Von news.de-Redakteurin - Uhr

Prinz Harry, Herzogin Camilla und Co.: Trennungen, Läster-Attacken und überraschende Sünden schocken die Royals

Die vergangene Woche hat den gekrönten Häuptern wieder alles abverlangt: So kamen in den Royals-News geheime Sünden, endgültige Trennungen und böse Lästereien rund um Herzogin Kate, Prinz Harry und Co. ans Tageslicht.

Meghan Markle, Queen Elizabeth II. und Kate Middleton fanden sich allesamt in den Royals-News der Woche wieder. Bild: Montage news.de / picture alliance/dpa/PA Wire | Dominic Lipinski / picture alliance/dpa/PA Wire | Chris Jackson / picture alliance/dpa/PA Wire | Tolga Akmen

Wessen Herz für nüchterne Nachrichten ohne Emotionen schlägt, der sollte um die Royals-News einen großen Bogen machen - immerhin sind die Schlagzeilen, die sich um die Königsfamilie rund um Queen Elizabeth II., Kate Middleton, Prinz Harry und Co. drehen, alles andere als staubtrocken. Wenn über die Royals berichtet wird, fahren die Emotionen bekanntlich Achterbahn - da ist von überwältigenden Begegnungen die Rede, die sogar royale Profis wie Kate Middleton das Hofprotokoll vergessen lassen, gefolgt von Trennungen mit Ansage nach jahrelanger Harmonie und unwiderstehlichen Sünden, denen selbst Blaublüter wie Camilla Parker Bowles erliegen. Willkommen bei den Royals-News der Woche!

Prinz Harry zur Trennung gedrängt vor Wow-Auftritt von Herzogin Meghan

Freilich gibt es Tage und Wochen, in denen die Neuigkeiten zur Königsfamilie in Großbritannien nur spärlich gesät sind - die vergangene Woche gehörte definitiv nicht dazu. Eine Schlagzeile jagte die nächste und bot Royals-Fans in aller Welt reichlich Lesestoff. Prinz Harry beispielsweise, der nach dem Megxit zwar keine offiziellen Pflichten mehr fürs Königshaus übernimmt, aber dennoch weiterhin zu Queen Elizabeths Familie gehört, landete gleich mehrfach in den News. Der Herzog von Sussex fand sich jüngst im Zentrum von Trennungsforderungen wieder - doch wird Meghan Markles Mann die millionenschwere Zusammenarbeit mit Netflix tatsächlich aufgeben?Bis eine Entscheidung dazu gefallen ist, verkürzt sich Prinz Harry die Zeit lieber damit, seine Ehefrau Meghan Markle top gestylt in der Öffentlichkeit auszuführen - auch diese Woche legte Herzogin Meghan einen echten Hammer-Auftritt hin.

Heftige Worte von Thomas Markle! Ist die Familienversöhnung damit für immer vom Tisch?

Doch schicke Klamotten hin oder her: Selbst das schickste Abendkleid kann nicht darüber hinwegtäuschen, dass bei Meghan Markle der Familiensegen gehörig in Schieflage geraten ist. Mit ihrer US-Familie, abgesehen von Mama Doria Ragland, hat die Herzogin von Sussex seit Jahren kein Wort mehr gewechselt. Meghan Halbbruder Thomas Markle Jr. gab sich zwar einen Ruck und ließ seiner prominenten Schwester emotionale Entschuldigungsworte zukommen, doch was Familienoberhaupt Thomas Markle seinem Schwiegersohn Prinz Harry via TV-Interview an den Kopf warf, dürfte eine Versöhnung für die nahe Zukunft unmöglich gemacht haben.

Prinz Charles und Camilla Parker Bowles von Trennung und Schock-Diagnose überwältigt

Getrennte Wege standen auch bei Prinz Charles und Herzogin Camilla im Fokus, denn ein ganz bestimmter Herr manövrierte sich im Umfeld des Prinzen von Wales jüngst ins Abseits. Inzwischen ist die von Camilla Parker Bowles so vehement geforderte Trennung vollzogen und ein über Jahre andauerndes Vertrauensverhältnis liegt in Scherben. Zu allem Übel kam auch noch ein lange gehütetes Geheimnis zu Prinz Charles' gesundheitlichen Problemen ans Licht der Öffentlichkeit...

Kate Middleton von Emotionen übermannt und nach Jahren getrennt von DIESEM treuen Begleiter

Bei Herzogin Kate kochten indes die Emotionen über und die Ehefrau von Prinz William vergaß kurzzeitig das höfische Protokoll - bei einem offiziellen Termin verfiel die Herzogin von Cambridge nämlich in Schmusestimmung! Nur einen Wimpernschlag später machte eine Trennung Schlagzeilen, die bislang nur besonders aufmerksamen Zeitgenossen aufgefallen war. Kurz zuvor kam außerdem wieder ans Tageslicht, welche Erniedrigung Kate Middleton in wenigen Wochen blühen wird - und das auf ausdrücklichen Wunsch von Queen Elizabeth II.!

Mahlzeit! Mit diesen kulinarischen Enthüllungen machten die Royals Schlagzeilen

Apropos Queen Elizabeth II.: Die Monarchin steckt schon mitten in den Weihnachtsvorbereitungen und hat längst das Festtagsmenü festgelegt. Was die Königin wohl dazu sagt, dass ihr Urenkel Prinz George inzwischen Insekten futtert? Die Krabbeltierchen, die sich Prinz Williams Ältester in den Mund steckte, landen bei der Queen bestimmt nicht auf dem Teller! Herzogin Camilla, Prinz Georges Stief-Oma, hingegen nascht lieber andere Sachen in der freien Natur, wie jetzt enthüllt wurde. Bleibt nur zu hoffen, dass der Queen nicht etwas ganz anderes den Appetit verdirbt - in Übersee könnte ihr Enkel Prinz Harry nämlich schon die nächste fiese Überraschung ausbrüten, die der Königin einen wichtigen Tag vermasseln dürfte.

Und dann gab's freilich noch diese royalen Schlagzeilen:

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

Claudia Löwe gehört seit 2012 zum Team von news.de und taucht seitdem mit Vorliebe in die Welt der europäischen Royals, Trash-Promis und der kuriosen News aus nah und fern ab. Wenn sie nicht gerade bei einer neuen Folge von "Let's Dance" oder "Promi Big Brother" vor dem Fernseher klebt, schreibt sie vermutlich gerade über True-Crime-Schocker oder das neueste Darts-Turnier.

loc/news.de