sichern. Der Weltmeistersetzte sich vor Francesco Bagnaia und Jack Miller durch.Stefan Bradl, der als Ersatz für Marc Marquez an den Start ging, landete nur auf dem 21. Platz.

+++ 03.11.2021: Motorradpilot Stefan Bradl startet bei der MotoGP in Portugal +++

Der deutsche Motorradpilot Stefan Bradl wird an diesem Wochenende bei den MotoGP-Rennen im portugiesischen Portimao an den Start gehen. Sein Arbeitgeber Honda verkündete am 3. November, dass Bradl das Motorrad von Ex-Weltmeister Marc Marquez übernimmt. Der Spanier kann nicht starten aufgrund einer Verletzung, die er sich beim Training mit seiner Offroad-Maschine zugezogen hat.

Für Stefan Bradl ist es schon der fünfte Einsatz in der laufenden MotoGP-Saison. Bereits zu Saisonbeginn war der 31 Jahre alte Zahlinger für Marquez eingesprungen und hatte die Werks-Honda des achtmaligen Weltmeisters gesteuert. Bradl fuhr dabei sowohl bei den beiden Einsätzen als Honda-Ersatzpilot als auch später bei den beiden Gaststarts als Honda-Testfahrer in die Punkteränge.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/news.de/dpa