Uhr

MotoGP 2021 heute in Valencia: Rossi beim Abschied von Motorrad-WM auf Platz 10

Vom 12. bis 14. November geht die Motorrad-WM 2021 in Spanien beim Großen Preis von Valencia in die letzte Runde. Wie sich die Moto-Profis beim Freien Training, Qualifying und Rennen schlagen, erfahren Sie hier mit allen aktuellen Ergebnissen.

Mit dem Großen Preis von Valencia geht die aktuelle Motorrad-WM vom 12. bis 14. November 2021 in ihre letzte Runde. Die Ergebnisse von MotoGP, Moto2 und Moto3 gibt's hier. Bild: picture alliance/dpa/AP | Jose Breton

Nach einer aufregenden Motorrad-WM 2021 geht die MotoGP-Saison mit ihrem 18. Rennwochenende vom 12. bis 14. November in die letzte Runde. Auf dem Circuit Ricardo Tormo vor Valencia in Spanien müssen sich die Motorrad-Piloten ein letztes Mal in dieser Saison behaupten. Wer beim Großen Preis von Valencia das Rennen macht, erfahren Sie hier.

Der Große Preis von Valencia von MotoGP, Moto2 und Moto3 in Live-Stream und TV

Motorrad-WM 2021: Grand Prix von Valencia vom 12. bis zum 14. November 2021

Datum Durchgang Start
Freitag, 12.11.2021 1. Freies Training 9 Uhr (Moto3)

9.55 Uhr (MotoGP)

10.55 Uhr (Moto2)

Freitag, 12.11.2021 2. Freies Training 13.15 Uhr (Moto3)

14.10 Uhr (MotoGP)

15.10 Uhr (Moto2)

Samstag, 13.11.2021 3. Freies Training 9 Uhr (Moto3)

9.55 Uhr (MotoGP)

10.55 Uhr (Moto2)

Samstag, 13.11.2021 Qualifying 12.35 Uhr (Moto3 Q1)

13 Uhr (Moto3 Q2)

13.30 Uhr (MotoGP)

Samstag, 13.11.2021 4. Freies Training 14.10 Uhr (MotoGP Q1)

14.35 Uhr (MotoGP Q2)

15.10 Uhr (Moto2 Q1)

15.35 Uhr (Moto2 Q2)

Sonntag, 14.11.2021 Warm-up 8.40 Uhr (Moto3)

9 Uhr (Moto2)

9.40 Uhr (MotoGP)

Sonntag, 14.11.2021 Rennen 11 Uhr (Moto3, 23 Runden)

12.20 Uhr (Moto2, 25 Runden)

14 Uhr (MotoGP, 27 Runden)

Motorrad-WM 2021: Alle Ergebnisse beim Grand Prix von Valencia in MotoGP, Moto2, Moto3

Wie sich die Motorrad-Profis beim Großen Preis von Valencia in Moto GP, Moto2 und Moto3 schlagen, erfahren Sie hier im Ticker immer zeitnah nach den Wettkämpfen.

+++ 14.11.2021:Rossi beim Abschied von Motorrad-WM auf Platz zehn +++

 

Motorrad-Legende Valentino Rossi hat seine aktive Karriere am Sonntag mit Platz zehn beendet. Beim Saisonfinale im spanischen Valencia fuhr der 42 Jahre alte Italiener in der Klasse MotoGP auf Platz zehn. In der Auslaufrunde verabschiedete sich das komplette Fahrerfeld von der Startnummer 46. Mit einem Feuerwerk und Ovationen wurde Yamaha-Pilot Rossi nach der Zieldurchfahrt von den Fans gefeiert.

Den Sieg holte sich der Italiener Francesco Bagnaia (Ducati), ein Fahrer aus Rossis Akademie. Der Spanier Jorge Martin und der Australier Jack Miller (beide Ducati) komplettierten das Podium. Der Franzose Fabio Quartararo (Yamaha) stand bereits als Weltmeister fest.

+++ 14.11.2021: Fernandez holt sich Sieg in Valencia, Gardner den Weltmeistertitel +++

Motorradpilot Remy Gardner hat sich am Sonntag in Valencia den Weltmeistertitel in der Moto2 gesichert. Ein zehnter Platz beim Saisonfinale des Championats reichte dem Australier zum Gewinn der Fahrerwertung. Dessen Vater Wayne Gardner hatte 1987 in der 500er-Klasse die Meisterschaft gewonnen. Den Sieg beim Saisonfinale holte sich der Spanier Raul Fernandez, der sich gegen den Italiener Fabio di Giannantonio und seinen spanischen Landsmann Augusto Fernandez durchsetzte. Der deutsche Motorradpilot Marcel Schrötter kam als Neunter ins Ziel. Im Gesamtklassement schloss der 28 Jahre alte Landsberger das WM-Jahr als Zehnter ab.

+++ 14.11.2021: Artigas holt sich Sieg in letztem Saison-Rennen +++

In der Moto3 holte sich Artigas mit einer Zeit von 38:30.302 den Sieg in Valencia. Auf Platz 2 landete Garcia und auf Platz 3 Masia.

+++ 13.11.2021: Ergebnisse vom Qualifying in Valencia von MotoGP, Moto2 und Moto3 +++

Moto3: In der Moto3 sicherte sich Antonelli mit einer Zeit von 1:39.159 den ersten Platz im Qualifying 1. Dahinter folgen Garcia und Artigas. Im Qualifying 2 landete Acosta mit einer Zeit von 1:38.668 auf Platz eins, dahinter Suzuki und Guevara. Die Startaufstellung für das Rennen am Sonntag ist somit: Acosta, Suzuki, Guevara.

Moto2:S. Corsi (MV Agusta) machte beim ersten Qualifying in der Moto2 mit einer Zeit von 1:35.155 das Rennen. Als Zweiter kamT. Lüthi auf Kalex mit einer Zeit von 1:35.208 ins Ziel.H. Syahrin (NTS) ergatterte den dritten Platz. Er erzielte eine Zeit von 1:35.270. Das zweite Qualifying gewann S. Corsi (MV Agusta) mit der Bestzeit von 1:34.956, gefolgt vonC. Vietti (Kalex 1:35.005) auf dem zweiten undA. Fernandez (Kalex 1:35.026) auf dem dritten Platz.

MotoGP: Im ersten Qualifying von MotoGP sicherte sich A. Rins auf Suzuki mit der Zeit 1:30.673 den ersten Platz. Zweiter wurde B. Binder auf KTM (1:30.788), denn dritten Platz ergatterte A. Dovizioso Petronas (SRT Yamaha) mit einer Zeit von 1:30.859. Das zweite MotoGP-Qualifying gewann J. Martin (Pramac Ducati) mit 1:29.936. Ihm folgten F. Bagnaia von Ducati (1:30.000) und J. Miller von Ducati (1:30.325).

+++ 13.11.2021: Ergebnisse vom 3. Freien Training in Valencia +++

In der Königsklasse MotoGP holte sich Aleix Espargaro die schnellste Zeit im dritten Training. Hinter ihm folgten Jack Miller und Franco Morbidelli. In der Moto2 sicherte sich Raul Fernandez die Bestzeit im FF3. In der Moto3 hatteDeniz Öncü Bestzeit im dritten freien Training.

+++ 12.11.2021: Ergebnisse vom 2. Freien Training der MotoGP in Valencia +++

Beim 2. Freien Training im MotoGP machte J. Miller (Ducati) in Valencia mit einer Zeit von 1:30.927 das Rennen. Es folgte P. Espargaro (Honda) mit 1:30.939 als Zweiter undF. Bagnaia (Ducati) mit 1:30.995 als Dritter.

+++ 12.11.2021: Ergebnisse vom 2. Freien Training der Moto2 in Valencia +++

Kalex-PilotR. Gardner konnte sich beim 2. Freien Training der Moto2 in Valencia durchsetzen. Er erreichte mit einer Zeit von 1:35.857 als Erster das Ziel. R. Fernandez folgte ebenfalls auf Kalex auf Platz zwei. Seine Zeit betrug 1:35.865. Auf dem dritten Platz folgte A. Fernandez (Kalex) mit 1:35.898.

+++ 12.11.2021: Ergebnisse vom 2. Freien Training der Moto3 in Valencia +++

Beim 2. Freien Training in Valencia hatte Dennis Foggia (Honda) die Nase vorne. Allerdings konnte er sich mit seiner Bestzeit nicht vor Izan Guevara setzen, der das 1. Frei Training dominiert hatte. Der Spanier bleibt somit der Schnellste am Freitag. Foggia setzte sich vor Joel Kelso und Filip Salac an die Spitze. Dahinter folgen Niccolo Antonelli (KTM), Andrea Migno (Honda), Tatsuki Suzuki (Honda), Stefano Nepa (KTM), Pedro Acosta (KTM), Jaume Masia (KTM) und Jose Antonio Rueda (Honda).

+++ 12.11.2021: Ergebnisse vom 1. Freien Training der Moto2 in Valencia +++

Da blieb kein Zweifel bestehen: Augusto Fernandez hat sich im ersten Training die Bestzeit in der Moto2-Klasse in Valencia gesichert. Auf den weiteren Plätzen folgen Joe Roberts, Héctor Garzo, Barry Baltus und Aron Canet. Marcel Schrötter lief auf Platz 14 ein.

+++ 12.11.2021: Ergebnisse vom 1. Freien Training der MotoGP in Valencia +++

Beim 1. Freien Training der MotoGP hat Iker Lecuona di schnellste Runde abgeliefert. Der Tech-3-Pilot verdrängte damit Jack Miller und Miguel Oliveira auf die Plätze zwei und drei. Dahinter landen Johann Zarco, Joan Mir, Francesco Bagnaia und Luca Marini.

+++ 12.11.2021: Ergebnisse vom 1. Freien Training der Moto3 in Valencia +++

Izan Guevara (GasGas) hat sich beim 1. Freien Training der Moto3 zum Grand Prix von Spanien die Bestzeit gesichert. Hinter ihm reihten sich Darryn Binder (Honda), Andrea Migno (Honda), Filip Salac (KTM) und Weltmeister Pedro Acosta (KTM) ein.

Schon gelesen?MotoGP, Moto2 und Moto3 live aus Valencia sehen

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sig/news.de/dpa